Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

Have you found a bug in your Topfield receiver? Post it here.
maskottchen
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 18
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#1

Beitrag von maskottchen » So 1. Mär 2020, 11:55

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem das ich nicht verstehen kann.

habe einen SRP-2401 CI+

Systemstatus:
ID: 22130
Loader Version: v1.02
Geräte Version: v1.0.1
Softwareversion: TF-BCPCE 1.14.00
Letzte Aktualisierung: Mar 24 2015

und ein paar Taps am laufen.
Keine Karten, oder verschlüsselte Programme

Ebenso habe ich QNAP's Filer.

Auf einen der QNAP läuft DLNA. Auf diesen ich die Filme von meinem Topfield kopiere und auch ansehen kann :)
Mit VNC funktioniert das auch auf IOS Geräten.

JETZT ZU MEINEM PROBLEM.
Wenn der Topfield angeschalten ist und ich am iPad oder iPhone VLC öffne, und unten Netzwerk wähle und dann wieder verlasse, DANN
Bootet der Topfield neu :)
Das ist reproduzierbar aber für mich nicht nachvollziehbar.

Der Ftp Server beim Topf ist abgeschalten.

Hat irgend jemand eine Idee, was das sein kann?

Benutzeravatar
wtuppa@
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: So 2. Dez 2007, 09:13
Wohnort: Wien
Receivertyp: SRP2401-CI+
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: Wien

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#2

Beitrag von wtuppa@ » So 1. Mär 2020, 19:04

gab es da nicht mal was, dass der Topf bei der DLNA Implementierung einen Fehler hat und rebootet. Würde dazu passen, wenn am iPhone/iPad VLC geöffnet wird und DLNA ins Spiel kommt.
SRP 2401 CI+, FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, SmartFiler_TMS

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10453
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#3

Beitrag von Anthea » Mo 2. Mär 2020, 09:56

Naja, der Topf hat keinen Fehler, wenn die DLNA-Teilnehmer sich 100% innerhalb der Spezifikation bewegen :crack:
Es sind immer die anderen Schuld ;)

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4199
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#4

Beitrag von wohliks » Mo 2. Mär 2020, 10:26

Anthea hat recht - aber die Beobachtung des OP deutet darauf hin, dass das Rebooten mit DLNA zusammenhängen könnte. Es ist also anzuraten, mal in dieser Richtung weiterzusuchen (alternativer DLNA-Server, etc)
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

maskottchen
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 18
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#5

Beitrag von maskottchen » Mo 2. Mär 2020, 17:20

Ich habe aber gar kein DLNA am Topfield, dachte ich zumindestens :)
Kann man das irgendwo nachsehen und abschalten?

Das DLNA läuft auf einem QNAP Filer.

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4199
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#6

Beitrag von wohliks » Mo 2. Mär 2020, 17:23

Ja, such mal hier im Forum nach Beiträgen mit "Twonky" und/oder "DLNA". Ich habe das Thema nicht mehr so genau in Erinnerung, aber ich glaube, die Anwesenheit eines nicht 100% konformen DLNA-Servers im LAN war damals die Ursache für die Reboots des Topfield.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26192
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#7

Beitrag von FireBird » Mo 2. Mär 2020, 21:13

Und der Bug läßt sich am Topf nicht abschalten.

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10453
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#8

Beitrag von Anthea » Di 3. Mär 2020, 09:27

Aber im VLC sollte man anwählen können, ob er DLNA-Server spielt oder nicht. Bisher war ja nur bekannt, dass andere DLNA-Server Probleme bereiten, von Clients habe ich bisher noch kein Problem gehört.

maskottchen
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 18
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#9

Beitrag von maskottchen » Mi 4. Mär 2020, 18:48

Ja, es gibt noch einen weiteren DNLA Server, in einem Katrein Satreceiver. Aber der läuft schon seit Jahre.
Auch der DLNA Server in dem QNAP läuft die ganze Zeit jetzt weiter und macht keine Probleme.
Nur die VLC App auf dem iPhone oder den iPad bring den Topf zum starten.

Wirklich seltsam :(

maskottchen
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 18
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#10

Beitrag von maskottchen » Mi 4. Mär 2020, 18:50

Anthea hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 09:27
Aber im VLC sollte man anwählen können, ob er DLNA-Server spielt oder nicht.
Weist du wo?

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10453
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#11

Beitrag von Anthea » Fr 6. Mär 2020, 01:16

Ich habe kein Apple-Gerät, da kann ich nicht nachschauen, wo das ist.

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9571
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

Re: Unerklärbarer aber reproduzierbarer Neustart

#12

Beitrag von Homer » Fr 6. Mär 2020, 01:42

maskottchen hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 18:48
Ja, es gibt noch einen weiteren DNLA Server, in einem Katrein Satreceiver. Aber der läuft schon seit Jahre.
Auch der DLNA Server in dem QNAP läuft die ganze Zeit jetzt weiter und macht keine Probleme.
Nur die VLC App auf dem iPhone oder den iPad bring den Topf zum starten.

Wirklich seltsam :(
Ziehe doch mal das Netzwerkkabel aus einem der DNLA Server ab und teste, ob sich der Neustart noch reproduzieren lässt.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Antworten

Zurück zu „Topfield Bugs“