TAP: AutoExtender

Zusatz-Programme für Receiver der 5000er und 6000er Serie.

Hier geht's um alles, was mit den TAP Anwendungen für den PVR5x00/6000 zu tun hat.
Elkoholic
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: TAP: AutoExtender

#3421

Beitrag von Elkoholic » Mo 8. Jan 2018, 22:52

Hallo Flechumer!
Es geht eben nichts über gute Dokumentation :D:
Ähmm... Hmmm... Ja! ... aber nur, wenn man sie auch hat! :D:

Code: Alles auswählen

5 Versions-Info
Ver. 02.12.76 vom 27.09.11
Ver. 02.12.75 vom 13.08.11
Änderung:
(3) Handicap = SmartEPG enthält nur Tuner4 = nein
(3) „anhängen“ statt „überlappen“ bei vollständiger Rec-Slot-Belegung
Bugfix:
(1) Handicap = SmartEPG erzeugte Syntax-Fehler
(2) Keine automatische Überlappung bei iTiNa und SmartEPG
(3) Shutdown-Problem bei TF6000PVR
Ver. 00.01.01 vom 03.03.08
Erste Erstellung
Mehr steht in der Doku vom 11.10.2011, die sowohl bei der 76(7), als auch bei der 77(2) von weiter oben dabei ist, wirklich nicht drin.

Gruß
Dirk

PS: Habe gerade beim ersten Test-5000er AX aufgespielt, bin gespannt, wie sich das neue Eigenleben so auswirkt! Wo ist bloß dieser Gottschalk, wenn man ihn mal braucht?

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9460
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TAP: AutoExtender

#3422

Beitrag von Homer » Di 9. Jan 2018, 12:11

Elkoholic hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 22:52
Wo ist bloß dieser Gottschalk, wenn man ihn mal braucht?
Im Radio. Und dort wird das Ende auch nicht übertragen.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Elkoholic
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: TAP: AutoExtender

#3423

Beitrag von Elkoholic » Sa 27. Jan 2018, 17:33

Hallo zusammen!

Nachdem ich nun AX ausgibig getestet habe, muss ich sagen, dass ich echt beeindruckt und begeistert bin, wie zuverlässig AX Programmverschiebungen meistert! Deshalb nochmal: Riesen Respekt an Flechumer!
Dank Sondierungen, Footbball-Übertragungen und Sturmtief Frederike, gab es ja reichlich Möglichkeiten, AX zu testen, ganz ohne Gottschalk. .(@Homer: Dass der noch im Radio moderiert, wusste ich gar nicht. Da hilft er aber nicht, weil AX ja nur TV-Aufzeichnungen verlängern kann.)
Ich habe AX bisher mit zwei Masterpiece Töpfen getestet und folgendes herausgefunden:
Die AXd 76(7) von weiter oben ist in Wirklichkeit AXd 76(5)... ;)
Aber dann wurde es kniffliger:
Wenn man zwei Timer parallel aufnehmen lässt und mindestens einer davon aus mindestens zwei zusammengefügten Timern besteht, dann wird mit 80-90%iger Wahrscheinlichkeit am Ende der ersten korrekt abgeschlossenen Aufnahme auch exakt zeitgleich einfach die andere Aufnahme beendet/abgebrochen.
Die eine Aufnahme ist mit "normaler Ablauf" böllig unauffällig, aber im Log der zweiten steht "Abbruch" und die identische Endzeit.
Ich habe verschiedene Firmware-Versionen (Aug2007, Dec2011) gepatched und ungepatched bei gleichem Ergebnis ausprobiert.
TimerAlign ja/nein, Tuner 4 ja/nein, sowie alle möglichen Einstellungen bei Constimer in sämtlichen Kombinationen brachten auch keine Änderung. Auch ob ich AX die aufeinander folgenden Timer verbinden lasse oder PrePad auf 0 setze und Jag mit einem 2 minütigen Vorlauf die Timer schon vorher selbst zu einem verbindet, macht keinen Unterschied.
Es ist auch egal, ob die abgebrochene Aufnahme schon vorher lief, zeitgleich oder erst kurz vor Ende gestartet wurde, entscheidend ist nur das Ende der zuerst fertigen Aufnahme, die dann auch die andere stoppt. Es spielt auch keine Rolle, ob eine zusammengefügte, eine einfache Aufnahme abbricht oder umgekehrt, das trat beides gleichermaßen auf!
Die Taps habe ich auch auf ein Minimum reduziert und nur noch PowerRestore und RemoteSwitch vor AX und jag dahinter gestartet (frisch auf eine formatierte Platte kopiert) - Bringt alles nichts!
Wenn ich davon ausgehe, dass dieses Verhalten sicher schon anderen vor mir hätte auffallen müssen, bleibt nur die Vermutung, dass es am Masterpiece liegt, weil der vielleicht irgendwas anders macht. - Schade!
Bei Interesse hätte ich einige Trace- und Log-Files, ansonsten werde ich mal schauen, wie sich die 73(1) von Uenger verhält oder auf einem 5500er weiter testen

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
flechumer
Vollzeit-Guru
Vollzeit-Guru
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 13:13
Wohnort: Emsland

Re: TAP: AutoExtender

#3424

Beitrag von flechumer » So 28. Jan 2018, 14:07

Elkoholic hat geschrieben:
Sa 27. Jan 2018, 17:33
Die AXd 76(7) von weiter oben ist in Wirklichkeit AXd 76(5)... ;)
Keine Ahnung wie du darauf kommst:

Code: Alles auswählen

Ver. 02.12.76 vom 27.09.11
	Änderung:
		(1) verlängertes Warten auf Timer Align
		(7) UTF-8 berücksichtigt
	Bugfix:
		(2) einminütige EPG-Lücken zugelassen (SIXX)
		(3) Sendung anhängen unabhängig von restSec
		(4) min. 12 Sek. auf Start des Pilottimers durch FW warten
		(5) Überlappungstest 1 Min. früher
		(6) Bedingungsprüfung für Anhängen korrigiert
		(6) neue Berechnung von tal-Time für Wiederholungstimer
		(6) Frühzeitige Änderung von orgNetId
	Bemerkung:
		PVR-Voreinstellung mit Vorlauf führt zu Nichterkennung des Pilottimers!
		Größere Lücken im EPG (ORF2E) machen Probleme!
Elkoholic hat geschrieben:
Sa 27. Jan 2018, 17:33
Wenn man zwei Timer parallel aufnehmen lässt und mindestens einer davon aus mindestens zwei zusammengefügten Timern besteht, dann wird mit 80-90%iger Wahrscheinlichkeit am Ende der ersten korrekt abgeschlossenen Aufnahme auch exakt zeitgleich einfach die andere Aufnahme beendet/abgebrochen.
Die Bugfixes (6) sind genau zum hier angesprochenen Thema. Bist du sicher, daß du die (7) einsetzt?

Elkoholic
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: TAP: AutoExtender

#3425

Beitrag von Elkoholic » So 28. Jan 2018, 18:49

Hallo Flechumer,

da kommen wir dem Problem doch langsam näher! :think:
Ich bin mir 100% sicher, dass ich NICHT die (7) Version habe sondern nur die (5)!
Wie ich darauf komme? - Ganz einfach, AX sagt mir das doch selbst im LogBrowser und schreibt es in die Log-Files. Schau selbst:

Code: Alles auswählen

AutoExtender 02.12.76(5)
Sizilien (AT)+1828-2000
PHOENIX
Datum:            26.01.2018
Vorgabe:          18:28 - 20:00
Ausführung:       18:28 - 20:25
Bezugs-Event
   statisch:      17:00 - 21:00
   dynamisch:     16:47 - 20:59
Verzögerung:      08:00
Beendigungsgrund: Abbruch
Bookmarks:        0
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           
Ich gehe davon aus, dass Du versehentlich die (5) mit der (7) und hochgeladen hast.
Ich habe ja nur drei Versionen:
Die 73(1) von Uenger, die auch 73(1) in die Log-Files schreibt,
die AXTd 77(1) von Dir, die ja nur für den TMS ist
und die 76(7) von Dir, die sich bei mir als 76(5) entpuppt hat.
...und jetzt verstehe ich auch langsam wo Du Infos herzauberst, die ich schlichtweg nicht habe! - Falsches File!
Und mein Problem, das ich noch mit der (5) habe, hast Du auch schon längst gelöst? - Das wäre ja perfekt!
Kannst Du nochmal nach der "echten" (7) schauen und sie hochladen?

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
flechumer
Vollzeit-Guru
Vollzeit-Guru
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 13:13
Wohnort: Emsland

Re: TAP: AutoExtender

#3426

Beitrag von flechumer » So 28. Jan 2018, 23:40

Elkoholic hat geschrieben:
So 28. Jan 2018, 18:49
Ich bin mir 100% sicher, dass ich NICHT die (7) Version habe sondern nur die (5)!
Ich gehe davon aus, dass Du versehentlich die (5) mit der (7) und hochgeladen hast.
Sorry, so ist es. Ich hatte die letzte offiziell ausgelieferte Non-TMS-Version (5) hochgeladen.
Deshalb hier jetzt die 02.12.76 (7). Übrigens: Die Versionsinfos stammen aus der Inline-Dokumentation, auf die du natürlich keinen Zugriff hast.
AXd.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von flechumer am So 28. Jan 2018, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

Elkoholic
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: TAP: AutoExtender

#3427

Beitrag von Elkoholic » Mo 29. Jan 2018, 00:47

Hallo Flechumer,

na, wenn es mehr nicht ist... Puh, habe schon langsam angefangen, an mir selbst zu zweifeln! Dann kann ich ja jetzt beruhigt schlafen gehen! Obwohl... Nee, jetzt muss das Ding auch noch drauf, damit ich mich schon morgen über die ersten 76(7)-Log-Files ganz ohne Abbruch freuen kann!
Ich weiß gar nicht recht, was mich nun mehr beeindrucken sollte, die Arbeit, die in AX sicher steckt oder die Geduld, mit der Du bis heute alle Fragen beantwortet hast! Deshalb: Danke für beides!

Gruß
Dirk

Antworten

Zurück zu „TF 5x00/6000 PVR TAP“