Ruckeln

Alles zum Thema SBP-2000
Zuschauer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 23:06

Ruckeln

#1

Beitrag von Zuschauer » Mi 1. Dez 2010, 23:15

Hallo,
ich habe seit 12 Tagen den SBP-2000 HDTV Schwarz DVB-S und 2 Tage lief alles ohne Problem
Super Bild,tolle und einfache Menüführung,echt ein prima Gerät.
Doch nach 2 Tagen fing das Bild an zu Ruckeln und plötzlich war es dunkel und die Meldung kam"kein Signal".draussen war aber kaum eine Wolke am Himmel,von daher lag es also am Gerät und nicht am Satelliten Signal.
Ein Neustart und alles lief wieder.Doch seither fängt immer wieder einmal wieder dieses ruckeln an und verschwindet erst nach einem neuen Booten.

Hat jemand dazu eine Idee?

Gruß vom Zuschauer

Benutzeravatar
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
<b>Nicht mehr bei Topfield-Europe</b>
Beiträge: 15721
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:16
Receivertyp: SRP-2410M
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

AW: Ruckeln

#2

Beitrag von Gerti » Do 2. Dez 2010, 08:16

Hi!

Spiel die aktuelle Firmware ein. Zu finden unter Downloads.

Gruß,
Gerti


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!

Zuschauer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 23:06

AW: Ruckeln

#3

Beitrag von Zuschauer » Do 2. Dez 2010, 17:24

Hallo Gerti und erstmal Dank für Deine Antwort.
Ich bin nun nicht gerade der Experte,hatte aber daran als Erstes gedacht.
Über Satellit wurde aber keine neue Firmware gefunden.
Dann habe ich es über USB und die Firmware für den SBP-2000 runtergeladen und entpackt.
Es waren 3 TFC Dateien,1.loader,2.preprogram,3.firmware vom 06.10.10
Drücke ich bei der 1.+2.auf OK,zeigt es 2 Punkte an,bei der 3.kommt die Frage ob ich die Firmware aktualisieren will,drücke ich Ja,erscheint: Networ error

Hier meine Daten aus dem Menü: TF-BCPC 1.02.03

Firmware letzte aktualisierung 30.11.09

Und dann verliessen sie ihn. :confused:

Gruß vom Zuschauer

Benutzeravatar
buko
Mr. Settings
Mr. Settings
Beiträge: 12141
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:03
Receivertyp: auch andere Receiver!
Wohnort: Bayern & Tirol

AW: Ruckeln

#4

Beitrag von buko » Do 2. Dez 2010, 17:36

... Du mußt Dich genau an die Anleitung halten !
Jeweils immer eine Datei in der richtigen Reihenfolge auf einen Stick (FAT32) laden,
dann ins Gerät einspielen und die Datei auf dem Stick wieder löschen. Danach 2. Datei auf den Stick laden usw. ...

Dann klappt das auch ... :wink:
gruß
buko
:altermotzsack:



Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr:
mit :->: SetEdit für fast alle TF Receiver :up:

Zuschauer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 23:06

AW: Ruckeln

#5

Beitrag von Zuschauer » Do 2. Dez 2010, 20:05

Das Update hat ja nun geklappt,man sollte halt auch manchmal die Bedienungsanleitungen lesen. :(

Danke für eure Hilfe.
Zuschauer
Zuletzt geändert von Zuschauer am Do 2. Dez 2010, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
buko
Mr. Settings
Mr. Settings
Beiträge: 12141
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:03
Receivertyp: auch andere Receiver!
Wohnort: Bayern & Tirol

AW: Ruckeln

#6

Beitrag von buko » Do 2. Dez 2010, 21:29

... bitte, gerne ! ... ;)
gruß
buko
:altermotzsack:



Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr:
mit :->: SetEdit für fast alle TF Receiver :up:

Benutzeravatar
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
<b>Nicht mehr bei Topfield-Europe</b>
Beiträge: 15721
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:16
Receivertyp: SRP-2410M
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

AW: Ruckeln

#7

Beitrag von Gerti » Fr 3. Dez 2010, 07:58

Hi!

Wie heisst doch gleich der Downloadlink der Firmware???

Firmware vom 04.10.2010 - Unbedingt die Update.txt im Paket beachten!

Gruß,
Gerti


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!

Zuschauer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 23:06

AW: Ruckeln

#8

Beitrag von Zuschauer » Mi 17. Jun 2015, 19:38

Ich habe einmal den alten Beitrag rausgeholt und dazu eine Frage.
Wenn ich nun auf Werkseinstellung zurücksetze,bleibt dann das o.g.Update trotzdem erhalten oder muss ich das nochmals installieren ?
Eigentlich gehe ich davon aus,dass es fest in der Firmware sitzt,möchte aber ganz sicher gehen.

Danke und Gruß vom Zuschauer

Antworten

Zurück zu „SBP-2000“