Wünsche für 0.96

Wünsche und Anregungen zu iTiNa sind hier willkommen.
Benutzeravatar
AdMiRaL
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3132
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:24
Receivertyp: TF 5000 PVR A und SRP 2100 HDPVR
Receiverfirmware: Jan 2007 und aktuelle Betafirmware

AW: Wünsche für 0.96

#41

Beitrag von AdMiRaL » Di 22. Mär 2011, 22:10

Drück nochmal Kleine Senderlogos einblenden. ;)
Gruß AdMiRaL
_____________________________
PVR 5000A (Black) - SDS V1.3e, ND V2.1b10,
PVR 5000A - SDS V1.3e, ND V2.1b10, 3PG 1.26
SRP 2100 - TMSDisplay V1.2, BackupSettings V1.1 und TAPtoDate
akt. Testversion 5k und TMS
und eine Harmony 900 :up:

Benutzeravatar
Mucki
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 921
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 19:14
Receivertyp: SRP2100, PVR5000
Receiverfirmware: Die Aktuelle
Wohnort: Grafschaft

AW: Wünsche für 0.96

#42

Beitrag von Mucki » Di 22. Mär 2011, 22:34

AdMiRaL hat geschrieben:Drück nochmal Kleine Senderlogos einblenden. ;)


JA ! Einwandfrei :hello:
Danke !
Gruß Mucki :)

Taps: SE, TMSArchiv, V!deotext, Callmonitor, lost+found, TMSRemote, TimeShiftSaver, NiceDisplay, FastSkip, TMSCommander, Backupsettings, FreeSatEit_TMS, TMSMount, Inf+, TMA1

Benutzeravatar
AdMiRaL
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3132
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:24
Receivertyp: TF 5000 PVR A und SRP 2100 HDPVR
Receiverfirmware: Jan 2007 und aktuelle Betafirmware

AW: Wünsche für 0.96

#43

Beitrag von AdMiRaL » Di 22. Mär 2011, 23:16

Speichern nicht vergessen. :)
Gruß AdMiRaL
_____________________________
PVR 5000A (Black) - SDS V1.3e, ND V2.1b10,
PVR 5000A - SDS V1.3e, ND V2.1b10, 3PG 1.26
SRP 2100 - TMSDisplay V1.2, BackupSettings V1.1 und TAPtoDate
akt. Testversion 5k und TMS
und eine Harmony 900 :up:

Benutzeravatar
chrisly
TAP-Süchtiger
TAP-Süchtiger
Beiträge: 5327
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 20:11
Receivertyp: alt: SRP-2100 EUP + TF5500PVR + SBP-2000
NEU: V U+ Duo2 / Ultimo
Receiverfirmware: SRP: 21.06.2011
Wohnort: Es kann nur Einen geben - SAARländer

AW: Wünsche für 0.96

#44

Beitrag von chrisly » Sa 26. Mär 2011, 16:07

Könnte man bei "Tina-" und "Timer ändern" zusätzlich zur Sendernummer auch den Sendernamen anzeigen? Platz wäre vorhanden ...

In der erweiterten GTL wäre es auch schön, wenn statt der Sendernummer das passende Logo angezeigt würde - auch hier müsste der Platz reichen (Spaltenhöhe identisch mit Grid-Sicht).

Und in der zeilenoptimierten Timersicht wären die Logos statt des Sendernamens auch nicht schlecht. :u:
Gruß Christoph

V U + Duo2 / SBP-2000 / SRP-2100 EUP * WD20EARS-00MVWB0 2TB + BuKo-Lüfter-KIT * Harmony Elite * Sony KDL55-W905 *
Autostart-TAPs: XStart: TimerDiags@StartChannel@LiZa@TMSArchive@V!deotext@PiP_TMS@SmartEPG@NiceDisplay@dbfit@BackupSettings@TimeShiftSaver@CallMonitor@AutoDelete@FastSkip@ResetCAM@ScanForDD51

HD+ = - !!!

hd+verweigerer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 20
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:56
Receivertyp: 5000 PVRT/SRP-2410

AW: Wünsche für 0.96

#45

Beitrag von hd+verweigerer » So 3. Apr 2011, 17:04

Hallo,

Ich hätte, wenn möglich noch zwei Ergänzungswünsche zum nächsten iTina.
(1) Ist es möglich, in einer längeren Aufnahme im Laufzeitbalken (beim Spulen) die aktuelle Zeit innerhalb der Aufnahme einzublenden?
Ein Beispiel: in einer sehr langen Sportaufnahme (ca. 7h) wird Biathlon ab 16h übertragen, durch schnelles Spulen landet man aber im 3.Schießen, braucht also alles vorher nicht mehr zu schauen! Natürlich lässt sich durch Umschalten zum Videotext die aktuelle Zeit in der Aufnahme ermitteln, auch lässt sich durch Umrechnen die Spulposition ermitteln, aber gerade bei laufenden Aufnahmen mit der „Nachhinkzeit“ ist dies etwas umständlich, insbesondere wenn man in langen Aufnahmen viele Sprungzeiten ansteuern will.
Ich habe mir ein kleines TR Programm geschrieben, das mir bei laufenden und abgeschlossenen Sendungen den gewünschten Prozentsprung liefert, das wäre die komfortabelste Lösung (gewünschte Zeit eingeben – Prozentsprung wird ausgeführt).

(2) In der Sicht Dateien werden im Gesamtinhalt der Ordner Dateien über 10GB nicht berücksichtigt, habe ich etwas falsch eingestellt, oder tritt dieses Problem bei anderen auch auf, ich habe nichts dazu gefunden!

Gruß Rolf

Benutzeravatar
Erdnussnase
TAP-Guru
TAP-Guru
Beiträge: 7067
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:01

AW: Wünsche für 0.96

#46

Beitrag von Erdnussnase » So 3. Apr 2011, 20:23

hd+verweigerer hat geschrieben:
(1) Ist es möglich, in einer längeren Aufnahme im Laufzeitbalken (beim Spulen) die aktuelle Zeit innerhalb der Aufnahme einzublenden?

(2) In der Sicht Dateien werden im Gesamtinhalt der Ordner Dateien über 10GB nicht berücksichtigt, habe ich etwas falsch eingestellt, oder tritt dieses Problem bei anderen auch auf, ich habe nichts dazu gefunden!


1. Was meinst Du mit "spulen" ? Den schmucklosen, gelben Laufbalken oben in dem man vor und zurück gehen kann ?
Wenn ja, das ist TMS Kram. Daher von mir nicht änderbar.
Ich nehme für selbiges das Sprungmenü. Dort stehen die Werte rechts nebem dem Balken.

2. Das hättest Du uns Fr. schon sagen können. ;)
Bisher war uns unklar wieso der Wert nicht stimmt. Erst gestern haben wir gemerkt das es wegen Nicht-Beachten der 10GB Filme so ist. Die Grenze stammt noch aus 5K Zeiten und sollte unsinnige/unmögliche Dateien, die falsch interpretiert wurden unterdrücken.
Wir haben das für TMS geändert. Wird in der nächsten Version gefixt sein.
:type: ->.....
Kein Support oder Fragen zur Registrierung per PN !
http://www.iTiNa.de
?Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.?
Albert Einstein

hd+verweigerer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 20
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:56
Receivertyp: 5000 PVRT/SRP-2410

AW: Wünsche für 0.96

#47

Beitrag von hd+verweigerer » Mo 4. Apr 2011, 13:14

zu 1.
Ich meine eigentlich, dass man nicht über Prozenteingabe springt, sondern in einem Fenster
(ähnlich dem der Aufnahmezeitverlängerung) eine Zielzeit innerhalb der Sendung eingeben kann! (z.B. lange Sportsendung läuft von 9.00h - 17.00h, ich möchte durch Eingabe auf genau 15.45h innerhalb der Sendung springen).
Der Prozentsprung könnte hier errechnet werden und dient als Hilfsmittel, alle Daten hierfür stehen ja zur Vefügung .

zu 2. Fr. war ich noch Skifahren! ;)

Gruß Rolf

Benutzeravatar
Erdnussnase
TAP-Guru
TAP-Guru
Beiträge: 7067
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:01

AW: Wünsche für 0.96

#48

Beitrag von Erdnussnase » Mo 4. Apr 2011, 15:09

Absoluter Sprung hilft Dir nicht ? Da kann man den Offset innerhalb der Wiedergabe angeben. Also 60 springt 1h nach Anfang der Aufnahme. Für die Zeit müßte man ja die Aufnahmezeit wissen. Das widerspricht eigentlich der Idee die Aufnahme per Tina zu programmieren. Dann doch lieber wissen das die Aufnahme 7h lang ist und nach 2h, 30min (o.s.ä.) der interessante Teil anfängt.

Übrigens.
Unter erw. Tinaeingabe (?) gibt es die Option nur einen Teil des Evens aufzunehmen. Ist glaubedas ist nie ernsthaft getestet worden. Von der Idee her kann man da aber sagen, nehme erst x min nach Start des EPG Events auf. Ende bzw. Laufzeit konnte man da auch einschränken. Dann sparst Du Dir die Spulerei beim Start der Wiedergabe und sparst auch Plattenplatz.
Wie gesagt , ich weiß nicht was mit solch einem Tina in Sachen Tinamove etc. passiert. Wird derzeit nicht wirklich verwendet (imho).
:type: ->.....
Kein Support oder Fragen zur Registrierung per PN !
http://www.iTiNa.de
?Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.?
Albert Einstein

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24287
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: Wünsche für 0.96

#49

Beitrag von macfan » Mo 4. Apr 2011, 15:47

[quote="Erdnussnase"]Unter erw. Tinaeingabe (?) gibt es die Option nur einen Teil des Evens aufzunehmen. Ist glaubedas ist nie ernsthaft getestet worden. Von der Idee her kann man da aber sagen, nehme erst x min nach Start des EPG Events auf. Ende bzw. Laufzeit konnte man da auch einschränken. Dann sparst Du Dir die Spulerei beim Start der Wiedergabe und sparst auch Plattenplatz.
Wie gesagt , ich weiß nicht was mit solch einem Tina in Sachen Tinamove etc. passiert. Wird derzeit nicht wirklich verwendet (imho).[/quote]

Für H-Tinas habe ich das schon öfter (aber in Sicht 6, negativer Vorlauf) gemacht. Klappt wunderbar.

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Benutzeravatar
Erdnussnase
TAP-Guru
TAP-Guru
Beiträge: 7067
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:01

AW: Wünsche für 0.96

#50

Beitrag von Erdnussnase » Mo 4. Apr 2011, 17:08

[quote="macfan"]Für H-Tinas habe ich das schon öfter (aber in Sicht 6, negativer Vorlauf) gemacht. Klappt wunderbar.

Gruß, Horst[/quote]


Inklusiv Tinamove ? Da könnte es noch Probleme geben.
Art des Tina sollte egal sein.
:type: ->.....
Kein Support oder Fragen zur Registrierung per PN !
http://www.iTiNa.de
?Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.?
Albert Einstein

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24287
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: Wünsche für 0.96

#51

Beitrag von macfan » Mo 4. Apr 2011, 17:11

Ohne Tinamove.

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

thc1138
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 315
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 14:32
Receivertyp: SRP-2401CI+, 2x SRP 2 x 2100(both dead), Topfield 5000 MP(dead)

AW: Wünsche für 0.96

#52

Beitrag von thc1138 » Di 12. Apr 2011, 00:42

Hallo iTiNas,

ich wünsche mir einen Timer, der zeitgesteuert Dateien nach "extern" verschiebt. Es dauert ziemlich lange eine längere HD Aufnahme aufs NAS oder die externe Festplatte zu verschieben. Dann könnte man so wie beim Auto Descrambling solch eine Aktion nachts machen, wenn man nicht ewig die Dateiliste im Bild haben will, bis die Aufnahme fertig verschoben ist.

Schön wäre es dann noch, wenn fürs NAS vorher Gertis "WoL" aufgerufen würde oder FireBirds "TMSMount" um eine externe Platte zu mounten (ginge zur Not auch per Autostart). Auf jeden Fall sollte iTiNa checken, ob das Ziel Verzeichnis da ist ;)

Vielen Dank fürs Lesen
Gruß,
thc

Benutzeravatar
BartW
WitzBart
<font color=lue>W</font>itz<font color=lue>Bart</font>
Beiträge: 1331
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:25
Receivertyp: SRP2401CI+
Receiverfirmware: 15.Januar.2015
Wohnort: 59872

AW: Wünsche für 0.96

#53

Beitrag von BartW » Di 12. Apr 2011, 18:50

Hallo,

was auch nicht schlecht wäre, ist ein anderer 24h Sprung:
jetzt: 24h Sprung immer von der aktueller Zeit um 24h
Wunsch: 24h Sprung immer von der markierten Zeit auf eine 24h später.
Topfield SRP 2401 CI+ mit 2TB
TAP´s : SmartEPG V7.2b, TMSArchive V5.2e, FastSkip 3.7, RebuildNAV 5.0, PowerRestore V0.7.8, SmartDecrypter 1.35a, INFplus V1.2b5, Automove V2.1b3, AutoPIN 1.423, SmartSeriesRename 1.3a

thc1138
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 315
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 14:32
Receivertyp: SRP-2401CI+, 2x SRP 2 x 2100(both dead), Topfield 5000 MP(dead)

AW: Wünsche für 0.96

#54

Beitrag von thc1138 » Mi 13. Apr 2011, 23:06

thc1138 hat geschrieben:Hallo iTiNas,

ich wünsche mir einen Timer, der zeitgesteuert Dateien nach "extern" verschiebt. Es dauert ziemlich lange eine längere HD Aufnahme aufs NAS oder die externe Festplatte zu verschieben. Dann könnte man so wie beim Auto Descrambling solch eine Aktion nachts machen, wenn man nicht ewig die Dateiliste im Bild haben will, bis die Aufnahme fertig verschoben ist.

Schön wäre es dann noch, wenn fürs NAS vorher Gertis "WoL" aufgerufen würde oder FireBirds "TMSMount" um eine externe Platte zu mounten (ginge zur Not auch per Autostart). Auf jeden Fall sollte iTiNa checken, ob das Ziel Verzeichnis da ist ;)

Vielen Dank fürs Lesen
Gruß,
thc


Hallo iTiNas,

ich habe mal überlegt, ob das nicht sinnvollerweise auch schon mit der Automove Funktion gehen könnte, wenn es im Untermenü "Aufnahmen verschieben" noch drei Einträge geben würde:

1) "Verschieben um" mit Eingabemöglichkeit der Uhrzeit: HH:MM

2) "Verschieben am" mit Eingabemöglichkeit: täglich, wochentags, wochenends, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So

3) Wenn man dann noch die Option "Nur Dateien mit Muster" aus dem Sub-Menü "Automove/Erweiterte Einstellungen" auf diese Menü-Ebene verschiebt, könnte man hier gleich den Filter definieren, welche Dateien verschoben werden sollen.

Dann könnte iTiNa aus diesen Informationen - so wie für den EPG Scan - einen Einschalttimer anlegen, so dass Automove zu einer bestimmten Zeit loslegen kann. Und mit dem gleichen Mechanismus wie beim EPG Scan könnte man den Receiver nach vollendetem Automove wieder auschalten.

Die vorhandene Ziel Verzeichnis Definition ist dafür eigentlich schon in Ordnung und wie oben schon gesagt, könnte man über WoL bzw. TMSMount im Autostart für die Anwesenheit der externen Laufwerke sorgen.

Gute oder schlechte Idee?
Gruß,
thc

Benutzeravatar
BartW
WitzBart
<font color=lue>W</font>itz<font color=lue>Bart</font>
Beiträge: 1331
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:25
Receivertyp: SRP2401CI+
Receiverfirmware: 15.Januar.2015
Wohnort: 59872

AW: Wünsche für 0.96

#55

Beitrag von BartW » Sa 14. Mai 2011, 15:34

Was nicht schlecht wäre, ist das die erweiterte Beschreibung der Sendung sich nicht alleine scrollt, sondern das man nur mit den Tasten blättern kann.
Oder habe ich in den Einstellungen was übersehen?
Topfield SRP 2401 CI+ mit 2TB
TAP´s : SmartEPG V7.2b, TMSArchive V5.2e, FastSkip 3.7, RebuildNAV 5.0, PowerRestore V0.7.8, SmartDecrypter 1.35a, INFplus V1.2b5, Automove V2.1b3, AutoPIN 1.423, SmartSeriesRename 1.3a

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24287
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: Wünsche für 0.96

#56

Beitrag von macfan » Sa 14. Mai 2011, 16:06

vertikale Scrollgeschwindigkeit 0, Userlevel 3 erforderlich

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Benutzeravatar
BartW
WitzBart
<font color=lue>W</font>itz<font color=lue>Bart</font>
Beiträge: 1331
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:25
Receivertyp: SRP2401CI+
Receiverfirmware: 15.Januar.2015
Wohnort: 59872

AW: Wünsche für 0.96

#57

Beitrag von BartW » So 15. Mai 2011, 14:23

macfan hat geschrieben:vertikale Scrollgeschwindigkeit 0, Userlevel 3 erforderlich

Gruß, Horst


:hello: Vielen Dank, genau danach habe ich in den Einstellungen gesucht, aber trotzdem habe ich es übersehen. Jetzt funktioniert es so wie ich es wollte.
Topfield SRP 2401 CI+ mit 2TB
TAP´s : SmartEPG V7.2b, TMSArchive V5.2e, FastSkip 3.7, RebuildNAV 5.0, PowerRestore V0.7.8, SmartDecrypter 1.35a, INFplus V1.2b5, Automove V2.1b3, AutoPIN 1.423, SmartSeriesRename 1.3a

Antworten

Zurück zu „iTiNa Wünsche und Anregungen“