Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2410
Benutzeravatar
gnarf
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 68
Registriert: So 11. Dez 2005, 13:28
Receivertyp: SRP-2410 / TF5500PVR
Receiverfirmware: Feb 14 / Jan 07
Wohnort: Voerde

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#561

Beitrag von gnarf » Fr 12. Mär 2021, 15:48

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem SRP-2410, welcher nun auch schon die Jahre gekommen ist. Etwa alle 3-4 Wochen hängt er sich beim Aufnahmen auf, also liegt es vermutlich an der Festplatte (WD20EURS), welche nun auch schon beinahe sieben Jahre alt ist und fast 20.000 Betriebsstunden auf dem Buckel hat.
Deshalb bin dabei, mir eine neue Festplatte zu besorgen und habe dabei die WD20PURZ im Visier. Der Topf ist ziemlich tief eingebaut, weshalb ich ihn wirklich erst ausbauen und öffnen möchte, wenn ich die Ersatzplatte habe. Deshalb muss ich mal dumm fragen, weil leider konnte ich bislang dazu nix finden und ich hatte bisher nur 3,5 Zoll-Platten, kann ich im SRP-2410 auch 2,5 Zoll-Platten einbauen? Besonders viele Alternativen gibt es ja leider nicht (mehr), wie sind die Erfahrungen mit SSD's, insbesondere bezüglich Lebensdauer?

Danke,
Steffen
SRP 2410: (Astra) mit SmartEPG - FastSkip - SmartFiler - TAPtoDate - PowerRestore und aktueller Firmware
TF 5500 PVR - Samsung SV1604N - Astra - Improbox - Jags EPG

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 28024
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: VU+ Duo4K, Ultimo4K und Uno4KSE
Receiverfirmware: VTI 15.xx ausser der Uno 4K SE
Wohnort: Düsseldorf

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#562

Beitrag von TV-Junkie » Fr 12. Mär 2021, 16:13

Ja klar kannst Du in dem Gerät eine 2.5" Platte einbauen. Aber 1. brauchst Du einen Adapter von 3,5 zu 2,5", wenn es vernünftig werden soll, 2. würde ich bei einer 2,5" Platte max 1TB nehmen, weil größere Platten SMR Technik haben. D.h. es muß wegen des Aufbaus dieser Festplatte immer intern umkopiert werden, was zu Ausfällen bei der Aufnahme sorgen könnte.
SSD und Lebensdauer, sollte mittlerweile ähnlich gut wie bei herkömmlichen Festplatten sein. Nachteil beim Topf. Es ist kein Trim möglich. Aber, so wie ich gelesen habe, auch so nicht mehr notwendig.
Auch wenn es beim Topf etwas umständlicher ist, würde ich Dir zu einer kleinen internen Festplatte raten, durchaus eine SSD (die kannnste einfach so reinlegen :) ), und extern eine große via USB, noch besser ein NAS.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Sat-Anlage: Astro CAS 90 mit Kathrein UAS 584 LNB (20Jahre alt und noch immer Top in Schuss :D ), Jultec JPS0506-8T Unicable Multischalter sowie UM/VF West Kabelanschluß
Installierte Plugins:OScam (incl OScam-Butler), LV4, SmartEPG VU+, ansonsten nix, was VTI nicht schon selbst mitbringt :)

Benutzeravatar
gnarf
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 68
Registriert: So 11. Dez 2005, 13:28
Receivertyp: SRP-2410 / TF5500PVR
Receiverfirmware: Feb 14 / Jan 07
Wohnort: Voerde

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#563

Beitrag von gnarf » So 14. Mär 2021, 11:32

Auch wenn es beim Topf etwas umständlicher ist, würde ich Dir zu einer kleinen internen Festplatte raten, durchaus eine SSD (die kannnste einfach so reinlegen :) ), und extern eine große via USB,
Das wäre für mich keine Frage, wenn man die externe Festplatte einfach so auch mit dem PC auslesen könnte, aber das geht wohl nicht. Zumindest war das damals so, als ich mich damit beschäftigt habe.
SRP 2410: (Astra) mit SmartEPG - FastSkip - SmartFiler - TAPtoDate - PowerRestore und aktueller Firmware
TF 5500 PVR - Samsung SV1604N - Astra - Improbox - Jags EPG

Benutzeravatar
wtuppa@
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Dez 2007, 09:13
Wohnort: Wien
Receivertyp: SRP2401-CI+
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: Wien

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#564

Beitrag von wtuppa@ » So 14. Mär 2021, 12:48

wenn du extern keine Aufnahmen machen willst, kannst du am USB auch eine NTFS Festplatte anschliessen. Kann vom Topf gelesen und geschrieben werden.
wenn sie vom Topf formatiert wird, hat die Festplatte XFS, dann kannst du es nur mit Tools unter Windows eingeschränkt auslesen. Linux hat damit keine Probleme => eventuell mit Live Linux kopieren.
SRP 2401 CI+, FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, SmartFiler_TMS

Benutzeravatar
arthur07
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 21
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 16:19
Receivertyp: CRP2401CI+ (TF5200PVRc)
Receiverfirmware: Mar 26 2015
Wohnort: Marienberg

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#565

Beitrag von arthur07 » Fr 19. Mär 2021, 13:33

Zur Info, die neue wd20purz läuft und ich hab endlich wieder Aufnahme und Timeshift! :)
Was mich etwas betrübt, die alte orginale ist leider nicht mehr ansprechbar und damit alles gesammelte pfutsch. Zu lang gewartet. ;(

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: AW: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#566

Beitrag von tina1 » Di 9. Jan 2024, 10:36

omue hat geschrieben:
Do 16. Jul 2015, 08:12
Hallo,
ich habe vor einer Woche die "WDC WD20EZRX-00D8PB0" (Green) mit 2 TB eingebaut.
Die läuft völlig Problemlos und ist nicht zu hören !
Olaf
Hallo, ich habe mir genau diese Platte bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Der Topf erkennt sie aber nicht, wenn ich sie als externe-USB-Platte an meinem ECO angeschlossen habe (Formatiert über PC NTFS)
Kann mir jemand sagen, was ich noch machen kann?
Alternativ ist diese WD20EADS-OOW4B0 auch noch zu haben, ich hatte an meinem alten 2410 auch die WD20EADS allerdings mit einer anderen Revisionsnummer, aber vielleicht rennt diese Platte ja bei einem fehlerfrei
Gruß
tina1

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4491
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: 2x VU+Duo4KSE; (no HD+)
Wohnort: Nordhessen

Re: AW: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#567

Beitrag von wohliks » Di 9. Jan 2024, 13:51

tina1 hat geschrieben:
Di 9. Jan 2024, 10:36
Hallo, ich habe mir genau diese Platte bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Der Topf erkennt sie aber nicht, wenn ich sie als externe-USB-Platte an meinem ECO angeschlossen habe (Formatiert über PC NTFS)
Kann mir jemand sagen, was ich noch machen kann?
Wie wird die Platte mit Strom versorgt? Hast Du ein externes Netzteil? Die Fragen klingen vielleicht blöd, aber der USB-Port des Topfield kann nicht genug Leistung liefern, um so eine Platte zu versorgen und manchmal denkt man einfach nicht mehr daran, weil das im PC-Universum im Zeitalter von USB 3.0 eigentlich kein Problem mehr ist, beim Topf aber schon.
Gruß Bernhard

2x VU+Duo4kSE - VTi-Image, SmartEPG
60 cm Astra (FTA only), hama LYPSI Quad LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#568

Beitrag von tina1 » Di 9. Jan 2024, 14:52

Ja ich habe eine separate Stromversorgung für die externe Platte
Gruß
tina1

A100
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 218
Registriert: So 10. Feb 2008, 23:15
Receivertyp: 2 x VU+ UNO 4K SE 2Tb Wlan
2x TF7700HDPVR 500Gb, in Reserve.
Receiverfirmware: 15.0.0

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#569

Beitrag von A100 » Di 9. Jan 2024, 20:01

Probier mal die Platte mit FAT32 zu formatieren.
<a href="http://sky-sim.de/tauschen.php?a=3434" target="_blank"><img src="http://sky-sim.de/image/signature.php?sub=3434" alt="Sky-Sim.de" border="0" /></a>

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#570

Beitrag von tina1 » Di 9. Jan 2024, 21:27

Ich kann FAT32 nicht auswählen, sondern nur NTFS/exFAT mit 512 bis 32768 Kilobyte
Gruß
tina1

A100
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 218
Registriert: So 10. Feb 2008, 23:15
Receivertyp: 2 x VU+ UNO 4K SE 2Tb Wlan
2x TF7700HDPVR 500Gb, in Reserve.
Receiverfirmware: 15.0.0

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#571

Beitrag von A100 » Di 9. Jan 2024, 22:15

Dann gibt es 2 Wege:
Andere Software verwenden, oder die Platte partitionieren, mit max 32Gb Partitionen. Windows kann ohne Fremdsoftware nur bis 32Gb formatieren.
<a href="http://sky-sim.de/tauschen.php?a=3434" target="_blank"><img src="http://sky-sim.de/image/signature.php?sub=3434" alt="Sky-Sim.de" border="0" /></a>

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#572

Beitrag von tina1 » Mi 10. Jan 2024, 12:12

Super, Danke!!!
Ich habe es nach einigen nicht erfolglosen Versuchen dann doch noch mit AOMEI geschafft die Platte mit FAT32 zu formatieren.
Anschl. an den Topf angeschlossen und siehe da, der Topf hat die Platte erkannt und ich konnte sie erfolgreich nochmal vom Topf formatieren lassen.
Vielen, vielen Dank nochmal für deinen Tipp.:D :hello:
Gruß
tina1

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10668
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#573

Beitrag von Anthea » Mi 10. Jan 2024, 15:49

Es kann auch sein, dass Du die Platte mit GPT Partitionstabelle partitioniert hast, weil Windows selber das einem ja ziemlich aufdrängt. Soweit ich mich erinnere kann der Topf nur MBR? Das könnte auch das nicht erkennen erklären, weil normal schafft er das mit NTFS.

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 28024
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: VU+ Duo4K, Ultimo4K und Uno4KSE
Receiverfirmware: VTI 15.xx ausser der Uno 4K SE
Wohnort: Düsseldorf

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#574

Beitrag von TV-Junkie » Do 11. Jan 2024, 19:44

A100 hat geschrieben:
Di 9. Jan 2024, 22:15
Dann gibt es 2 Wege:
Andere Software verwenden, oder die Platte partitionieren, mit max 32Gb Partitionen. Windows kann ohne Fremdsoftware nur bis 32Gb formatieren.
Öhm, ich habe schon Platten partioniert auch größer 32 GB, was ja nix ist. Ok, war dann Fat32, aber die Grundinfo von Dir ist als solches falsch :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Sat-Anlage: Astro CAS 90 mit Kathrein UAS 584 LNB (20Jahre alt und noch immer Top in Schuss :D ), Jultec JPS0506-8T Unicable Multischalter sowie UM/VF West Kabelanschluß
Installierte Plugins:OScam (incl OScam-Butler), LV4, SmartEPG VU+, ansonsten nix, was VTI nicht schon selbst mitbringt :)

A100
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 218
Registriert: So 10. Feb 2008, 23:15
Receivertyp: 2 x VU+ UNO 4K SE 2Tb Wlan
2x TF7700HDPVR 500Gb, in Reserve.
Receiverfirmware: 15.0.0

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#575

Beitrag von A100 » Do 11. Jan 2024, 22:15

Warum?
Und was verstehst Du als Grundinformation?
Windows kann nur Datenträger (Partitionen) bis max. 32 Gb mit FAT32 formatiern.

Wenn Du andere Informationen hast, dann schreib es doch, und spiel nicht so den Geheimnissträger.
<a href="http://sky-sim.de/tauschen.php?a=3434" target="_blank"><img src="http://sky-sim.de/image/signature.php?sub=3434" alt="Sky-Sim.de" border="0" /></a>

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#576

Beitrag von tina1 » Do 11. Jan 2024, 23:35

TV-Junkie hat geschrieben:
Do 11. Jan 2024, 19:44
A100 hat geschrieben:
Di 9. Jan 2024, 22:15
Dann gibt es 2 Wege:
Andere Software verwenden, oder die Platte partitionieren, mit max 32Gb Partitionen. Windows kann ohne Fremdsoftware nur bis 32Gb formatieren.
Öhm, ich habe schon Platten partioniert auch größer 32 GB, was ja nix ist. Ok, war dann Fat32, aber die Grundinfo von Dir ist als solches falsch :)
Also ich hab das mit Windows 11 nicht hinbekommen die Platte mit FAT32 zu formatieren, mit anderer Software kein Problem.
Für mich ein genialer Tipp, ich konnte jedenfalls die "Grundinfo" super gebrauchen
und das Beste ist, dass die Platte jetzt vom Topf erkannt wird. Nochmal meinen Dank
:und_weg:
Gruß
tina1

Online
tina1
TAP Junkie
TAP Junkie
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Dez 2012, 17:34
Receivertyp: SRP-2401 CI+

Re: Festplatte(n) für SRP-2100/24xx

#577

Beitrag von tina1 » Sa 3. Feb 2024, 10:09

Hallo zusammen,
ich habe jetzt die externe Platte vom Topf formatieren lassen. soweit so gut, aber jetzt habe ich meine zweite externe Festplatte, für die ich eine Sicherung auf die erste externe Festplatte machen möchte, angeschlossen und bekomme die Anzeige Extern[SDB) 0 MB Frei / 0 MB.
Wenn ich das Menue zur Formatisierung aufrufe biete der Topf mir die Platte an, heisst doch so viel, dass der Topf die Platte lesen kann, er zeigt mir nur nicht die Daten die auf der Festplatte sein sollten. Hilfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von tina1 am Sa 3. Feb 2024, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
tina1

Antworten

Zurück zu „SRP-2410 Allgemeines Forum“