Aufnahmen konvertieren

Allgemeines und Neues zum Thema CRP-2401CI+
calvados
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 22:03
Receivertyp: CRP-2401CI+
Wohnort: Ruhrpott

Aufnahmen konvertieren

#1

Beitrag von calvados » Do 14. Mär 2019, 10:49

Nachdem ich mich leider von meinem heissgeliebten CRP-2401 verabschieden musste nachdem auch er die bekannten Symptome des Tunersterbens zeigte, habe ich mir eine Dreambox 920 zugelegt - leider im Vergleich zum Toppi ein Chaos-Teil!

Ich möchte jetzt gerne meine umfangreichen Aufnahmen vom Topf auf die DB transferieren, wobei es schön wäre, wenn die Sendungsinfos erhalten blieben und auf der DB angezeigt werden könnten. Flüssiges Spulen wäre auch nicht schlecht.

Ich denke, dass dies mit einem einfachen umbenennen der .rec files nicht passiert. Wie kann ich die Sendungsinfos von der . inf für andere Geräte lesbar machen?

Vielen Dank im voraus!

Calvados
Zuletzt geändert von calvados am Do 14. Mär 2019, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
Hardware: Topfield CRP-2401CI+
FW: 1.00.05 Mar 2011
Kabelbetreiber: UnityMedia NRW

Im Autostart:
FastSkip 3.7
INFplus 1.2a
LittleClock 2.4a
SmartEPG 7.1
TMSArchive 4.3

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27287
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aufnahmen konvertieren

#2

Beitrag von TV-Junkie » Do 14. Mär 2019, 11:38

Man müßte mal ein Schnipsel von der Dream haben. Ich z.B. weiß nicht, wo die Infos bei der Dream gespeichert sind. Ggf geht es ja ganz einfach, ggf geht das mit den Infos gar nicht.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10309
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmen konvertieren

#3

Beitrag von Anthea » Fr 15. Mär 2019, 08:19

Nach dem, was ich bisher rausgefunden habe:

erst mal die .REC nach .TS umbenennen. Und dann soll es ein Tool geben, was "reconstructapsc" heißt, was man in der DreamBox installiert, damit kann man dann die DreamBox-Begleitdateien (.ap und .sc) herstellen (so ähnlich wie RebuildNav). Theoretisch soll man in der DB auch noch das JFS-Modul installieren können (ist ja ein Linux), so dass man dann sogar die TopfPlatte direkt dranhängen kann. Mehr suchen habe ich keine Lust, da in den DB-Foren ein derart rauhes Klima herrscht....

calvados
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 22:03
Receivertyp: CRP-2401CI+
Wohnort: Ruhrpott

Re: Aufnahmen konvertieren

#4

Beitrag von calvados » Fr 15. Mär 2019, 13:40

@TV-Junkie: Die Infos sind bei der Dream in .eit - Files gespeichert.

@Anthea:
.rec nach .ts umbenennen funktioniert leider nicht. Ich habe (eine halbwegs machbare) Lösung gefunden: Die .rec und .inf - Files mit TS-Doctor behandeln lassen, dann wird eine abspielbare .ts und eine .txt mit Inhaltsinfos geschrieben. Leider braucht man dann noch eine E2-Erweiterung, die mit dem .ts die .txt liest und anzeigt. Besser als gar nichts.

Anthea, Du hast recht den Ton und die "Hilfsbereitschaft" in den Enigma-Boards finde ich zum ... Ich trauere den alten Topfield-Zeiten nach, wo die Tap-Entwickler und andere Boardmitglieder sich (meist) höflich und hilfsbereit gezeigt haben. Die E2-Programmierer sind oft arrogant und setzen meist ein Wissen voraus, das normale User gar nicht haben können - und Anfänger schon gar nicht. Des weiteren habe ich den Eindruck, dass die meisten in Kommandozeilen und Telnet verliebt sind - ein nutzerfreundliches GUI wie z.B. beim SmartEPG ist für die ein böhmisches Dorf. Ich vermisse am meisten das SmartEPG - was für E2 angeboten wird, reicht da bei weitem nicht heran. Aber schade, da werde ich wohl mit leben müssen.:cry:

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Uwe
Hardware: Topfield CRP-2401CI+
FW: 1.00.05 Mar 2011
Kabelbetreiber: UnityMedia NRW

Im Autostart:
FastSkip 3.7
INFplus 1.2a
LittleClock 2.4a
SmartEPG 7.1
TMSArchive 4.3

Antworten

Zurück zu „CRP-2401CI+ Allgemeines“