ORF hat der an was gedreht?

Alles rund um den Satellitenempfang
Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 438
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#81

Beitrag von csik » Di 2. Apr 2019, 21:36

Twilight hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 20:17
kann man downgraden? dann würde ich als erstes die neuerste nehmen und wenn das keine besserung bringt auf die 23 umsteigen :thinker:

twilight
hab mir das jetzt angesehen - da braucht man ein programmiergerät ….dachte immer in einem pcmcia Slot geht das auch und ob Downgrade geht ? muss ich erst ermitteln

so und nun der Clou - die c karten können das gleiche wie die p - zumindest im mascom .25 - hatte ich vermutlich nie probiert bisher - eine verschlüsselte aufnahme kann ich widergeben wenn ich auf den aufnahmesender schalte - muss ich gleich mit orf und puls5 antesten
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 438
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#82

Beitrag von csik » Di 2. Apr 2019, 21:45

zu früh gefreut - schon nach wenigen minuten kann die c karte die aufnahme nicht mehr wiedergeben - auch nicht wenn man vom jeweiligen Sender aus wiedergibt
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
HD_Topfgucker
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 229
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:00
Receivertyp: TF 7700HDPVR
SRP 2401 CI+
Receiverfirmware: immer aktuellste
Wohnort: Thüringen

Re: ORF hat der an was gedreht?

#83

Beitrag von HD_Topfgucker » Mi 3. Apr 2019, 06:48

Guten Morgen,

Ich kann berichten dass meine C Karte eine vollständig verschlüsselte Aufnahme von gestern Abend heute Nacht mit SD vollständig entschlüsselt hat.
Hardware Delta-twin mit C2.23 im SIM Schacht.
Schon alles sehr merkwürdig.

Gruß HD_TOPFGUCKER

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 698
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#84

Beitrag von db1 » Mi 3. Apr 2019, 08:59

Wie lange wartet ihr eigentlich bis die Entschlüsselung beginnt? Das hat bei mir auch vor den aktuellen Problemen öfters mal einige 10 Sekunden gedauert.
Das Verhalten, dass die Entschlüsselung zumindest schneller beginnt, wenn ich vorher auf FTA Sender wechsle ist mir auch schon seit langen bekannt.
Meine Erklärung dafür (ohne zu wissen ob es so ist): Ich denke, dass bei ORF-Live sehen, ein aktuelle Schlüssel gespeichert wird, der dann bei der Wiedergabe einer alten Aufnahme zu Problemen führt. Kommt man von einem FTA Sender scheint der Schlüssel erst gesucht zu werden.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#85

Beitrag von Twilight » Mi 3. Apr 2019, 09:20

bei meinen twin modul geht das weit unter 1s, das mascom braucht entwas länger aber auch nicht mehr als 1s...
wenn das entschlüsseln mal nicht geht (wie ich die karte gezogen habe) hat es auf orf1 live shcon etwas länger gedauert.

twilight

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#86

Beitrag von Twilight » Mi 3. Apr 2019, 17:27

db1 hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 08:59
Wie lange wartet ihr eigentlich bis die Entschlüsselung beginnt? Das hat bei mir auch vor den aktuellen Problemen öfters mal einige 10 Sekunden gedauert.
mit meiner neuen p karte im twin hatte ich jetzt auch mind. 10 sec nach einschalten keine entschlüsselung. auch wurden heute 2 aufnahmen gemacht die beide in den ad ordner gewandert sind...da gehe ich davon aus das es auch so war, denn der receiver hatte zu dem zeitpunkt nichts anderes zu tun :evil:
die gute nachricht ist das beide testaufnahmen von gestern weiterhin entschlüsselbar sind...sowohl mit dem cryptoworks als mit dem twin modul.

twilight

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#87

Beitrag von Twilight » Mi 3. Apr 2019, 18:45

interessante sache:

receiver 1 mit den selben testaufnahmen wie receiver 2 mit dem unterschied das receiver 2 seit 4h auf erste hd steht (also ein fta sender der nichts mit orf zu tun hat), receiver 1 steht auf orf1.

vor 2h konnten noch beide receiver beide files entschlüsseln...jetzt habe ich receiver 1 (mit live orf) getestet -> keine entschlüsselung mehr. gut dann schaun wir auf receiver 2 -> entschlüsselung setzt ein und nach ein paar sekunden -> keine entschlüsselung mehr :shock:

d.h. die "information" für die orf karte ist in irgendeiner weise auch schon in der aufnahme enthalten...denn sonst hätte entweder receiver 2 das gleiche verhalten zeigen müssen (keine entschlüsselung mehr bei start) oder entschlüsselung weiterhin möglich bis wieder orf live geschaut wird.

twilight

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#88

Beitrag von Twilight » Sa 6. Apr 2019, 10:54

db1 hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 08:59
Wie lange wartet ihr eigentlich bis die Entschlüsselung beginnt? Das hat bei mir auch vor den aktuellen Problemen öfters mal einige 10 Sekunden gedauert.
denke ich habe das wieder im griff...sowohl mit dem cryptoworks von mascom als auch mit dem "delta"twin geht es nach dem einschalten wieder schnell. muß aber morgen früh nochmal kontrollieren ob es nach lagem ausschalten auch noch so ist. für mich sah es vielversprechend aus.

twilight

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 698
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#89

Beitrag von db1 » Mo 8. Apr 2019, 08:30

Twilight hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 10:54
denke ich habe das wieder im griff...
Was den und woran hast du gedreht?

Ich habe am Freitag noch einen Anruf eines ORF Mitarbeiters bekommen.
Das Problem dürfte nun im Support weitgehend bekannt sein, angeblich sind (bis jetzt) Receiver von 3 Marken (Topf, Humax, ?) betroffen.
Leider weiß der ORF nicht woran es liegt und sie können wohl auch aktiv nichts ändern. Updates soll es nach Auskunft des Mitarbeiters laufend geben, sodass man auch nicht leicht etwas zurück drehen kann. Der Austausch meiner C Karte wurde mir angeboten, da ich aber eh eine P Karte und nur einen Topf habe, bringt mir das auch nichts.

Sieht also wohl nicht so rosig aus ...

Benutzeravatar
mini49
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 131
Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:06
Receivertyp: SRP-2401CI+
Receiverfirmware: Jan 15 2015
Wohnort: Nähe Amstetten, NÖ

Re: ORF hat der an was gedreht?

#90

Beitrag von mini49 » Mi 10. Apr 2019, 10:54

Ich habe jetzt in den Einstellungen die CAM-Meldungen eingeschaltet und bekomme seither eine nette Fehlermeldung. Siehe Anhang:
Ich verwende ein HD Austria CAM 901 und eine C810-er Karte - das sollte doch für den ORF passen.
Interessant ist aber, dass die C810-er jetzt auch wieder die gestrigen Sendungen entschlüsseln kann.
Mein Freischaltzeitraum steht momentan auf 2019/04/09 - 2019/12/16.
Bei allen verschlüsselten Aufnahmen vor dem 9.4. kommt die Fehlermeldung.

Der ORF hat mir für heute einen Rückruf versprochen. Schauen wir mal, ob es schon neue Erkenntnisse gibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von mini49 am Mi 10. Apr 2019, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
5x SRP2401CI+, 4x SRP2401CI+ECO, 1x CRP2401CI
Taps: Automove V2.1 beta 3 | BackgroundCopy V1.17 | BackupSettings V1.3a | dbfit 2.92 | FastskipTMS 3.8 | FirmwareTMS.dat 2016-01-06 | RebuildNAV/RecCopy V7.1a | RecStripper V0.6 | SmartDecrypter V1.35a | SmartEPG_TMS V7.3a | SmartSeriesRename 1.23 | TAPtoDate V2.1| TimerDiags V4.1a | TimeShiftSaver V1.4 | TMSArchive V5.3a | TMSClient 1.01 | TMSDisplay V2.3a | TMSMount V0.8a | TMSRemote V4.6 | TMSServer 1.42 | USBCopy V0.5 | WebControl 2.20 | XStartTap V2.1

Benutzeravatar
db1
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 698
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:22
Receivertyp: SRP-2100, TF4000PVR
Receiverfirmware: ORF "Testversion"
Wohnort: nähe Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#91

Beitrag von db1 » Mi 10. Apr 2019, 12:21

mini49 hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 10:54
Ich verwende ein HD Austria CAM 901 und eine C810-er Karte - das sollte doch für den ORF passen.
Konntest du mit dem HD-Austria CAM vorher (vor der derzeitigen Misere) nachträglich entschlüsseln?
In meinem Gespräch mit dem ORF Techniker hatte ich auch erwähnt, dass es mit dem HD-Austria CAM (derzeit) auch nicht geht, worauf er mich fragte, ob das den vorher ging, da das ja HD-Austria gar nicht will. Das konnte ich nicht beantworten, da ich dieses Modul zuvor nur in einem normalen TV verwendet hatte.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#92

Beitrag von Twilight » Mi 10. Apr 2019, 15:17

wenn nicht entschlüsselt wird kommt diese bzw. eine ähnliche meldung auch mit cem cw cam...ist "normal".

interessant das du aufnahmen entschlüsseln kannst die einen tag alt sind mit der c karte.

twilight

Benutzeravatar
HD_Topfgucker
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 229
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:00
Receivertyp: TF 7700HDPVR
SRP 2401 CI+
Receiverfirmware: immer aktuellste
Wohnort: Thüringen

Re: ORF hat der an was gedreht?

#93

Beitrag von HD_Topfgucker » Mi 10. Apr 2019, 17:06

Ich hatte heute Nacht mit meiner C Karte wieder eine erfolgreiche SD Entschlüsselung vom Vortag👍.

Irgendwie geht es wieder 🤔 ???

Gruß HD_TOPFGUCKER

Benutzeravatar
mini49
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 131
Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:06
Receivertyp: SRP-2401CI+
Receiverfirmware: Jan 15 2015
Wohnort: Nähe Amstetten, NÖ

Re: ORF hat der an was gedreht?

#94

Beitrag von mini49 » Mi 10. Apr 2019, 17:47

db1 hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 12:21
mini49 hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 10:54
Ich verwende ein HD Austria CAM 901 und eine C810-er Karte - das sollte doch für den ORF passen.
Konntest du mit dem HD-Austria CAM vorher (vor der derzeitigen Misere) nachträglich entschlüsseln?
In meinem Gespräch mit dem ORF Techniker hatte ich auch erwähnt, dass es mit dem HD-Austria CAM (derzeit) auch nicht geht, worauf er mich fragte, ob das den vorher ging, da das ja HD-Austria gar nicht will. Das konnte ich nicht beantworten, da ich dieses Modul zuvor nur in einem normalen TV verwendet hatte.
Mit der C810 Karte und dem HD Austria CAM ging nur Live anschauen und nichts nachträglich zu entschlüsseln!
5x SRP2401CI+, 4x SRP2401CI+ECO, 1x CRP2401CI
Taps: Automove V2.1 beta 3 | BackgroundCopy V1.17 | BackupSettings V1.3a | dbfit 2.92 | FastskipTMS 3.8 | FirmwareTMS.dat 2016-01-06 | RebuildNAV/RecCopy V7.1a | RecStripper V0.6 | SmartDecrypter V1.35a | SmartEPG_TMS V7.3a | SmartSeriesRename 1.23 | TAPtoDate V2.1| TimerDiags V4.1a | TimeShiftSaver V1.4 | TMSArchive V5.3a | TMSClient 1.01 | TMSDisplay V2.3a | TMSMount V0.8a | TMSRemote V4.6 | TMSServer 1.42 | USBCopy V0.5 | WebControl 2.20 | XStartTap V2.1

Benutzeravatar
mini49
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 131
Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:06
Receivertyp: SRP-2401CI+
Receiverfirmware: Jan 15 2015
Wohnort: Nähe Amstetten, NÖ

Re: ORF hat der an was gedreht?

#95

Beitrag von mini49 » Mi 10. Apr 2019, 17:52

Twilight hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 15:17
interessant das du aufnahmen entschlüsseln kannst die einen tag alt sind mit der c karte.
twilight
Am 19.3. ging das auch nicht. Da ging das nur mit der P410-Karte. Siehe viewtopic.php?p=1077327#p1077327

lg
mini49
5x SRP2401CI+, 4x SRP2401CI+ECO, 1x CRP2401CI
Taps: Automove V2.1 beta 3 | BackgroundCopy V1.17 | BackupSettings V1.3a | dbfit 2.92 | FastskipTMS 3.8 | FirmwareTMS.dat 2016-01-06 | RebuildNAV/RecCopy V7.1a | RecStripper V0.6 | SmartDecrypter V1.35a | SmartEPG_TMS V7.3a | SmartSeriesRename 1.23 | TAPtoDate V2.1| TimerDiags V4.1a | TimeShiftSaver V1.4 | TMSArchive V5.3a | TMSClient 1.01 | TMSDisplay V2.3a | TMSMount V0.8a | TMSRemote V4.6 | TMSServer 1.42 | USBCopy V0.5 | WebControl 2.20 | XStartTap V2.1

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 438
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#96

Beitrag von csik » Mi 24. Apr 2019, 09:16

HD_Topfgucker hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 17:06
Ich hatte heute Nacht mit meiner C Karte wieder eine erfolgreiche SD Entschlüsselung vom Vortag👍.

Irgendwie geht es wieder 🤔 ???

Gruß HD_TOPFGUCKER
bei mir ging es vor kurzem auch wieder mit der c karte - hardcore test hab ich aber nicht gemacht

lg
manfred
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
HD_Topfgucker
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 229
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:00
Receivertyp: TF 7700HDPVR
SRP 2401 CI+
Receiverfirmware: immer aktuellste
Wohnort: Thüringen

Re: ORF hat der an was gedreht?

#97

Beitrag von HD_Topfgucker » Mi 24. Apr 2019, 11:45

Bei mir mit C Karte wurden in der letzten Zeit wieder alle Entschlüsselungen durch SD in der folgenden Nacht erfolgreich durchgeführt.

Länger als einen Tag zurück habe ich nicht probiert. Wenn es von Interesse ist kann ich das noch tun-

Gruß HD_Topfgucker

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60950
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: ORF hat der an was gedreht?

#98

Beitrag von Twilight » Mi 24. Apr 2019, 12:44

tu das :D

twilight

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 438
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#99

Beitrag von csik » Fr 26. Apr 2019, 11:38

bei mir schaut es so aus - mascom .25 / C karte

älter als 1 tag geht wenn ich auf den ursprungssender gehe und wiedergabe mache - warum ? (orf und servus Ö)

am abend aufgenommene werden in der folgenden nacht von reccopy entschlüsselt - muss aber noch testen ob das auch gilt wenn der topf beim hochfahren auf einem free Sender steht und die Programmierung quasi ohne auf einem verschlüsselten Sender gegangen zu sein erfolgt ist

lg
csik
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 438
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: ORF hat der an was gedreht?

#100

Beitrag von csik » Mo 29. Apr 2019, 10:47

jetzt bin ich durch mit testen

topf aus free sender gestartet - aufnahmen orf1 servus ö und atv auf T4 programmiert - alle korrekt in der folgenden nacht entschlüsselt worden (d.h der opf startet auf einem free Sender und kopiert um)

Alte aufnahmen (sind mittlerweile 3 tage) sind immer noch abspielbar wenn ich vorher auf den jeweiligen Sender gehe

aber warum man nur in der nachfolgenden nacht entschlüsseln kann - keine ahnung
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Antworten

Zurück zu „DVB-S1/S2“