Seite 1 von 1

W 98 SE und Festplattengrösse im Topf

Verfasst: Mo 23. Jan 2006, 03:41
von klvo
Hallo,
wieder so ein unwissender Neuer.
Habe zwar seit 5 Jahren einen TF4000 mit Höhen und Tiefen erlebt,
und viele Anregungen und Hilfen über Euer bord gelesen und umgesetzt.
Will mir jetzt noch einen 5500pvr zulegen.

Bekomme ich probs beim Überspielen auf 98SE mit einer 250er oder grösseren im Topf.
Funzt das USB 10 Meter Kabel auch bei 98SE, 2.0 vorhanden?
Würde mich über eventuelle Erhahrungsberichte freuen.
Habs in Foren nicht gefunden.
Sorry, wenn offtopic, in 140 Jahren hab ichs kapiert,
Klaus

Verfasst: Mo 23. Jan 2006, 07:03
von steve
Hallo und willkommen!!

98 SE hat einige Einschränkungen:
- USB kann funktionieren, muss aber nicht. Ist ein reines Glückspiel!
- 98 SE unterstützt kein NTFS. D.h. Dateien >2GB lassen sich nicht auf den PC spielen.

Tipp:
wechsel zu XP!

Verfasst: Mo 23. Jan 2006, 09:13
von thensch
steve0564 hat geschrieben:- 98 SE unterstützt kein NTFS. D.h. Dateien >2GB lassen sich nicht auf den PC spielen.
Die Grenze liegt meine Wissens bei 4GB.

Verfasst: Mo 23. Jan 2006, 10:00
von steve
thensch hat geschrieben:Die Grenze liegt meine Wissens bei 4GB.
:oops: :1+1+:

Verfasst: Mo 23. Jan 2006, 11:59
von hgdo
Windows 98 hat heute auf einem PC nichts mehr zu suchen. Die Unterstützung dieses veralteten Betriebssystems wird ständig abnehmen. Es gibt schon heute Programm und Hardware, die mit Win98 nicht funktionieren.