Qualitätsanzeige SRP2100

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2100
berny1946
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 08:27

Qualitätsanzeige SRP2100

#1

Beitrag von berny1946 » Mi 18. Jul 2018, 12:17

Hallo,

ich habe 3 SRP2100 in Betrieb.

Bei einem (in meinem Gartenhaus) bekomme ich keine Qualitätsanzeige höher 80%. DerPegel ist 99%.

Wenn ich einen älteren Topfield Empfänger anschließe, hat der Pegel 80% und Qualität 100%.
Sind die Geräre wirklich so unterschiedlich in der Auswertung ?

Bei meinen beiden anderen SRP2100 habe ich Pegel und Qualtät 99%.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60673
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#2

Beitrag von Twilight » Mi 18. Jul 2018, 16:46

die dinger sind keine messgeräte...eine abweichung von 1% ist nix bis gar nix ;)

twilight

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 908
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#3

Beitrag von chris86 » Mi 18. Jul 2018, 17:37

99% Pegel ist zu viel.
Versuche mal ein Dämpfungsglied einzubauen.

Benutzeravatar
wohliks
Super-Freak
Super-Freak
Beiträge: 3732
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#4

Beitrag von wohliks » Mi 18. Jul 2018, 17:47

chris86 hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 17:37
99% Pegel ist zu viel.
Sehe ich auch so: "normale" Pegelwerte liegen so zw. 60 - 80 %, der Qualitätswert steht meist bei 99 % - bei erhöhten Bitfehlerraten würde er abfallen.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60673
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#5

Beitrag von Twilight » Mi 18. Jul 2018, 18:00

es gibt auch (je nachdem ob es ein EuP oder nicht ist) unterschiedliche Tuner bzw. dazugehörige pegelwerte...

twilight

berny1946
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 08:27

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#6

Beitrag von berny1946 » Mi 18. Jul 2018, 22:27

Bei mir zu Hause habe ich bei den TF SRP2100 Pegel 99% und Qualität 99%.

Im Gartenhaus habe ich es bereits mit einem Dämpfungsglied 20dB versucht.
Der Pegel geht auf 45% zurück, aber an der Qualität ändert sich nichts, 80%.

Ich habe die Antenne versetzen müssen, da Bäume sehr hoch gewachsen sind und die Qualitätsanzeige
geschwankt hat bis 0%.

Kann das an dem Topfield liegen daß er nur 80% statt 100% anzeigt ?

Benutzeravatar
Corynebacterium
Topfbastler Schwerpunkt Topfbiologie
Topfbastler	Schwerpunkt Topfbiologie
Beiträge: 857
Registriert: Di 4. Sep 2007, 21:01
Receivertyp: TF 5000 PVR Masterpiece + SRP-2100 + 2401 ECO
Receiverfirmware: Firmware: immer aktuelle
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Qualitätsanzeige SRP2100

#7

Beitrag von Corynebacterium » Fr 20. Jul 2018, 13:40

Lieber Berny,

ich habe vier Topfield Receiver (2x 2100 und 2x ECO) in Gebarauch und auch mich machten "damals" die Pegel immer etwas wuschig.

Heute, Jahre später, interessieren die mich in keiner Weise mehr. Jeder Receiver zeigt etwas anderes.

Die Qualität liegt bei allen um die 99%, aber Pegel 99% hatte ich noch nie...trotz 120 CM Kathrein usw.!

Will heißen, ich hatte bis auf ganz wenige Ausnahmen (Gewitter/Unwetter heftigster Art) noch nie einen Bildausfall und alles andere interessiert mich nicht.

Mit dem Pegel ist es wie mit dem Alkohol...der eine trinkt ein Glas Wein und schwebt im siebten Himmel, der andere trinkt zwei Liter und denkt sich, wann wirkt das Zeug endlich. Aber beide funktioinieren.

Coryne

P.S. Nach gefühlten Jahren mal wieder ein Posting...und kaum zu glauben, alle Töpfe laufen noch wie am ersten Tag. Absolut NULL Probleme bis heute - nur beim ersten 2100, den ich zur Markteinführung kaufte, die Kondensatoren gwechselt. Auch alle FP original und bis heute keine Aussetzer.
Topfield SRP-2100/2401 ECO + eigene Lüfterlösung an Panasonic TX-P65VTW60 (ebenfalls mit eigener Lüfter-Lösung)

Lüfterschaden oder Lüfter zu laut: www.forum.tms-taps.net/viewtopic.php?t=50889

Pimp your Panasonic-Plasma: www.hifi-forum.de/viewthread-149-10905.html

Antworten

Zurück zu „SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum“