MovieCutter

TAPs für die SRP- und CRP-Serie
Benutzeravatar
Paulchen Panther
Bauor Baulschn
<span title=Nicht ganz so unschuldiger Anheizergesellengehilfe><font color=Magenta>Bauor</font> <font color=#00B7F5>Baulschn</font>
Beiträge: 7104
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 15:35
Receivertyp: 2xDM 8000 4xS2; DM 525 Combo; Ultimo4K 2x Dual FBC S2 + 1x Dual T2;
Wohnort: OWL

AW: MovieCutter

#61

Beitrag von Paulchen Panther » Di 22. Feb 2011, 09:35

karlek hat geschrieben: :shock:
Von wann war denn diese Traumschifffolge?!


Genau vor einem Jahr gedreht - und ich bin immernoch nicht nominiert als bester Statist, wo gibt. :cry: :D

Ich hatte gestern mal bei einer Wiedergabe die Schnittfunktion aufgerufen um einen Screenshot zu machen.
Geschnitten habe ich nichts. Trotzdem wurde eine .cut Datei angelegt, die sich beim Löschen des Filmes nicht mit gelöscht hat.
Zuletzt geändert von Paulchen Panther am Di 22. Feb 2011, 09:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß PP

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26940
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: MovieCutter

#62

Beitrag von FireBird » Di 22. Feb 2011, 16:10

Die Cut wird aus Sicherheitsgründen auch beim Verlassen des OSD gespeichert. Eine einsame .cut wird beim nächsten Start von MC gelöscht (derzeit nur DataFiles).

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

AW: MovieCutter

#63

Beitrag von macfan » Di 22. Feb 2011, 17:45

Vorschlag: Setze ohne MC einfach Bookmarks an den Anfang und das Ende des Films. Starte dann MC, rufe erst "Importiere Bookmarks" und dann "Vor-/Nachlauf entfernen" auf. So vereinigst du Gewohntes mit den Vorteilen von MC.

Gruß, Horst

Online
Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62580
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: MovieCutter

#64

Beitrag von Twilight » Di 22. Feb 2011, 19:19

Otsche62 hat geschrieben:Nicht schlecht - das Tap. Und wahrscheinlich einfacher und schneller zu bedienen, als mit topfeigenen Umweg. Aber bei mir dauert es mit dem TAP länger, weil ich schon zig Aufnahmen geschnitten und mich an die Topfbedienung gewöhnt habe. Ob ich mich umstellen kann?

du solltest dabei nciht vergessen, das die nav datei sofort nach dem schneiden zur verfügung steht, im gegensatz zum original schneiden, wo die nav erst von rbn erstellt werden muß :u:

twilight

latte
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 350
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 19:34
Receivertyp: VU+ DUO
Receiverfirmware: VTI 2.5
Wohnort: zu Hause

AW: MovieCutter

#65

Beitrag von latte » Mo 28. Feb 2011, 06:10

Hi,

hat jemand schon mal Bookmarks importiert um den Vor- Nachlauf zu entfernen ? Bei mir hängt sich der Topf jedes mal komplett auf.

@Firebird

wäre es irgendwie möglich die Rec Taste für MC anders zu belegen? Wie es jetzt ist muss ich MC immer erst beenden um Vorschaubilder zu erstellen.

MfG

latte
:topf: VU+ Duo -- , (aktuelle Version)

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24735
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C, VU+ Ultimo 4K
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU, VU+ VTi 15.0
Wohnort: Dortmund

AW: MovieCutter

#66

Beitrag von macfan » Mo 28. Feb 2011, 08:54

[quote="latte"]hat jemand schon mal Bookmarks importiert um den Vor- Nachlauf zu entfernen ?[/quote]
Das habe ich oft gemacht ohne jeden Hänger. Allerdings hat MC öfters ein Bookmark "übersehen". Die passenden Dateien habe ich an FireBird geschickt. Hat das zum Entdecken des Fehlers geholfen?

Gruß, Horst

Benutzeravatar
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
Ungesperrter Moderator <font color=#E9E9E9>;-)</font>
Beiträge: 15175
Registriert: Do 8. Dez 2005, 14:46
Receivertyp: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Receiverfirmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Wohnort: Saarland

AW: MovieCutter

#67

Beitrag von ramibi » Mo 28. Feb 2011, 13:24

.... nein - geht nicht - habe ich auch schon versucht :u:

Schön wäre es wenn es gehen würde, dann würde auch die Entschlüsselung nicht so lange laufen :u:
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr :(

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785

Benutzeravatar
steve
Notorischer Anheizer,
nachgerückter Boardputzmeister,
neugieriger Naseweis und Generalvertreter
Notorischer Anheizer,<br>nachgerückter Boardputzmeister,<br> neugieriger Naseweis und Generalvertreter
Beiträge: 10205
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 07:30
Receivertyp: TF 5500 PVR / SRP-2100
Receiverfirmware: 13.09.2005DGMHPTUUu / k. A.
Wohnort: Oberland

AW: MovieCutter

#68

Beitrag von steve » Mo 28. Feb 2011, 13:56

Otsche62 hat geschrieben:.....dafür gibt es ja den "Verschlüsselungstimer".


Ein Timer, der nachträglich verschlüsselt?? :thinker: :thinker: :thinker:
LG
Steve


SRP-2100 (FW: ) + WD EARS an TX-37LZD85F;
Autostarttaps:
TF 5500 (FW: 13.09.2005DGmHPTUUu) + Samsung HD103SI an TX-37LZD85F; SX-2000U2;
Autostarttaps: Powerrestore V0.7.3c, SDS, Standby v1.8, Goldfish V0.2, Improbox V2.5, Automove V1.9 (60), TapZone V1.3, Filer V2.10RC3, Nice Display V2.1b8, TapCommander V1.34
Taps manuell: UsbReset, Pip


Benutzeravatar
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
Ungesperrter Moderator <font color=#E9E9E9>;-)</font>
Beiträge: 15175
Registriert: Do 8. Dez 2005, 14:46
Receivertyp: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Receiverfirmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Wohnort: Saarland

AW: MovieCutter

#69

Beitrag von ramibi » Mo 28. Feb 2011, 14:02

steve hat geschrieben:Ein Timer, der nachträglich verschlüsselt?? :thinker: :thinker: :thinker:



... es hat mir auch auf der Zunge gelegen, aber ich weiss ja, daß du immer so einen Pass aufnimmst :u:

Aber noch mal zur Sache zurück - es wäre schön wenn Alex diese Möglichkeit einbauen könnte, wenn es technisch möglich wäre :hello:
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr :(

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26940
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: MovieCutter

#70

Beitrag von FireBird » Mo 28. Feb 2011, 20:12

Da MC Infos aus dem Stream ausliest, benötigt er entschlüsselte Daten.

@latte: das Problem mit der REC verstehe ich nicht. Wenn MC ausgeblendet ist, sollte REC so wie immer funktionieren.

[quote="macfan"]Hat das zum Entdecken des Fehlers geholfen?[/quote]
Ich hatte noch nicht einmal Zeit, den Fehler zu suchen.

latte
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 350
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 19:34
Receivertyp: VU+ DUO
Receiverfirmware: VTI 2.5
Wohnort: zu Hause

AW: MovieCutter

#71

Beitrag von latte » Di 1. Mär 2011, 00:51

[quote="FireBird"]Da MC Infos aus dem Stream ausliest, benötigt er entschlüsselte Daten.

@latte: das Problem mit der REC verstehe ich nicht. Wenn MC ausgeblendet ist, sollte REC so wie immer funktionieren.


Ich hatte noch nicht einmal Zeit, den Fehler zu suchen.[/quote]


Hi,

ich starte MC manuell, schneide den Film und beende die Datei (MC läuft noch). Dann gehe ich in die Original Dateiliste markiere den Film und möchte nun wenn ich die "Rec" Taste drücke Vorschaubilder erstellen.
Wenn MC läuft funktioniert das aber nicht da dann MC immer aufgerufen wird.

MfG

latte
:topf: VU+ Duo -- , (aktuelle Version)

BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18272
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11

AW: MovieCutter

#72

Beitrag von BluField62 » Di 1. Mär 2011, 07:35

Dann beende erst MC :thinker:

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26940
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: MovieCutter

#73

Beitrag von FireBird » Di 1. Mär 2011, 18:38

[quote="latte"]ich starte MC manuell, schneide den Film und beende die Datei (MC läuft noch). Dann gehe ich in die Original Dateiliste markiere den Film und möchte nun wenn ich die "Rec" Taste drücke Vorschaubilder erstellen.
Wenn MC läuft funktioniert das aber nicht da dann MC immer aufgerufen wird.[/quote]

Das hat dann aber nur indirekt mit der REC-Taste zu tun. Der Topf wird, wenn Du REC drückst, intern eine Wiedergabe starten um per Screenshot die Vorschaubilder zu erzeugen. Die Wiedergabe ist aber für MC das Signal, sich selbst zu aktivieren. Da müsste ich eine Methode finden, die zwischen den Startarten unterscheiden kann.

latte
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 350
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 19:34
Receivertyp: VU+ DUO
Receiverfirmware: VTI 2.5
Wohnort: zu Hause

AW: MovieCutter

#74

Beitrag von latte » Do 3. Mär 2011, 12:48

Hi,

danke für die Erklärung. Die Firmware muß doch auch irgendwie unterscheiden ob bei der Wiedergabe die OK oder die Play Taste gedrückt wird.
Wie ich dich kenne wird dir da bestimmt was einfallen. :hello:

MfG

latte
:topf: VU+ Duo -- , (aktuelle Version)

Antworten

Zurück zu „SRP/CRP TAP-Bereich“