Kondensatorentausch

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2100
Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27322
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Kondensatorentausch

#1

Beitrag von TV-Junkie » Do 28. Dez 2017, 18:45

Hallo, ich suche eine Liste der zu tauschenden Kondensatoren, ggf wo die neuen gekauft worden sind. Habe einen Kollegen von mir einen 2100 vorbeigebracht (gebraucht), bei dem, wie ich bei seinem und dem 2. Netzteil, was er noch hat, ist min ein Kondensator nicht mehr ganz so, wie er sein soll (ganz leicht aufgebläht).
Wäre nett, wenn mir einer helfen könnte :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Ricki
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3394
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 23:06
Receivertyp: 4 x SRP-2410M/SE
2 x TFIR
Sky+
MagnetaTV Sat Plus MR601
Receiverfirmware: Alle aktuell
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Kondensatorentausch

#2

Beitrag von Ricki » Do 28. Dez 2017, 20:09

schau mal HIER vielleicht hilft das weiter.
cu
Ricki


TAPs: TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, acaderc_TMS,SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite, Denon AVR-X2300W

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27322
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kondensatorentausch

#3

Beitrag von TV-Junkie » Do 28. Dez 2017, 20:14

Genau das habe ich gesucht :) Danke :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27322
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kondensatorentausch

#4

Beitrag von TV-Junkie » Do 28. Dez 2017, 21:01

Eigentlich wollte ich dem Board hier ja zuarbeiten, aber solange es den shop gibt, macht das keinen Sinn, die Einzelteile einzeln aufzulisten mit Best.Nr. bei Händler xy. Kann man zwar so machen, aber wenn man schon anfängt zu löten, dann alle.
So, was ich aber machen kann, sind Listen zu erstellen mit den Modellnummern der einzelen Netzteile (mit Angabe, welcher Topf), und Verlinke dann dorthin. Sollten die nicht alle Sets da haben, kann man ja immer noch einzellisten der Kondensatoren machen, mit best. Nr. bei xy :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
JayTee
Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen
(freundliche Spende von FF)

<div title=Betriebsblinder notorischer Zwischenposter>Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen<br>(freundliche Spende von FF)</div>
Beiträge: 25391
Registriert: Di 6. Feb 2007, 13:17
Receivertyp: SRP-2401/TFIR
Receiver: SRP-2100 im Ruhestand
Receiverfirmware: immer die Aktuellste
Wohnort: linker Niederrhein

Re: Kondensatorentausch

#5

Beitrag von JayTee » Fr 29. Dez 2017, 11:14

Hab da gerade mal reingeschaut, is aber ganz schön teuer...
Ich hab bei meinem 2100er auch mal die Elkos getauscht, allerdings nur die großen (nach Info von twi).
Das hat nur wenige Euronen gekostet und absolut ausgereicht.
Gruß Jörg :wink:

:up: :up: :up: :shock: :up: :up: :up:

Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
:o (licensed by Wolfman)
Gebühren bis dato ca. 4,0l

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3937
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: Kondensatorentausch

#6

Beitrag von wohliks » Fr 29. Dez 2017, 11:39

JayTee hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 11:14
Hab da gerade mal reingeschaut, is aber ganz schön teuer...
Ich hab bei meinem 2100er auch mal die Elkos getauscht, allerdings nur die großen (nach Info von twi).
Das hat nur wenige Euronen gekostet und absolut ausgereicht.
Das sehe ich ähnlich - in der Regel wird es nicht nötig sein, alle Elkos zu ersetzen: Unter Stress stehen eigentlich nur die Ladeelkos in den sekundärseitigen Stufen zur Spannungserzeugung - das "Kleingemüse" drumherum ist wohl eher unkritisch.

Außerdem muss man beim 2100 vorsichtig sein, denn es gibt ihn mit zwei verschiedenen Netzteil-Typen: Das von Ricki verlinkte ORTP-518 steckt nur im "alten" 2100 - in der EUP-Version mit passivem Standby steckt das AD09002T (wie auch im 2401), da stecken in Wert und Anzahl andere Elkos drin!!
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27322
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kondensatorentausch

#7

Beitrag von TV-Junkie » Fr 29. Dez 2017, 13:05

Hallo, ist der ORTP-518. Gut, günstig sind die nicht, aber hier bekommt man hoffentlich genau die richtigen.
Und, kenne ich von meinen meinen Job bezüglich alle Tauschen. In einem Gebäude mit ca. 1000 Notlichtleuchten, wenn die ersten Röhren kaputtgehen, macht es für mich sinn, alle Röhren auszutauschen, denn die Laufleistung ist ja ungefähr gleich. Sieht mein Arbeitgeber aber ganz anders, kostet ja Geld. Stimmt, aber der Arbeitsaufwand ist umso vieles geringer, wie ständig den Leuchten hinterherzulaufen, was die Kosten, sofern ich das auf einer Wartung mache, ins Astronomische steigen lässt. Aber anscheinend sind das unterschiedliche Kostenstellen :(
Hier beim Netzteil, ja, ein paar Kondensatoren müßten nicht wirklich getauscht werden, aber die 2-3 Stück auslassen, nö, sehe ich nicht ein, wenn man schon mal dran ist.
Was ich mir nur gewünscht hätte, ware z.B. ein alternativ Angebot mit z.B. 16V Kondensatoren anstatt 10V. (wie oft hier empfohlen worden ist, z.B. beim 5000er).
Und ja, ich könnte die dann auch selber raussuchen, aber die Zeit, die es braucht, dann die richtigen in der richtigen Bauform zu finden, wenn ich das also in € umrechne, ist ein komplettpakett allemal günstiger.
Deshalb komme ich ja auch drauf, das ich so Listen machen möchte mit direktlinks zum bestellen, z.B. Reichelt, oder Conrad etc. , das man gezielt die üblichen Verdächtigen, ggf. in einer stabileren Version bestellen kann. Dazu müßten mir die, die sowas schon mal bestellt haben, mir aber zuarbeiten, was gebraucht wird.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3937
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: Kondensatorentausch

#8

Beitrag von wohliks » Fr 29. Dez 2017, 14:19

TV-Junkie hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 13:05
Und, kenne ich von meinen meinen Job bezüglich alle Tauschen. In einem Gebäude mit ca. 1000 Notlichtleuchten, wenn die ersten Röhren kaputtgehen, macht es für mich sinn, alle Röhren auszutauschen, denn die Laufleistung ist ja ungefähr gleich. [...]
Ähm, dieser Vergleich passt nicht so ganz: Die Ladeelkos dienen im Schaltnetzteil als Energiespeicher, daher fließen in ihnen hohe Lade- und Entladeströme - das Hauptproblem ist die Erwärmung durch den Stromfluss, sie unterliegen daher einem erheblich höheren "Verschleiß" als die Koppel- und Sieb-Elkos drumherum. Die werden elektrisch längst nicht so stark belastet und haben daher eine um Größenordnungen längere Lebensdauer, weshalb ein vorsorglicher Austausch eigentlich unnötig ist.

Bei den belasteten Elkos dagegen ist ein möglichst geringer Innenwiderstand (ESR) das entscheidende Kriterium für die Lebensdauer, weil der maßgeblich den Grad der Eigenerwärmung bestimmt - die Nennspannung spielt (solange sie nicht überschritten wird) für die Haltbarkeit eine eher untergeordnete Rolle.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Elkoholic
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Kondensatorentausch

#9

Beitrag von Elkoholic » So 14. Jan 2018, 18:19

Hallo zusammen,

als ich bei meinem TMS (nicht EUP) die Kondensatoren getauscht habe, habe ich alles aufgeschrieben.
Hier die Liste der originalen Elkos mit Spannungsfestigkeit, Temperaturbereich und Durchmesser samt Bestellnummern für www.reichelt.de, die ich als Ersatz eingebaut habe:

Elko µF/V/°C Ø mm Reichelt Best. Nr.
C24 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C25 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C19 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C20 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C21 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C15 2200/10/105 10 RAD FR 2.200/10
C23 1000/10/105 10 RAD FR 1.000/25
C31 1000/10/105 10 RAD FR 1.000/25
C32 470/10/85 6,5 RAD FR 470/35
C26 470/10/85 6,5 RAD FR 470/35
C14 220/25/85 8 RAD FR 220/35
C12 100/25/85 6,5 RAD FR 100/35
C47 470/10/85 6,5 RAD FR 470/35
C45 100/25/85 6,5 RAD FR 100/35
C46 330/25/105 8 RAD FR 330/25
C43 330/25/105 8 RAD FR 330/25
C11 220/25/105 8 RAD FR 220/35
C13 1000/25/105 10 RAD FR 1.000/25
C40 1/50/85 5 RAD FC 1,0/50
C22 1/50/85 5 RAD FC 1,0/50
C7 4,7/50/85 5 RAD FC 4,7/50
C9 47/50/85 6,5 RAD FR 47/63
C17 1/50/85 5 RAD FC 1,0/50
C35 33/50/85 6,5 RAD FC 33/63
C5 150/450/85 22 --------
(Für C5 gibt es bei Reichelt keinen vergleichbaren Ersatz - zumindest keinen, bei dem noch der Deckel auf den Topf passen würde, aber den zu wechseln, dürfte ohnehin schon mehr als unsinnig sein!)

... oder gleich als fertige Reichelt-Bestellung:
6x RAD FR 2.200/10 a0,43
3x RAD FR 1.000/25 a0,32
3x RAD FR 470/35 a0,25
2x RAD FR 330/25 a0,20
2x RAD FR 220/35 a0,19
2x RAD FR 100/35 a0,23
1x RAD FR 47/63 0,20
1x RAD FC 33/63 0,19
1x RAD FC 4,7/50 0,13
3x RAD FC 1,0/50 a0,22
Falls ich mich nicht verrechnet habe, sollten alle zusammen 6,58€ kosten (01/2018)
Wen es stört, dass die Sicherung fest eingelötet ist, kann auch gleich noch unter der Bestellnummer PL 166600 einen "Halter für Kleinsicherungen" für 0,40€ mitbestellen.

Weil die 100µF und 470µF Elkos einen Durchmesser von 8mm statt 6,5mm haben, wird es in den Bereichen C45/C47/C12 und C26/C14 etwas eng. Da beginnt man mit dem Löten am besten beim Mittleren oder steckt gleich alle auf ihren Platz.

Natürlich ist mir schon klar, dass es eher unnötig sein dürfte, gleich alle zu tauschen, aber wenn der Lötkolben schon mal heiß ist...

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27322
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kondensatorentausch

#10

Beitrag von TV-Junkie » So 14. Jan 2018, 18:47

Danke :) :up:
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Elkoholic
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Kondensatorentausch

#11

Beitrag von Elkoholic » So 28. Apr 2019, 14:12

Hallo zusammen,

ich muss diesen Thread nochmal nach oben holen, weil mir beim Überholen eines weiteren 2100er gerade mit Schrecken aufgefallen ist, dass ich im Beitrag vom letzten Jahr die Werte von C45 und C47 vertauscht hatte! :shock:
Aber keine Panik, wenn man die von mir damals vorgeschlagenen Spannungswerte beachtet hatte, passiert auch dann noch nicht viel. Schlimmstenfalls würden auf der 5V Schiene ein paar Störungen/Schwankungen mehr durchkommen, was bei einem überholten Netzteil aber kein Problem sein sollte. Mein eigener TMS läuft vermutlich seit Anfang 2017 mit vertauschten C45/C47 völlig unauffällig.

Da bei Reichelt inzwischen auch der RAD FC 1,0/50 entfallen ist und ich bei einigen anderen noch bessere Ersatztypen gefunden habe, gibt es hier nun eine neue, korrigierte Liste der Elkos des ORTP-518 Netzteils des alten SRP2100 TMS:

Elko µF/V/°C Ø(mm) - Reichelt Best. Nr.
C24 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C25 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C19 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C20 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C21 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C15 2200/10/105 10 - RAD FR 2.200/10
C23 1000/10/105 10 - RAD FR 1.000/25
C31 1000/10/105 10 - RAD FR 1.000/25
C32 470/10/85 6,5 - RAD FR 470/35
C26 470/10/85 6,5 - RAD FR 470/35
C14 220/25/85 8 - RAD FR 220/35
C12 100/25/85 6,5 - RAD FR 100/50
C45 470/10/85 6,5 - RAD FR 470/35
C47 100/25/85 6,5 - RAD FR 100/50
C46 330/25/105 8 - RAD FR 330/25
C43 330/25/105 8 - RAD FR 330/25
C11 220/25/105 8 - RAD FR 220/35
C13 1000/25/105 10 - RAD FR 1.000/25
C40 1/50/85 5 - RAD 105 1,0/100
C22 1/50/85 5 - RAD 105 1,0/100
C7 4,7/50/85 5 - FR-A 4,7U 50
C9 47/50/85 6,5 - RAD FR 47/63
C17 1/50/85 5 - RAD 105 1,0/100
C35 33/50/85 6,5 - FC-A 33U 50
C5 150/450/85 22

Wer Arbeit sparen und nicht gleich alle Elkos austauschen will, sollte aber in jedem Fall die 2200 µF und die 1000 µF Kondensatoren erneuern. Wer es noch etwas besser machen will, tauscht noch alle anderen aus, die im originalem Netzteil schon mit 105 °C geeigneten Typen bestückt waren. Die restlichen sind eher überflüssig zu tauschen und für den dicken C5 gibt es außerdem auch keinen Ersatz bei Reichelt.

Hier noch die komplette Reichelt-Bestellliste für alle Elkos sowie (falls nötig) noch einen Sicherungshalter samt passender Miniatursicherung:
St. Best. Nr. je € ges. €
6x RAD FR 2.200/10 0,42 2,52
3x RAD FR 1.000/25 0,32 0,96
3x RAD FR 470/35 0,26 0,78
2x RAD FR 330/25 0,21 0,42
2x RAD FR 220/35 0,20 0,40
2x RAD FR 100/50 0,21 0,42
1x RAD FR 47/63 0,15 0,15
1x FC-A 33U 50 0,17 0,17
1x FR-A 4,7U 50 0,11 0,11
3x RAD 105 1,0/100 0,02 0,06
(x) PL 166600 0,40
(x) MIK-TR 3,15A 0,23
Gesamtpreis (Stand 02/2019) 5,99

Zur besseren Orientierung hänge ich noch ein beschriftetes Foto an.

Gruß
Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum“