Ext. HD wird nicht erkannt

Alles zum Thema SBP-2000
Frozen Joghurt
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 14:33

Ext. HD wird nicht erkannt

#1

Beitrag von Frozen Joghurt » Sa 5. Nov 2016, 14:53

Hallo!

Den SBP-2000 hatte ich schon länger in Gebrauch, immer ohne Festplatte, und jetzt, auch wieder seit einiger Zeit, durch den im TV eingebauten Receiver vollkommen aus den Augen verloren.

Nun ist die Begehrlichkeit aufgetreten, die Aufnahmepolitik etwas liberaler zu gestalten, es wird nicht immer unbedingt gewünscht, daß bei der Aufnahme von Sendungen jeder dazu gezwungen ist, genau diese Sendungen zu schauen.

Nun gut, da wir noch ein zweites SAT-Kabel haben, schien es für mich keine Raketentechnik:

Den TF ans Kabel und ans TV, die vormals am TV genutzte HD an den TF - und gut.

Aber so einfach scheint es nun doch nicht zu gehen, denn der TF will die Platte einfach nicht erkennen.

Am PC und am TV lief und läuft die HD wunderbar, keinerlei Probleme.

Hatte mir gerade noch ein aktives USB-Hub zugelegt - die 15 EURonen waren erst einmal auch herausgeschmissen, geht noch immer nicht.

Die Firmware des TF ist die "aktuelle" von 2010, die Platte ist eine Transcend StoreJet 25H3 1GB USB3.0.

In der Anleitung der Platte steht zu lesen, daß an USB 2.0 der Y-Adapter benutzt werden solle, um genügend Strom zu bekommen. Deshalb auch der Kauf des HUBs. Doch - siehe oben.

Habe es auch schon mit unterschiedlichen Formatierungen versucht: NTFS, FAT32, ext2 (ext2/3 sind ja z.B. auch im Handbuch des TF angegeben) - nix.

Tja, und nun weiß ich nicht weiter, denn man (ich) kann jetzt nicht wirklich sagen, ob die Platte nun gar nicht für den SAT-Receiver geeignet ist, oder ob der TF nicht für den Anschluß einer ext. HD.

Wäre schön, wenn jemand guten Rat hätte. Vielleicht auch den Tipp, den TF besser zu entsorgen ...

Gruß

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27365
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#2

Beitrag von TV-Junkie » So 6. Nov 2016, 11:04

Da ist er doch, Dein allererster Beitrag :)
Ja, kann sein, das sich der Topf ein wenig Zickig verhält. Hast Du ggf noch ne andere Platte, oder USB Sticks ? Und nein, ein Tip wie nimm die Festplatte von x Typ Y habe ich leider nicht
Zuletzt geändert von TV-Junkie am So 6. Nov 2016, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Frozen Joghurt
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 14:33

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#3

Beitrag von Frozen Joghurt » So 6. Nov 2016, 14:01

Hier gab's mal irgendjemanden, der die gleiche Festplatte gekauft hatte und dieser eine hatte wohl kein Problem mit dem Ding. Weder mit dem Erkennen noch mit dem Strom.

Nun gut, tatsächlich hatte ich noch eine 3,5"-HD, die ich probiert habe - und die funktionierte tatsächlich. Die 3,5" hat ein eigenes Netzteil und muß sich nicht alles aus'm USB-Anschluß saugen.

So wußte ich zumindest mal, daß der TF nicht spinnt.

Also nochmal und nochmal und nochmal mit der Transcend versucht. Jeder erneute Versuch mit einer anderen Formatierung wurde mit Nichtfunktion geahndet.

Formatiert wurde entweder über Linux oder per Win8.1.

Da nun auch das olle Format FAT32 (per Linux) nicht funktionierte und Win 8.1 dies erst gar nicht anbietet (Manchmal ist es bei solchen Problemen halt besser, es über Win zu versuchen ... Ansonsten, nee, igitigitt.), habe ich es mal über per PartitionManager unter Win8.1 versuchen wollen.

Dabei fiel mir auf, daß auf die Platte der GPT anstelle des MBR geschrieben war. Auf der internen Platte des PC steht aber noch MBR. Die Frage, warum es so ist, habe ich mir nicht beantworten können, doch ich habe dann halt mal die Transcend mit MBR formatiert (Ext2).

Und jetzt, oh Wunder, erkannte der TF die Platte, die übrigens noch immer per HUB Extra-Strom erhielt. Ob nötig oder nicht, egal.

Weiter habe ich jetzt aber nicht gemacht, denn ich habe zwar per One-Button eine Aufnahme starten können, als ich die aber dann nach ein paar Sekunden abgebrochen habe, wurde im passenden Menü keine Aufnahme angezeigt. Entweder war nix drauf oder der TF benötigt so elend lange, um sie anzuzeigen. Und da habe ich nun auch nicht gerade Geduld zu ...

Das angesprochene Problem ist also jetzt zumindest halbwegs gelöst (Erkennen der Festplatte), komplett gelöst habe ich jetzt dadurch, daß nicht das TV zum Schauen und der TF zum Aufnehmen genommen wird, sondern umgekehrt. Hätte ich aber auch vorher drauf kommen können :patsch:
Zuletzt geändert von Frozen Joghurt am So 6. Nov 2016, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27365
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#4

Beitrag von TV-Junkie » So 6. Nov 2016, 16:50

Das mit den Empfehlungen hat so gewisse Haken, was externe Platten betrifft.
1. Kann der USB Controller ein anderer sein
2. die verbaute Festplatte kann ne andere sein

Externe empfehle ich nie, und, da der Topf nur USB 2.0 hat, der mit 500 mA limitiert ist (wenn man sich dran hält, mein Autoradio liefert z.B 1A) kann es sein, der der Strom nicht reicht, um die Platte anzusprechen
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9532
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#5

Beitrag von Homer » So 6. Nov 2016, 19:32

Der Topf löscht Aufnahmen beim Beenden, die kürzer als eine Minute sind.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27365
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#6

Beitrag von TV-Junkie » So 6. Nov 2016, 19:43

Homer hat geschrieben:Der Topf löscht Aufnahmen beim Beenden, die kürzer als eine Minute sind.

Viele Grüße
Homer

Stimmt :patsch:
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10374
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

AW: Ext. HD wird nicht erkannt

#7

Beitrag von Anthea » So 6. Nov 2016, 20:59

Ist der Hub ein aktiver Hub mit eigenem Netzteil? Weil ein passiver Hub müsste ja den gesamten Strom dann wieder von einem einzelnen USB-Port des Topfes kriegen, was dann auch wieder nicht reicht.

Antworten

Zurück zu „SBP-2000“