Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

Forum zum Thema Computer, Software am SRP
art2k
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:28

Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#1

Beitrag von art2k » Do 22. Jan 2015, 13:13

Ich suche die Hexzeichen der Dateisignaturen .rec .nav und .inf für den SRP2401CI+. Ich benötige sie zur Datenrettung.

Zum Problem:
Ich hab einen SRP2401CI+. Nach einem Stromausfall brachte der Topf beim Einschalten die Meldung "Festplatte Formatieren". Ich habe das nicht getan. Die Festplatte in meinem PC eingebaut, mit O&O und Toolhause Recovery ein Suche gestartet. Ich finde ich ca. 700GB Daten. Für die Suche kann ich bei beiden Programmen benutzerdefinierte Endungen erstellen. Dazu brauche ich die Hex-Zeichen der Endungen.
Mit einem Hexeditor die Endungen zu finden habe ich versucht, aber irgendwann aufgegeben. Das bringe ich anscheinend nicht zusammen und im I-Net finde ich auch keine Lösung.

Wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr glücklich.

Grüße Art2k

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62109
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#2

Beitrag von Twilight » Do 22. Jan 2015, 13:46

jfs_fsck hast du mal drüber rattern lassen?

twilight

Online
Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#3

Beitrag von FireBird » Do 22. Jan 2015, 14:50

2E 72 65 63 = .rec
2E 6E 61 76 = .nav
2E 69 6E 66 = .inf

Aber ehrlich gesagt, kommt mir die Frage seltsam vor, den entweder können die Tools die Verzeichnisstruktur entwirren, oder die Endungen werden auch nicht weiterhelfen. Twilights Tipp wäre daher einen Versuch wert.

art2k
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:28

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#4

Beitrag von art2k » Do 22. Jan 2015, 15:45

Antwort auf Die Frage kommt mir seltsam vor:
Die Beiden Recovery-Programme finden sehr viele Dateien, von .txt.. bis zu 500 Dateitypen.
Leider keine .rec .nav und .inf
So werden die Topf Dateien als irgend etwas (.vob .mov usw) bezeichnet. Ich habe mehr als 10tsnd. Dateien die gefunden werden. Nur keine zuordenbaren.
Bei beiden Programmen (auch bei R-Studio) kann man deshalb Benutzer-Dateitypen hinzufügen.

art2k
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:28

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#5

Beitrag von art2k » Do 22. Jan 2015, 16:04

Vorerts Danke für die schnellen Meldungen.

Das jfs_fsck wird auf einem Windows (w7x64) schwierig sein. Die Virtuellen Maschinen erkenne die unbehandelte
HDD aus dem Topf nicht.

Grüße Art2k

Benutzeravatar
Töppi
TöppiHolic der mit dem h tanzt , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
TöppiHolic der mit dem <font color=ed>h</font> tanzt <font color=#E9E9E9>,  Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker</font>
Beiträge: 26835
Registriert: So 27. Aug 2006, 19:22
Receivertyp: 2410M
Receiverfirmware: Feb. 2014
Wohnort: Nähe Mainz

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#6

Beitrag von Töppi » Do 22. Jan 2015, 16:05

das müsstest du am Topfield ausführen...
Gruß
Klaus :wink:
................
:topf: SRP-2410M

:respekt:
TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

art2k
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 21:28

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#7

Beitrag von art2k » Do 22. Jan 2015, 17:52

Wie schon geschrieben die HDD ist im PC.
Der Topf kann sie nicht lesen, weshalb er sie Formatieren will. Um keine Dateien zu verlieren will ich auf der HDD nichts unternehmen.
Danke für den Tipp werde das Tool bei der nächste Verwendung installieren.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62109
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#8

Beitrag von Twilight » Do 22. Jan 2015, 20:20

du muß eine andere HD in den receiver einbaun und die defekte extern dran hängen...und schon kannst du damit arbeiten und jfs_fsck installieren.
wenn dir die daten wichtig sind dann versuch diesen weg.

twilight

PhoebeCC
Gesperrt
<b><font color=red>Gesperrt</font></b>
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 07:53

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#9

Beitrag von PhoebeCC » Do 9. Feb 2017, 07:44

Probier mal das Tool aus, es könnte dabei helfen. gelöschte daten wiederherstellen

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4227
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#10

Beitrag von wohliks » Do 9. Feb 2017, 07:50

PhoebeCC hat geschrieben:Probier mal das Tool aus, es könnte dabei helfen. gelöschte daten wiederherstellen
Kann das mit jfs was anfangen - auf der Webseite liest sich das für mich eher so, als wäre das für Windows gedacht...
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9593
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#11

Beitrag von Homer » Do 9. Feb 2017, 12:46

Inzwischen kann auch TFtool jfs lesen.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

MaxOgi
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 45
Registriert: Di 2. Jan 2018, 11:24

Re: AW: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#12

Beitrag von MaxOgi » Mi 30. Okt 2019, 12:19

Twilight hat geschrieben:
Do 22. Jan 2015, 13:46
jfs_fsck hast du mal drüber rattern lassen?
wie macht man das - ohne Linux am PC und Topf-HD ausbauen ?

Max

Online
Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#13

Beitrag von FireBird » Mi 30. Okt 2019, 13:30

Das Telnetd-TAP auf dem Topf installieren und dann mit einem Telnet-Tool (z.B. putty) vom PC auf den Topf verbinden. Dann bist Du auf dem Linux des Topfes und kannst den fsck starten.

MaxOgi
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 45
Registriert: Di 2. Jan 2018, 11:24

Re: Hexzeichen-Dateiendung für Datenrettung

#14

Beitrag von MaxOgi » Di 24. Nov 2020, 14:11

FireBird hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 13:30
Das Telnetd-TAP auf dem Topf installieren und dann mit einem Telnet-Tool (z.B. putty) vom PC auf den Topf verbinden. Dann bist Du auf dem Linux des Topfes und kannst den fsck starten.
OK - hab' begriffen was Du meinst, aber auf (meinem?) Topf gibt es kein fsck / fsck.fsj / jfs_fsck oder andere Varianten.
Die Downloads von Linux, Ubuntu usw. sind alle "installer packages" mit "make", aber da traue ich mich mit meinen schwachen Linux-Kenntnissen nicht drüber.
Gibt es "fsck" für den Topf irgendwo zum Download ?

Max

Antworten

Zurück zu „SRP: Computer, Software, Internet“