Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

Alles zum Thema CBP-2001 CI+
StupendousMan
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 111
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 14:16

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#21

Beitrag von StupendousMan » Di 26. Okt 2010, 14:06

[quote="krabat"]Na meinem Verständnis rechnet der TV das Signal sowieso hoch.[/quote]

Dein TV vielleicht... aber mein Beamer definitiv nicht...

srupprecht
Quelle des Wissens
Quelle des Wissens
Beiträge: 1427
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 10:10
Receivertyp: V U + Duo² 2xDualDVB-S2
Receiverfirmware: OpenVIX Apollo

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#22

Beitrag von srupprecht » Di 26. Okt 2010, 14:37

Hast Du einen Röhrenprojektor? Ansonsten müsste er es auf jeden Fall auf seine native Auflösung hochrechnen (wie ein LCD/Plasma TV), oder übersehe ich da was?

Oberhorst
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 10:53

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#23

Beitrag von Oberhorst » Di 26. Okt 2010, 18:55

Habe mich nun doch durchgerungen, die Beta aufzuspielen. Tatsächlich ist das Problem mit dem Hin- und Herspulen bei ARD-HD behoben (wie gesagt: nur bei ARD-HD. ZDF und arte gingen auch schon vorher. Soll ein Problem mit einem fehlerhaften ARD-Signal gewesen sein).

Neue Probleme sind mir zum Glück nicht aufgefallen.

Viele Grüße

Oberhorst.

StupendousMan
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 111
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 14:16

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#24

Beitrag von StupendousMan » Di 26. Okt 2010, 22:36

[quote="srupprecht"]Hast Du einen Röhrenprojektor? Ansonsten müsste er es auf jeden Fall auf seine native Auflösung hochrechnen (wie ein LCD/Plasma TV), oder übersehe ich da was?[/quote]

Ich hab einen Sanyo Z2 und dessen native Auflösung ist eben 1280x720 Pixel...insofern bevorzuge ich auch die 720p...
Hat zwar schon 4 Jahre auf dem Buckel, macht aber noch immer ein super Bild...
Und solange er geht werd ich ihn nicht grundlos in Rente schicken, auch wenn die Versuchung groß ist auf einen neuen 1080p Beamer umzusteigen.

growland
Mein erster Beitrag
Mein erster Beitrag
Beiträge: 1
Registriert: Di 26. Okt 2010, 23:54

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#25

Beitrag von growland » Mi 27. Okt 2010, 00:04

Ich habe soeben die Firmware installiert. Was mir als erstes aufgefallen ist, der Receiver startet schneller. Auch hat er keine Probleme mehr beim Initialisieren des Moduls.

@Topfield: Wurden auch die Probleme zur Verschlüsselung von Sky behoben?
Sind die Probleme überhaupt bekannt???

Ich muss dazu sagen...

Ich wohne in der Schweiz, in einem Quartier welches ein eigenes Kabel-TV Netz besitzt. Nur für die Wohnungen. Bei uns ist es möglich über Teleclub Schweiz, Sky Deutschland via Kabel Anschluss zu empfangen. Digital z.b mit einem Topfield Receiver. Der Betreiber der Anlage hat mir bestätigt das Topfield Receiver funktionieren.

Ich habe aber immer wider Probleme. Oftmals bleibt alles dunkel. Nach dem Ein/Ausschalten funktioniert es dan wieder. Oder man Steckt das CAM Modul neu.

Hat sonst jemand solche Probleme?

Ich nehme an das es mit den Initialisierungs-Problemen zusammenhängt.
Es ist ein Mascom Modul mit einer Premiere S02 Karte.

Signal wird ab Sat. Kopfstation ins Quartiernetz eingespiesen. Abgerechnet wird über Teleclub Schweiz, so wie bei den Sat. Kunden in der Schweiz.

Vielen Dank für die Antworten.

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#26

Beitrag von Maliboy » Mi 27. Okt 2010, 06:16

Der Topf selber kümmert sich ja nicht um die Entschlüsselung. Das macht IMMER das CI Modul. Wenn es also Probleme gibt, kommen die in 90% der Fälle vom Modul. In Seltenen Fällen kommt der Receiver mit dem Modul nicht klar.
Das Initialisierungsproblem war aber ein Generelles CI Problem (mit CI+ gab es das übrigens nicht) und war Modul unabhängig.
Beim MASCOM Modul handelt es sich wahrscheinlich um das bekannte AlphaCrypt Modul und das kein Bild kam, war wie gesagt das Bekannte Initialisierungsproblem. Sollte also nun weg sein.
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
puro
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Nov 2006, 17:19

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#27

Beitrag von puro » Di 23. Nov 2010, 12:13

Hy zusammen,
lese mich des öfteren hier durch, hätte da ein Mega Anliegen an Gerti,...
wäre es möglich, wenn man sich im EPG umschaut, dass es das aktuelle Programm NICHT umschält, bzw. man das selber wählen kann.
bin ja ein alter TF5200PVR-C user, und vom 3PG verwöhnt,
wär schon was wenn Ihr einfach das 3PG in die Firmware reinklatschen könnt,
warum denn das ganze Rad neu erfinden.
die 3PG Programmier wären sicherlich angetan, wenn sich deren mühen in neuen Produkten wieder spiegeln würden.
Zuletzt geändert von puro am Di 23. Nov 2010, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: _

Benutzeravatar
JayTee
Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen
(freundliche Spende von FF)

<div title=Betriebsblinder notorischer Zwischenposter>Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen<br>(freundliche Spende von FF)</div>
Beiträge: 25402
Registriert: Di 6. Feb 2007, 13:17
Receivertyp: SRP-2401/TFIR
Receiver: SRP-2100 im Ruhestand
Receiverfirmware: immer die Aktuellste
Wohnort: linker Niederrhein

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#28

Beitrag von JayTee » Di 23. Nov 2010, 12:21

puro hat geschrieben:...
wäre es möglich, wenn man sich im EPG umschaut, dass es das aktuelle Programm NICHT umschält, bzw. man das selber wählen kann.


Imho geht das technisch nicht, da der Receiver den EPG nicht abspeichert. (man möge mich eines besseren belehren)

puro hat geschrieben:
die 3PG Programmier wären sicherlich angetan, wenn sich deren mühen in neuen Produkten wieder spiegeln würden.


Da bin ich nun ganz sicher, den Programmierer interessiert das nicht die Bohne. :u:
Gruß Jörg :wink:

:up: :up: :up: :shock: :up: :up: :up:

Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
:o (licensed by Wolfman)
Gebühren bis dato ca. 4,0l

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#29

Beitrag von Maliboy » Di 23. Nov 2010, 12:22

1. TOPFIELD will das Umgeschaltet wird, damit man immer aktuelle EPG Daten sieht (Das ist der Hintergedanke)
2. der 5200PVRc und der CBP sind komplett unterschiedliche geräte. So einfach wie Du Dir das vorstellst ist das nicht. Ganz davon zu schweigen, das 3PG ja eine HDD braucht
3. Cactux meldet sich nie. Glaubst Du, der würde irgendetwas rausrücken?
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
puro
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Nov 2006, 17:19

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#30

Beitrag von puro » Di 23. Nov 2010, 12:52

Danke für die Antworten, das geht ja echt flott...

na ein Speicher ist doch sicher im Topf, und so "dick" war 3pg nun auch nicht,

aber wenn´s nicht geht gehts nicht, ich möcht nicht gscheidmeiern,

bez. dem standard EPG, ich wollt nur loswerden, dass "es" wenn ich durchs EPG zappe im Hintergrund nicht umschalten sollte, weil ich den Faden zur Sendung verlier.
Das EPG kann sich auch so aktualisieren wenn ich den "Cursor" auf einen anderen Sender stelle, muss mir nicht den Sender umschalten, wenn ich das nämlich möchte hab ich ja den "enter" button auf der FB ;-) also.

UND

weiß nicht ob Standard ist, aktualisiert sich das EPG nur wenn man es aufruft,
bei mir ists nämlcih immer fast leer, wenn ichs öffne, erst beim Cursor rutschen wird das angewählte Prog-EPG aktualisert.
LG
Video:KDL 46Z4500,
Audio: STR-DH800, (in bälde: Yamaha Yamaha RX-V767)
Zuspieler: PS3, BDP-S550, Topfield: CBP-2001 CI+
Schallwandler: Nubert 4x311er 3xWS-201(Center) 1xAW441(Sub) 1xAW560(Sub)

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#31

Beitrag von Maliboy » Di 23. Nov 2010, 13:36

Ich glaube, Dir ist nicht bewusst, wie EPG funktioniert...

EPG sind zusatzinformationen die im Normalen Datenstrom mitgeschickt werden. In der Regel beinhaltet jeder EPG Datenstrom auch nur die Infos der Sender, der Frequenz, auf der man sich befindet (Auch Multiplex genannt). Es gibt Ausnahmen und man kann theoretisch über einen zweiten Datenstrom auch für Fremdsender Daten mitschicken.

Dementsprechend kann sich der TOPF eben NICHT aktualisieren, ohne umzuschalten. Er muss ja auf die Frequenz und anfangen, den Datenstrom zu decodieren. Bei einen Twin Tuner System (wie der 5200er oder auch der SRP Serie) würde es theoretisch über den zweiten Tuner gehen. Aber auch hier kann es ja, je nach Verkabelung vorkommen, das der Sender nicht erreichbar ist (z.B. wenn man bei SAT durch schleift und die Ebene Wechselt).
Du siehst, ganz so einfach ist es nicht: Auf der einen Seite willst Du EPG Daten bzw. Aktuelle Daten, auf der anderen Seite willst Du den Receiver aber nicht die möglichkeit geben, diese zu Aktualisieren.

Zu Deiner Aussage mit dem Speicher: Nur mal so ein Hinweis. Wenn ich in meinen 5200PVRc für 100 Sender die EPG Daten vorhalte, bekomme ich schon Speicherprobleme. Es geht hier ja nicht um den Programm sondern um den Arbeitsspeicher, bzw. den Speicher für EPG Daten. Außerdem haben wir hier wieder das Problem: Ohne Festplatte/Flash Speicher wären die Daten nach jeden Ausschalten weg und man müsste nach den Einschalten wieder alle Daten sammeln...
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
puro
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Nov 2006, 17:19

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#32

Beitrag von puro » Mi 24. Nov 2010, 12:10

Danke wieder für die Erklärungen

die Basics sind klar,
aber ich lass nicht locker )

dass "er" zum einlesen der EPG-Daten umschalten muss- LOGO

aber ich Kunde = Benutzer = Käufer nichtwenigdafürbezahler habe von dem Umgeschalte und leerem EPG beim Aufrufen(Frage) ? wieviel ? NICHTS

denn was braucht man wenn man ins EPG einsteigt (Frage)?
-->einen Programm Guide der auch guidet und nicht erst dann mein umschalten benötigt um upzudaten.

das EPG kann sich ja zur Kunden-Variablen zeit updaten, Z.B 02:00 - 02:30
Speicher muss vorhanden sein, denn er bunkert die Daten ja auch wenn ich ins EPG einsteige und "er" erst dann daten lädt.

dass wir nix drann drehn können ist klar, aber evtl. liest es ja jemand der seitens Topf-Entwicklung was zu sagen hat, und Forumsideen einfliessen lassen will.

kann ja nicht zu viel verlangt sein, wenn ein EPG angepriesen wird, bei Aufruf auch präsent zu sein, und nicht mit "Lieferzeiten" rechnen muss.

also Speicher ist vorhanden= "er" speicherts ja aktuell auch (wenn auch nicht zur rechten Zeit)
d.h. zusätzliche Benutzereingabeaufforderung im Menue "Einstellugen" für vorzugsweise Updatezeit des EPGs

nicht böse sein, aber meine Meinung.
Video:KDL 46Z4500,
Audio: STR-DH800, (in bälde: Yamaha Yamaha RX-V767)
Zuspieler: PS3, BDP-S550, Topfield: CBP-2001 CI+
Schallwandler: Nubert 4x311er 3xWS-201(Center) 1xAW441(Sub) 1xAW560(Sub)

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: Beta Firmware für den CBP2001CI+ vom 2010-10-18

#33

Beitrag von Maliboy » Mi 24. Nov 2010, 12:41

Noch einmal: Der CBP hat NUR einen flüchtigen Speicher. Wenn das Das Gerät abschaltest, ist der weg. Also, wo soll er was speichern?
Bei einen Festplattenreceiver wäre das ein nettes Feature, was aber aktuell nicht eingebaut ist. Aber bei einen Gerät ohne Festplatte geht das nicht so ohne weiteres.
Sicher, man könnte eine kleine Flashkarte einbauen, die nur für den EPG zuständig ist. Das ist aber nicht (und kenne ich auch von keinen Gerät). Und wenn das eingebaut wäre, würde als nächstes die Frage nach TAPs kommen. Und schon wären wir wieder bei einen HDD Receiver...
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Antworten

Zurück zu „CBP-2001 CI+“