Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

Neuigkeiten um und von Topfield
robertm
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jul 2009, 16:32

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#61

Beitrag von robertm » Mi 11. Nov 2009, 18:19

Hallo!
Ich habe ein Toshiba 500 GB Platte angestöpselt, ca. 2 Jahre alt (diente vorher als BackUp-Platte für meinen PC). Leider wacht sie manchmal nicht nicht, wenn der Dedoder sich erst zur Aufnahme einschaltet, oder wenn ich 2 Sendungen programmiere, die zeitlich nicht nahtlos ineinander übergehen.

Gibt es ein paar aktuelle Tipps? Die in diesem Thread sind auch schon ein Jahr und mehr alt....

Benutzeravatar
Schokker
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 262
Registriert: So 1. Nov 2009, 00:56
Receivertyp: Topfield SRP 2100 + Technisat DigiT1
Receiverfirmware: SRP-2100-22010-2012Mar23.
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#62

Beitrag von Schokker » So 22. Nov 2009, 20:52

Halloo

ich z.B. hab Samsung mit 500GB aber auch Western Digital mit lächerlichen 80 GB


Viel Erfolg !
:topf: srp-2100 :topf:
Grundig DTR 6000S
Kathrein UFD200 (Aufgrund analog Abschaltung verschrottet)
Technisat DigiCorder T1
Kathrein UFD 80
Kathrein UFS 924

satgerd
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 590
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 15:24
Receivertyp: PVR 5000
Receiverfirmware: Juli 2007
Wohnort: Neukeferloh
Kontaktdaten:

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#63

Beitrag von satgerd » Mo 23. Nov 2009, 13:47

Seit einer Woche habe ich eine 1TB Netzwerkplatte, die über LAN/ WLAN arbeitet. Wahlweise verbunden mit zwei PC und einem Notebook. Darauf werde ich ausgewählte Aufnahmen mit Hilfe des Notebooks sichern. Für umfangreichere Sicherungen wie bei PC üblich ist mein 5000er bei USB einfach viel zu langsam. Aber mehr brauche ich ja nicht unbedingt.
Liebe Grüsse, Gerd
Satelliten Faq:
http://www.satgerd.de/
PVR5000 mit 7/2007, Display 1.50, 3PG 1.22und Overfly 0.74.6 (ist schon Klasse)

steuerfuzzi
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 194
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 12:05
Receivertyp: SRP 2401 Ci+ 1000GB + 2 externe WD Elements 2TB Platten
Receiverfirmware: vom 27.8.2012
Wohnort: Benstaben (bei Lübeck)

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#64

Beitrag von steuerfuzzi » Mi 9. Dez 2009, 15:00

Meine Seagate 2 TB läuft einwandfrei. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Einschaltreihenfolge eingehalten werden muss (Erst Topf, dann Platte), anders herum funktionierts nicht immer. Verschiebegeschwindigkeit ist nicht umwerfend, aber das stört kaum.

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 669
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#65

Beitrag von db1 » Mi 16. Dez 2009, 14:12

Hat schon einmal jemand SATA Platten mit solchen (oder ähnlichen) Adaptern
http://www.disk2go.com/de_DE/dock.php
an USB oder SATA verwendet?
Wenn ich richtig verstehe können da nur SATA Platten angeschlossen werden.
Das wäre für IDE:
http://www.pearl.de/a-PE1443-1339.shtml
Funktioniert so etwas an Receivern?
Zuletzt geändert von db1 am Mi 16. Dez 2009, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#66

Beitrag von Twilight » Mi 16. Dez 2009, 16:27

wo willst du denn das anschließen ? am 4000er geht das so nicht.

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 669
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#67

Beitrag von db1 » Mi 16. Dez 2009, 17:11

klar, der hat ja kein USB, an dem hab ich eh einen IDE Wechselrahmen. Die Frage ist ob ich die alten IDE Platten dann über einen solchen Adapter am zukünftigen (vermutlichen TMS ;) ) Receiver anschließen könnte?

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#68

Beitrag von Twilight » Mi 16. Dez 2009, 17:19

ja das würde gehen, wenn du sie vom tms formatieren läßt.

twilight

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 669
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#69

Beitrag von db1 » Di 22. Dez 2009, 14:10

Habe mir jetzt diesen Adapter http://www.amazon.de/gp/product/B002DK1 ... oh_product kommen lassen, leider erkennt aber nicht einmal Kubuntu (live, 9.10) eine daran angeschlossenen IDE Platte als Hardware (egal wie formatiert, unter Windows ging es sofort). USB Stick wurde sofort erkannt.
Wird also wohl mit dem Topf auch nichts werden :cry: , aber in 2 Tagen kann ich es Euch dann sagen :wink: .

PS: Der Adapter lohnt sich aber auch so, SATA und IDE Platten ohne Gehäuse sofort verfügbar.

Yoschi
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 19:01

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#70

Beitrag von Yoschi » Sa 26. Dez 2009, 19:09

Hallo

ich habe eine Samsung Story Station mit 1,5 TB.
Solange die Platte nicht im Standby ist funzt es, jedoch kann der TF 7700 HCCI die Platte aus dem Standby nicht mehr "reaktivieren".

Gruß
Yoschi

Gandalf_der_Graue
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:47

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#71

Beitrag von Gandalf_der_Graue » Fr 5. Feb 2010, 17:20

Hallo Gerti,

nach kurzem Forenstudium habe ich mich für eine My Passport Essential von Western Digital mit 250 GB entschieden und wurde nicht enttäuscht. Einziger Wermutstropfen ist, dass das Dateisystem bis jetzt zweimal vom Topf (7700HCCI) nicht mehr erkannt wurde und am PC geprüft werden musste. Aber ich denke, das kann man bei dem Preis verschmerzen.

Gruß

Uwe

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#72

Beitrag von Twilight » Fr 5. Feb 2010, 17:30

willkommen an board :)

twilight

Benutzeravatar
RAK09
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 22
Registriert: Do 31. Jan 2008, 18:35
Receivertyp: Topf7700 HD
Receiverfirmware: Dez.2007
Wohnort: Husum

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#73

Beitrag von RAK09 » Di 16. Feb 2010, 13:04

Moin, moin,
ich benutze eine 500 ter Samsung mit externem Rack und ext. Stromversorgung!

Brauch leider etwas lange mit dem einlesen aber funzt recht stabil!

Würde mir wünschen wenn die Festplatte besser angesprochen werden könnte.

Gruss RAK09
"Fluchen ist die Sprache, die jeder Admin perfekt beherrscht"
:u:

humberg.e@web.de
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Aug 2010, 12:50

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#74

Beitrag von humberg.e@web.de » Do 5. Aug 2010, 21:22

ich habe eine platte von medion sowie cn memory, mit beiden platten das gleiche problem, irgendwann funktioniert es nicht mehr, sie werden nicht mehr erkannt und ich muss damit an den pc, damit es wieder klappt.

Benutzeravatar
flowb
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 860
Registriert: Di 10. Jan 2006, 15:14
Receivertyp: SRP2100+TF5500
Receiverfirmware: BetaSep10+Jan07
Wohnort: Stuttgart

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#75

Beitrag von flowb » Do 5. Aug 2010, 21:26

Hallo und willkommen im Forum!

Es wäre hilfreich, wenn du noch schreiben würdest, um welchen Receiver es sich bei dir handelt ;)

(Am besten das Profil im Kontrollzentrum ausfüllen)
SRP-2100 * TAPS: QuickPlay, iTiNa, FastSkxx, RescueRecs, Timerdiags, Autotuner, AutoReboot

TF5500PVR mit SamsungHD103UI an equip-Adapter * TAPS: iTina1.04

Sony KDL46W5800 * Denon AVR1909 * Harmony one+895 * PS3

:up:

42na95
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mi 11. Okt 2006, 19:19

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#76

Beitrag von 42na95 » Fr 24. Sep 2010, 23:22

2x LaCie mit je 2TB via USB und bestromten USB-Hub (über den hintern Eingang - zwecks Optik) als Videothek (auf interne Festplatte aufnehmen und dann auf externe Festplatte auslagern)

Vorteile der LaCie: wird nur lauwarm, ist leise und hat die Kontrollleuchte indirekt (auf'n Boden) leuchtend.

Beim Kopieren von externer zu externer Festplatte hänge ich das ausgebende externe Laufwerk mit dem TMS-Mount (TAP) als interne Platte ein und kann so ohne den Umweg über die interne Festplatte direkt von LaCie zu LaCie kopieren.
Zuletzt geändert von 42na95 am Fr 24. Sep 2010, 23:26, insgesamt 3-mal geändert.

anrod
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Okt 2010, 17:30

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#77

Beitrag von anrod » So 17. Okt 2010, 17:49

Kann die LaCie auch nur empfehlen. Die geringe Wärmeentwicklung ist gern gesehen und Krach wird auch beim besten Willen nicht erzeugt :)
Zuletzt geändert von anrod am Mi 20. Okt 2010, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Semskij
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Mär 2009, 23:06
Receivertyp: Topfield CBP 2001
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#78

Beitrag von Semskij » Di 19. Okt 2010, 16:15

Hab eine Platinum mit 500 GB an dem cbp 2001 hängen und funzt einwandfrei

gruß

clemeiser
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:32

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#79

Beitrag von clemeiser » Sa 23. Okt 2010, 21:20

7700 HSCI:
Benutze die 1T Spaceloop von CNmemory. Netzteil ist dabei. Viele haben hier schon geschrieben, daß erst der Topf, dann die Festplatte eingeschaltet werden muß, ansonsten wird die HDD nicht erkannt. Das ist auch hier der Fall. Nur, wie soll man das machen, wenn man abwesend ist , z.b. Urlaub ?
Die HDD braucht erst einen Trigger, um anzulaufen und einen zweiten Trigger, um dann vom Topf erkannt zu werden. Hier ein Tip für alle, die den Topf nicht immer eingeschaltet lassen wollen vor einer Aufnahme:
Wenn ich eine Sendung aufnehmen möchte (meist in der Nacht eine Wiederholung) , so muß man dafür sorgen, daß der Topf sich einschaltet,wieder ausschaltet und beim nächsten Einschalten wird die HDD dann erkannt und man kann aufnehmen. Ich mache das, indem ich einfach vor der aufzunehmenden Sendung zusätzlich eine Zeit einprogrammiere (5 minuten), ohne Aufnahme. Der Topf schaltet sich also z.B. 10 Minuten vor der eigentlichen Aufnahme für 5 Minuten ein, dann wieder aus. Das ist der Trigger für die Festplatte. Danach kann ganz normal jede programmierte Sendung aufgenommen werden.
Kann ein wenig programmieraufwand werden, wenn man z.B. jeden Tag eine Sendung aufnehmen will. Das muß jeder selber entscheiden, ob er den Topf dann lieber doch mal ne Woche einfach eingeschaltet läßt.
:hello:

Bonnerin1981
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 01:32
Wohnort: Bonn

AW: Welche externen Festplatten verwendet Ihr?

#80

Beitrag von Bonnerin1981 » Mi 27. Okt 2010, 01:36

Ich find die Platinum klasse. Gut schein mir aber auch die Empfehlung von anrod: Lacie. Habs bisher noch nicht selbst ausprobiert oder sie hat in meinem bekanntenkreis bisher nur positives feedback geerntete. Kann also auch nicht falsch sein. nur nicht ganz günstig. aber man soll nicht an der falschen stelle sparen.

Habe gerade gesehen das Festplatten bei Pixmaniaim Angebot sind.. Falls es noch aktuell ist würde ich da mal schauen
Zuletzt geändert von Bonnerin1981 am Sa 30. Okt 2010, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Topfield Neuigkeiten“