MovieCutter

TAPs für die SRP- und CRP-Serie
chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1721

Beitrag von chris86 » Fr 11. Mai 2018, 14:54

Kein Problem!
Eigentlich ist DirectSegmentsCut=0 die Standardeinstellung.

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

Re: MovieCutter

#1722

Beitrag von macfan » Do 14. Mär 2019, 16:19

Es geht eigentlich gut, mit MovieCutter einen Film ohne Vor- und Nachlauf und gleich gestrippt auf das NAS zu überspielen.

Jetzt habe ich aber ausnahmsweise ein paar Filme auf Sendern mit Werbung aufgenommen. Die Werbepausen habe ich mit Scan for DD 5.1 gesucht und die Bookmarks dann in MovieCutter importiert. Nun hat aber MovieCutter sich geweigert, die Teile ohne Werbung auf das NAS zu überspielen.

Hier ein Versuch mit gleichzeitigem Strippen:

Code: Alles auswählen

2019-03-14 11:18:23 Attaching to /mnt/hd/DataFiles/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD.rec
2019-03-14 11:18:23 ----------------------------------------
2019-03-14 11:18:23 Inode Nr   = 4226
2019-03-14 11:18:23 File size  = 7059202752 Bytes (782269 blocks)
2019-03-14 11:18:23 PacketSize = 192
2019-03-14 11:18:23 Reported total blocks: 782085
2019-03-14 11:18:23 Type of recording: HD
2019-03-14 11:18:26 .nav-file loaded: 6877 I-Frames found.
2019-03-14 11:18:26 First Timestamp: Block=182, Time=0:00:01,537
2019-03-14 11:18:26 Playback Duration (from nav): 2:14:59,056
2019-03-14 11:18:26 Playback Duration (from inf): 2:15:00
2019-03-14 11:18:26 HDD free space = 146286968832 Bytes
2019-03-14 11:18:26 CutFileLoad: Imported segments from Bookmark-area.
2019-03-14 11:18:42 [Action 'Copy parts' (2) started...]
2019-03-14 11:18:42 TAP_EventHandler: State=ST_ActiveOSD, !isPlaybackRunning --> CutFileSave()
2019-03-14 11:18:42 Checking list of suspect inodes (Device=/dev/sda2, ListFile=/mnt/hd/FixInodes.lst):
2019-03-14 11:18:42 -> No ListFile present.
2019-03-14 11:18:42 RecStrip finished.
2019-03-14 11:18:42 RecStrip returned error code 4!
2019-03-14 11:29:22 ========================================
Komischerweise kommt dieselbe Fehlermeldung, nachdem ich versuchsweise die Option des Strippens weggeklickt hatte.
Wo liegt das Problem?

Gruß, Horst

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1723

Beitrag von chris86 » Do 14. Mär 2019, 16:55

Hallo Horst,

das ist ein interessantes Problem!
Was genau falsch läuft, kann ich so direkt nicht sagen. Aber ich würde es gern näher untersuchen!

Kannst du mal schauen, ob es im Settings/MovieCutter Ordner eine RecStrip.log gibt? Möglicherweise finden wir da noch nähere Hinweise?

Ist der Fehler reproduzierbar? Am idealsten wäre es natürlich, wenn du mir eine betroffene Aufnahme zur Verfügung stellen könntest.

Anderenfalls könntest du vielleicht ein paar Tests mit Debugging-Ausgaben für mich durchführen...?

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

Re: MovieCutter

#1724

Beitrag von macfan » Sa 16. Mär 2019, 16:01

Hallo Chris,
chris86 hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 16:55
Kannst du mal schauen, ob es im Settings/MovieCutter Ordner eine RecStrip.log gibt? Möglicherweise finden wir da noch nähere Hinweise?

Code: Alles auswählen

Called:  RecStrip -r -s -e "/mnt/hd/DataFiles/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD.rec" "/mnt/hd/DataFiles/NAS2/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD (Cut-1).rec"

RecStrip for Topfield PVR v2.3
(C) 2016-18 Christian Wuensch
- based on Naludump 0.1.1 by Udo Richter -
- based on MovieCutter 3.6 -
- portions of Mpeg2cleaner (S. Poeschel), RebuildNav (Firebird) & TFTool (jkIT)

Parameters:
DoCut=1, DoMerge=0, DoStrip=yes, RmEPG=yes, RmTxt=no, RmScr=no, RbldNav=no, RbldInf=no, PkSize=0

Input file: /mnt/hd/DataFiles/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD.rec
  File size: 7059202752, packet size: 192
  TS: PMTPID=97, SID=61301, PCRPID=511
  TS: EvtStart  = Mon Feb 18 00:07:00 2019
  TS: EventName = Star Trek Beyond
  TS: EventDesc = Science-Fiction, USA 2016
  TS: ExtEvent  = Chris Pine und sein Team erleben zum dritten Mal Abenteuer in den Weiten des Alls: Drei der f¸nf Jahre ihrer geplanten Mission sind vergangen, als die Crew in einen Kampf mit ihrem Feind Krall ger‰t. Stark besch‰digt landet die Enterprise auf eine
  TS: ExtEvent  = Chris Pine und sein Team erleben zum dritten Mal Abenteuer in den Weiten des Alls: Drei der f¸nf Jahre ihrer geplanten Mission sind vergangen, als die Crew in einen Kampf mit ihrem Feind Krall ger‰t. Stark besch‰digt landet die Enterprise auf einem unbekannten Planeten. Einige Teammitglieder werden von Krall festgehalten, w‰hrend sich Kirk, Scotty, Spock mit wenigen anderen retten kˆnnen. Sie planen, die anderen zu befreien, doch Krall verfolgt einen tˆdlichen Plan.

Regie: Justin Lin
Dreh
  TS: ExtEvent  = Chris Pine und sein Team erleben zum dritten Mal Abenteuer in den Weiten des Alls: Drei der f¸nf Jahre ihrer geplanten Mission sind vergangen, als die Crew in einen Kampf mit ihrem Feind Krall ger‰t. Stark besch‰digt landet die Enterprise auf einem unbekannten Planeten. Einige Teammitglieder werden von Krall festgehalten, w‰hrend sich Kirk, Scotty, Spock mit wenigen anderen retten kˆnnen. Sie planen, die anderen zu befreien, doch Krall verfolgt einen tˆdlichen Plan.

Regie: Justin Lin
Drehbuch: Simon Pegg, Doug Jung
Komponist: Michael Giacchino
Kamera: Stephen F. Windon
Schnitt: Greg D'Auria, Dylan Highsmith, Kelly Matsumoto, Steven Sprung

Darsteller:
Chris Pine (James T. Kirk)
Zachary Quinto (Spock)
Simon Pegg (Motgomery "Scotty"
  TS: ExtEvent  = Chris Pine und sein Team erleben zum dritten Mal Abenteuer in den Weiten des Alls: Drei der f¸nf Jahre ihrer geplanten Mission sind vergangen, als die Crew in einen Kampf mit ihrem Feind Krall ger‰t. Stark besch‰digt landet die Enterprise auf einem unbekannten Planeten. Einige Teammitglieder werden von Krall festgehalten, w‰hrend sich Kirk, Scotty, Spock mit wenigen anderen retten kˆnnen. Sie planen, die anderen zu befreien, doch Krall verfolgt einen tˆdlichen Plan.

Regie: Justin Lin
Drehbuch: Simon Pegg, Doug Jung
Komponist: Michael Giacchino
Kamera: Stephen F. Windon
Schnitt: Greg D'Auria, Dylan Highsmith, Kelly Matsumoto, Steven Sprung

Darsteller:
Chris Pine (James T. Kirk)
Zachary Quinto (Spock)
Simon Pegg (Motgomery "Scotty" Scott)
Idris Elba (Krall / Balthazar Edison)
Zoe Saldana (Nyota Uhura)
Karl Urban (Dr. Leonard "Pille" McCoy)
Sofia Boutella (Jaylah)
John Cho (Hikaru Sulu)
Anton Yelchin (Pavel Chekov)
  TS: SvcName   = ProSieben HD
  TS: Duration = 135 min 00 sec
  TS: StartTime = Sun Feb 17 21:47:00 2019
  PIDs to be checked for continuity: [0] [-1], [1] 18

Inf file: /mnt/hd/DataFiles/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD.rec.inf
  Determine SystemType: DVBs = 0, DVBt = -4, DVBc = -5 Points
   -> SystemType=ST_TMSs
  INF: VideoStream=0x1b, VideoPID=511, HD=1
  LoadInfFile() E0905: Inconsistant video PID: inf=511, rec=-1.

ERROR: Cannot open input /mnt/hd/DataFiles/Star Trek Beyond - 2019-02-18 01-07_DD.rec.
Ist der Fehler reproduzierbar? Am idealsten wäre es natürlich, wenn du mir eine betroffene Aufnahme zur Verfügung stellen könntest.
Er war wunderbar reproduzierbar. Aber ich habe dann einfach die Werbung herausgeschnitten ohne zu strippen oder zu kopieren. Das hat MovieCutter problemlos gemacht.

Wenn ich das nächste Mal Werbung schneide, teste ich erneut und melde mich dann ggf.

Gruß, Horst

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1725

Beitrag von chris86 » Sa 16. Mär 2019, 16:50

Hier konnte bei der Analyse des Transport Streams keine PMT gefunden werden, so dass die benötigten Infos bezüglich der Video- und Audio-PIDs fehlen.

Mit der Art des Schneidens (nur Vor-/Nachlauf vs. Werbung entfernen) hat das nichts zu tun. Das hätte beides gleichermaßen nicht funktioniert, denn es ist ein Problem der Aufnahme.

Hier wäre es nötig, die Programme anzupassen, um auch solche Aufnahmen künftig unterstützen zu können.

Dafür wäre es aber nötig, dass ich die Aufnahme untersuchen kann. Hast du die Möglichkeit, mir die Aufnahme (oder ein Teilstück, 5-10 min davon) zukommen zu lassen?

(Wenn nötig, könnte ich auch einen Webspace bereitstellen)

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

Re: MovieCutter

#1726

Beitrag von macfan » So 17. Mär 2019, 11:13

Es ist OK, wenn es die geschnittene Aufnahme ist?

Gruß, Horst

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1727

Beitrag von chris86 » So 17. Mär 2019, 13:01

Da ich nicht weiß, wo das Problem liegt, kann ich das nicht mit Sicherheit sagen...
Aber mit der Aufnahme könnte ich es evtl. herausfinden :)

Benutzeravatar
wtuppa@
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: So 2. Dez 2007, 09:13
Wohnort: Wien
Receivertyp: SRP2401-CI+
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: Wien

Re: MovieCutter

#1728

Beitrag von wtuppa@ » So 17. Mär 2019, 13:04

chris86 hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 16:50
Hier konnte bei der Analyse des Transport Streams keine PMT gefunden werden, so dass die benötigten Infos bezüglich der Video- und Audio-PIDs fehlen.

Mit der Art des Schneidens (nur Vor-/Nachlauf vs. Werbung entfernen) hat das nichts zu tun. Das hätte beides gleichermaßen nicht funktioniert, denn es ist ein Problem der Aufnahme.
Der Unterschied funktioniert und funktioniert nicht, ist doch die Verwendung von recstrip am Topf. Gestrippte funktionierte nicht, ungestrippt funktionierte.
SRP 2401 CI+, FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, SmartFiler_TMS

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1729

Beitrag von chris86 » So 17. Mär 2019, 13:15

Richtig. Aber für die Funktion "Teile kopieren" wird immer RecStrip benutzt - egal ob Strippen aktiviert ist oder nicht.

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: MovieCutter

#1730

Beitrag von chris86 » Fr 10. Mai 2019, 15:52

Sooo, lang hat's gedauert - aber nun steht endlich das neue Release MovieCutter 3.6d bereit! :hello:

Wichtigste Neuerung:
Die OSD-Tastatur (u.a. zum Umbenennen von Aufnahmen) wurde überarbeitet, und bietet nun den besten Komfort, der mit einer Fernbedienung nur möglich ist!
  • Eingabe möglich über Fernbedienung (Pfeiltasten oder T9), TMSRemote, sowie USB-Tastatur
  • übersichtlicheres Layout (weniger Tasten, nur noch 2 Seiten, dauerhafte Anzeige aller Funktionen)
  • langes Drücken auf 'OK' zeigt eine Auswahl für alternative Zeichen (Umlaute, Accents, etc.) - besonders gut für unsere französischen Freunde :wink:
  • Auto-Vervollständigung für alle bereits einmal eingegebene Wörter (mit der blauen Taste)
  • Bugfix: Crash, wenn OSDKeyboard mittels USB-Tastatur beendet wurde
Außerdem enthält das Paket die neue Version RecStrip 2.4 mit folgenden Änderungen:
  • Bugfix: PMT bei Pro7HD wird jetzt korrekt geparsed - behebt den von macfan gemeldeten Bug (danke für die Test-Aufnahmen!)
  • Bugfix: Teletext-Descriptoren werden jetzt korrekt ausgewertet
  • Internals: konsequentere Verwendung von benannten structs und enums anstatt Bitshift-Operationen und Konstanten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

Re: MovieCutter

#1731

Beitrag von macfan » Fr 10. Mai 2019, 17:21

:thanks:

Gruß, Horst

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62580
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: MovieCutter

#1732

Beitrag von Twilight » Fr 10. Mai 2019, 17:58

:up:

twilight

Benutzeravatar
HD_Topfgucker
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 238
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:00
Receivertyp: TF 7700HDPVR
SRP 2401 CI+
Receiverfirmware: immer aktuellste
Wohnort: Thüringen

Re: MovieCutter

#1733

Beitrag von HD_Topfgucker » Sa 11. Mai 2019, 07:20

Vielen lieben Dank :laola:
Gruß HD_TOPFGUCKER

Benutzeravatar
uenger
Erfahrener Guru
Erfahrener Guru
Beiträge: 5594
Registriert: Do 1. Feb 2007, 12:55
Receivertyp: TF 2410 M LE (2 TB WD) mit bukos lautlos Lüfter-Kit
Receiverfirmware: FW 5.März 2014/3.Jan.2020
Wohnort: Norgaardholz/Ostsee

Re: MovieCutter

#1734

Beitrag von uenger » Sa 11. Mai 2019, 23:46

Vielen Dank für die neue Version.

LG
uenger
:topf: 2410 M LE,90ger Kathrein, LNB:Kathrein UAS 484 mit int. Multischalter, Metz Topas Media twin R,TeufelCP 5100 DR,Sound: Bose Acoustimass 10

TAPs im Autostart: SmartEPG_TMS V7.4 SmartFilerReloaded V3.2c, FastSkip,AcadeRC, MovieCutter, R*s*tC*m, aTMSremote, lost+found
TAPtoDate bei Bedarf

VU+ Duo 4K SE BT DVB-S2 FBC - Skin: Vu_HD_1080P VTi 15
Plugins: smartEPGvu+, OpenWebif, VTi Panel

"LIFE IS BETTER AT THE BEACH"

Antworten

Zurück zu „SRP/CRP TAP-Bereich“