Fernbedienung SRP 2410

Alles zum Thema Modifizierung der Hardware, Zubehör, Netzwerktechnik, oder was sonst noch aufgebohrt werden kann.
Benutzeravatar
lie
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 669
Registriert: Di 7. Apr 2009, 13:38
Receivertyp: SRP 2410 / SRP 2401 CI+ ECO
Receiverfirmware: Immer die aktuellste
Wohnort: mal HD, mal Nordportugal

Fernbedienung SRP 2410

#1

Beitrag von lie » Fr 4. Sep 2020, 15:25

Hallo Kollegen,
Frage : Besteht bei der FB des 2410 die Möglichkeit den Tastenklick abzuschalten?
Grüße von lie. :bye2:
____________________________________
TF5000/5500 - Reservegeräte im Ruhestand
SRP 2410/SRP 2401 CI+Eco Seagate 500GB
T2D 2.1 / SmartEPG 7.3a / SmartFiler 3.2c / FastSkip 3.8 / Liza 1.6 / Nice Display TMS 3.1beta2
TimerDiags 3.4g / HDD-Info 2.4g / ShowTMSInfo 1.1 / MovieCutter 3.6c / ChannelListSaver 1.0 / USBCopy 0.5

Elkoholic
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 125
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Fernbedienung SRP 2410

#2

Beitrag von Elkoholic » Fr 4. Sep 2020, 20:42

Hallo lie,

meinst Du das knackende Geräusch, das die Tasten der FB beim Drücken und Loslassen erzeugen?
Das lässt sich leider nicht ändern und liegt am eher ungewöhnlichem Aufbau dieser FB. Die meisten anderen FBs haben geräuschlose Gummitasten, die auf der Rückseite mit Graphit beschichtet sind und so beim Drücken die Kontaktflächen auf der Leiterplatte fast geräuschlos schließen. Bei der 2100/2410er FB, wie Du sie hast, hat man sich aber für etwas Ungewöhnlicheres entschieden und stattdessen kleine Metallplättchen (Klick-/Frosch-Plättchen) mit klebefolie auf die Platine geklebt und die klicken eben beim Drücken und Loslassen.- Da kann man nichts machen!
Einzige Chance, dieses Knacken los zu werden, bietet die eher seltene,letzte/neuste Version dieser FB. (hergestellt etwa 2012, vielleicht nur für den 2100er EUP) Obwohl sie sich äußerlich kaum von ihren Vorgängern unterscheidet, ist sie im Inneren wieder mit klassischen Gummi/Graphit-Tasten aufgebaut, so dass sie auch wieder so leise wie gewöhnliche FBs ist. - Naja, fast jedenfalls: Im mittleren Bereich, also dem silbernen Steuerkreuz samt der OK-Taste und den Volume +/- und Channel +/- Tasten sind immer noch diese Metallplättchen drin, ganz wird man das Knacken also trotzdem nicht los!

Falls Du Dich jetzt dennoch auf die Suche nach dem neuem Modell machen willst, hier die optischen Unterschiede:
die Farbe der Tastenbeschriftung wurde von schwarz auf weiß geändert und der Aufdruck "Channel" und "Volume" wurde auf "Ch" und "Vol" verkürzt.
Außerdem sind diese beiden Wippen für +/- jetzt nicht mehr eine durchgehende, glatte Fläche, sondern nun durch eine angedeutete Einkerbung voneinander getrennt.
Mein persönlicher Eindruck ist aber: Wenn man den alten, knackenden, kantigen Kasten erst einmal gewohnt ist, fühlt es sich ganz komisch an, wenn das Ding plötzlich nichts mehr macht, irgendwas fehlt...
Hier mal ein Vergleichsbild der beiden Versionen (links alt, rechts neu).

Gruß,
Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
lie
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 669
Registriert: Di 7. Apr 2009, 13:38
Receivertyp: SRP 2410 / SRP 2401 CI+ ECO
Receiverfirmware: Immer die aktuellste
Wohnort: mal HD, mal Nordportugal

Re: Fernbedienung SRP 2410

#3

Beitrag von lie » Sa 5. Sep 2020, 09:39

Hallo Dirk,
mein Gott hast Du Dir Mühe gemacht. Alles klar, ich hab´s verstanden.
Jetzt hat die FB so lange geknackt, jetzt soll sie halt weiter knacken.
Hauptsache, der 2410er tut´s noch eine Weile.
Besten Dank und ein schönes Wochenende.
Grüße von lie. :bye2:
____________________________________
TF5000/5500 - Reservegeräte im Ruhestand
SRP 2410/SRP 2401 CI+Eco Seagate 500GB
T2D 2.1 / SmartEPG 7.3a / SmartFiler 3.2c / FastSkip 3.8 / Liza 1.6 / Nice Display TMS 3.1beta2
TimerDiags 3.4g / HDD-Info 2.4g / ShowTMSInfo 1.1 / MovieCutter 3.6c / ChannelListSaver 1.0 / USBCopy 0.5

Antworten

Zurück zu „Hardware“