SRP-2410 dreht durch (gelöst)

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2410
seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

SRP-2410 dreht durch (gelöst)

#1

Beitrag von seppsepp » Sa 24. Jul 2021, 22:21

Hallo,
ich denke, mein SRP-2410 hat Altersschwäche.
Letzte Woche waren alle Aufnahmen weg. Mit lost&found konnte ich das meiste rekonstruieren.
Seit heute reagiert er nicht mehr auf die Fernbedienung und startet ständig nach 15-30 Sekunden wieder neu. Ständig - auch ohne Eingriff.
Auch auf die Tasten reagiert er nicht.
Das rote Dreieck leuchtet ist im Display - aber auf Tasten reagiert er nicht.
Bei Neustart mit 0 auf FB startet auch normal das TV-Programm - für paar Sekunden - dann Neustart.
Bei Neustart mit MENU gedrückt auf dem Gerät kommt das Menü und das TV-Programm - dann reagiert er nicht mehr und startet eben wieder neu.
Das Programm auf Platz 1 läuft dann so lange - bis eben zum nächsten Neustart nach einigen Sekunden.
Ein eingsteckter USB-Stick blinkt und wird wohl von der Hardware erkannt, aber es kommt keine Anzeige über "externes Laufwerk".
Das einzige ist ständiger Neustart.
Was hat er - was will er denn?
Hat jemand eine Idee oder ist der jetzt Schrott?
Zuletzt geändert von seppsepp am Mi 4. Aug 2021, 03:44, insgesamt 1-mal geändert.

seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

Re: SRP-2410 dreht durch

#2

Beitrag von seppsepp » So 25. Jul 2021, 01:54

Ich hab mal etwas durchgeblättert.
Der 2410 ist jetzt knapp 11 Jahre alt.
Vielleicht ist jetzt Zeit, mal auf ein VU+ umzusteigen wenn sich das alte Teil nicht einfach resetten lässt.
Dabei habe ich aber keine großen Ansprüche.
Keine Karten, nur ein Single-Kabel das durchgeschleift wurde.
Kein 4K - und recht preiswert.
Vielleicht tut es da ein gebrauchter VU+ Ultimo?
Sowas?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-175-4514
Ist hier nicht das richtige Forum für VU - die Frage ist nur, ob der mindestens das kann, was der Topf 2410 auch kann?
Zuletzt geändert von seppsepp am So 25. Jul 2021, 03:02, insgesamt 1-mal geändert.

Elkoholic
Topf-Fernanalytiker
Topf-Fernanalytiker
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: SRP-2410 dreht durch

#3

Beitrag von Elkoholic » So 25. Jul 2021, 10:43

Hallo Sepp,

sooo schnell würde ich ihn aber noch nicht aufgeben, mit etwas Glück ist es nur eine Kleinigkeit!
Als mögliche Fehlerquellen fallen mir so spontan folgende Ursachen ein:
1. Das Netzteil (genauer einige Elkos auf dem NT) sind etwas altersschwach geworden, so dass irgendeine Spannung nicht mehr so sauber und stabil ist, wie sie sein sollte. Zum Starten reicht es gerade eben noch so, aber bei der geringsten Mehrbelastung (etwa beim Start der HDD oder wenn die CPU etwas mehr zu tun bekommt) bricht eine Spannung ein, so dass es dann nicht mehr ausreicht und der Receiver neu gestartet wird.
2. Vielleicht liegt die Ursache auch am Stromversorgungsstecker der HDD. Manchmal verschmort der Stecker und in einigen seltenen Fällen kommt es dann zu einem Kurzschluss. Wenn Die Leiterplatte der HDD nicht sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, reicht dann schon ein neues Kabel.
3. Es könnte auch die HDD selbst sein, die zu den ständigen Neustarts führt. Wenn die so richtig hinüber ist, passiert sowas auch!
4. Schlimmstenfalls könnte auch das Mainboard defekt sein, da wäre dann aber eine Reparatur nahezu aussichtslos!
Bist Du handwerklich/elektrotechnisch etwas geschickt und traust Dir ein paar Tests zu?
Dann trenne ihn mal vom Netz, warte ca. 5-10 Min und schraube den Deckel mal ab. Schau Dir die Elkos auf dem NT genauer an, sieht da einer verdächtig aus und hat einen gewölbten, aufgeblähten Deckel?
Ziehe mal die Kabel der Festplatte ab und nimm si komplett heraus, also auch vom Mainboard abziehen! – Startet der Topf dann wieder normal?
Sei bei geöffneten Deckel aber bitte, bitte sehr vorsichtig wenn Du ihn in Betrieb nimmst, berühre keinesfalls den großen Kühlkörper des NTs! Und bevor Du nach dem Ziehen des Netzsteckers wieder im Gerät herumfummelst, solltest Du unbedingt immer etwas warten, denn auch nach 5 Min kann noch etwas ladung vorhanden sein, die für einen Stromschlag ausreicht! – Ich übernehme also keinerlei Haftung, falls Dir etwas zustößt!!!
Hast Du vielleicht sogar ein Multimeter zur Hand? – Mir kommt es nämlich etwas verdächtig vor, dass der Topf nicht auf die Fernbedienung reagiert. Das könnte auch auf eine Spannungsunterversorgung des Frontpanels hindeuten, was mich wiederum an einen alten Bekannten (C21) erinnert, siehe dazu auch> hier < .
Miss mal die Spannung an dem kleinen, dreipoligen Stecker am Netzteil gegen die Gehäuse-Masse, an dem der Festplatte zugewandtem Pin sollten ca. 5V anliegen, wenn es deutlich weniger ist, würde ich wie im eben erwähnten Thread vorgehen.

Gruß,
Dirk

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9620
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

Re: SRP-2410 dreht durch

#4

Beitrag von Homer » So 25. Jul 2021, 11:57

seppsepp hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 22:21
Bei Neustart mit 0 auf FB startet auch normal das TV-Programm - für paar Sekunden - dann Neustart.
Probiere das doch noch einmal. Und halte die 0 gedrückt bis keine Meldung des Topfs über dem TV-Programm eingeblendet wird.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

Re: SRP-2410 dreht durch

#5

Beitrag von seppsepp » So 25. Jul 2021, 14:38

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
Ich werde mich gleich dranmachen und die Tests durchführen - ist ja Sonntag.

@Homer - da wird nichts über dem TV-Programm eingeblendet - er reagiert überhaupt nicht auf die FB

seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

Re: SRP-2410 dreht durch

#6

Beitrag von seppsepp » So 25. Jul 2021, 16:03

Vom Staube befreit, sind Dioden und Elkos ... ein wenig ausgeblasen schaut das schon ganz gut aus.
Jetzt bin ich auch schon ein großes Stück weiter!
Das Netzteil riecht so leicht verschmort, aber nicht stark. Das könnte "normal" sein. Optisch erkennen kann ich daran auch nichts, bin aber auch nicht vom Fach.
Hier die Fotos:
https://www.dropbox.com/s/ukq3nmgtwsgjmhy/b1.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/4nk9mtr971yef88/B2.jpg?dl=0

Ohne Festplatte läuft der gute alte Topf wie am ersten Tag und lässt sich voll bedienen. Er meckert nur kurz, dass er keine Platte sieht.

Sobald die Platte wieder mitläuft kommen wieder die Dauerstarts.

Dann habe ich den Strom an die Platte angeschlossen und nur das Datenkabel vom Board entfernt.
Auch hier nach Neustart einwandfreier Betrieb.
Also deutet alles darauf hin, dass es an der Platte liegt.
Physikalisch oder logisch ist halt die Frage.

Ich könnte die HD ausbauen und an den PC anschließen.
Kann man dann sinnvoll etwas damit machen/etwas löschen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Gruß
Sepp

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9620
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

Re: SRP-2410 dreht durch

#7

Beitrag von Homer » So 25. Jul 2021, 18:33

seppsepp hat geschrieben:
So 25. Jul 2021, 14:38
@Homer - da wird nichts über dem TV-Programm eingeblendet - er reagiert überhaupt nicht auf die FB
Wenn das rote Dreieck im Display leuchtet, wird etwas eingeblendet - vermutlich eine Meldung, dass gerade das Dateisystem überprüft wird. Um sicher zu gehen erst danach die 0 loslassen, sonst wird der Autostart ausgeführt.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Elkoholic
Topf-Fernanalytiker
Topf-Fernanalytiker
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: SRP-2410 dreht durch

#8

Beitrag von Elkoholic » So 25. Jul 2021, 20:58

Hallo Sepp,

hast Du mal ein anderes Datenkabel ausprobiert?
Wenn das Datenkabel fehlt, läuft die Platte nur so im Leerlauf, dann verbraucht sie auch sicher deutlich weniger Strom als im normalen Betrieb. Es muss also nicht zwangsläufig an ihr liegen, ein gealtertes, schwächelndes Netzteil bleibt damit also weiterhin als Fehlerquelle imSpiel.
Wenn Du die Platte an den PC anschließt, bitte auf gar keinen Fall initialisieren lassen!!! Das könnte u. U. die Aufnahmen kosten! Auch wenn hier der ein oder andere durchaus in der Lage wäre, sie auch dann noch zu retten, ich könnte es jedenfalls ohne genaue Anleitung dann nicht mehr! Also besser nicht noch weitere Zusatzprobleme schaffen und nicht initialisieren!
Was aber auch mit nicht initialisierten Platten am PC funktioniert, wäre das Testprogramm „CrystallDiskInfo“ (was es auch in einer portablen Version gibt) Damit könntest Du schon mal die Smart-Werte auslesen und schauen, ob die Platte mit „gut“ oder mit „Vorsicht“ bewertet wird.
Ein leicht verschmorter Geruch ist bei älteren Elektrogeräten durchaus normal, das liegt am jahrzehntelang gegrillten Staubschichten auf heißen Kühlkörpern o.ä. und würde mich jetzt nicht sonderlich beunruhigen, außer es wäre ein stark beißender oder irgendwie fischiger Geruch.
Hmm, bei den Fotos bin ich mir nicht sicher… Sieht der C31 irgendwie auffällig aus?
Die Festplatte belastet ja den 5V- und 12V-Bereich des NTs. Dann sollte man sich also besonders genau C23, C24 und C25 für die 5V und C31 für die 12V anschauen!
> Hier < findest Du im Beitrag #41 ein beschriftetes Foto des nTs zur besseren Orientierung.
Sind die Elkos auf der Oberseite alle noch schön flach? Ein aufgewölbter Deckel deutet eindeutig auf einen defekten Elko hin! Leider kann man das nicht einfach umkehren, ein äußerlich noch unauffälliger Elko kann daher also trotzdem schon hinüber sein.

Gruß
Dirk

PS: Homers Ansatz ist aber auch nicht zu unterschätzen! Bevor Du weiter herumbastelst, sei Dir sicher, dass es nicht doch irgendwie nur an beschädigten TAPs im Autostart liegt!

seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

Re: SRP-2410 dreht durch

#9

Beitrag von seppsepp » So 25. Jul 2021, 22:32

Hallo Dirk und Homer,
danke nochmals für Eure vielen Ratschläge.
Die Platte wurde am PC gar nicht erkannt.
Jetzt habe ich eine andere Platte gefunden und diese eingebaut - läuft einwandfrei und verdoppelt sogar noch die Kapazität.
Als externe Platte wird die alte Platte im externen Gehäuse dann auch erkannt und es ist auch noch alles vorhanden - soweit erkennbar.
Gerade schaufle ich mit migrate HDD alles rüber - das wird noch einige Stunden laufen weil ich meist mehr aufnehme als ich gucken kann. Aber jetzt ist ja wieder ein schöner Puffer da - für paar Tage. Dann ist der auch wieder voll.
Ich melde mich mit dem Status wenn alles kopiert ist.
Schönen Abend!

PS: keine Wölbung erkennbar bei den Kühltürmen
Zuletzt geändert von seppsepp am So 25. Jul 2021, 23:34, insgesamt 1-mal geändert.

Elkoholic
Topf-Fernanalytiker
Topf-Fernanalytiker
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: SRP-2410 dreht durch

#10

Beitrag von Elkoholic » Mo 26. Jul 2021, 00:06

Hallo Sepp,

eine Topf-Platte wird von einem Windows Rechner nie erkannt, das ist normal, deshalb machen ja viele den Fehler sie zu initialisieren. CrystallDiskInfo erkennt sie aber auch ohne Initialisierung.
Ich drück Dir bei Deinem festplattentausch zwar die Daumen, aber:
Falls Homer mit seiner Vermutung Recht hatte, dann kopierst Du gerade die TAPs samt Fehler wieder auf die neue Platte und wirst anschließend auch wieder vorm selben Problem stehen.
Ich bin gespannt!

Gruß
Dirk

seppsepp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:40
Receivertyp: SRP 2410
Receiverfirmware: 16.5.12
Wohnort: Stuttgart BaWü

Re: SRP-2410 dreht durch

#11

Beitrag von seppsepp » Mi 4. Aug 2021, 03:43

Soo nach einem Langzeittest kann ich vermelden: :troete: Problem gelöst!
Ihr hattet beide recht.
Ich habe die 500 MB auf die 1 GB-Platte kopiert - und wie ihr schon vermutet habt war das selbe Problem wieder da - ständige Neustarts.
Nach einem Start mit dauerhaft 0 drücken und Neustart ohne Taps hatte ich das Problem gefunden:
im SmartEPG waren zwei kryptische Timer ganz oben - komplett durchgängig in feurrot geschrieben und die Uhrzeit in Spalte 1 war ein Hex-Code und eben keine Zeit.

Der Versuch, diese zu löschen war erfolglos - aber es erfolgte dann sofort wieder ein Neustart. Anschließend waren sie immer noch da.

Dann habe ich einfach die Daten von der letzten Datensicherung (4 Wochen alt) drüberkopiert, neuen Suchlauf gestartet und voilà - alles lief wie neu. Und das jetzt seit 8 Tagen. Auch alle Aufnahmen und Einstellungen waren wieder da.

Habe jetzt einiges dabei gelernt, etwas geschraubt und am Ende jetzt sogar den doppelten Plattenplatz - auch ein Erfolg.

Herzlichen Dank an Elkoholic :hello: und Homer :hello: für Eure schnellen und hilfreichen Beiträge.

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9620
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

Re: SRP-2410 dreht durch (gelöst)

#12

Beitrag von Homer » Mi 4. Aug 2021, 17:08

Danke für die Rückmeldung.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Antworten

Zurück zu „SRP-2410 Allgemeines Forum“