Gibt es noch einfache Media Player?

Hier geht´s um TV, Zubehör wie Soundanlagen, Sat- , Übertragungs- bzw. Kabeltechnik und um alles,
was irgendwie zum Thema Technik passt.
Benutzeravatar
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
Moderierter Ignorator  <font color=#E9E9E9>Bitteschöööön!</font>
Beiträge: 7109
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:49
Receivertyp: TF5000PVR • SRP-2401CI+ Eco
Receiverfirmware: Sep 2005 PHTF • Jan 2015

Gibt es noch einfache Media Player?

#1

Beitrag von ibbi » Do 23. Jan 2020, 17:40

Ich bin auf der Suche nach einem einfachen Media Player mit kleiner, übersichtlichen Fernbedienung, so in der Art der frühen WD TV von Western Digital.

Er muss eigentlich nur von USB abspielen können, einen HDMI-Ausgang haben und auf der Fernbedienung Play/Pause, Rewind, Forward und Stop haben.

Gibt es so etwas noch neu? Kennt jemand einen Hersteller?
Power Restore 0.8 | PiP 1.2 | 1.1v | QuickTimer 1.0.3 (IB) | TF5000 Display 1.53 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | IdleHdd 1.0 | EPPG 2.0 | WWWW 0.1b
(Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, ScanDisk 1.4, ScreenCapture with OSD 3.1)


Power Restore 0.8 | EasyTimer 1.0 | EPPG 2.0 | 1.1v
(telnetd 1.0, TMSRemote 4.6)

Benutzeravatar
doldi
Informationsquelle
Informationsquelle
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 19:30
Receivertyp: SRP2410, 2401 ci+ ECO
Receiverfirmware: die letzten
Wohnort: 48° 4′ N, 7° 53′ O, auf 234m

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#2

Beitrag von doldi » Sa 25. Jan 2020, 16:42

Ja, gibt es-als Selbstbau:
Raspberry Pi3+ (WLAN eigebaut, sonst mit Kael ans Netz
4x USB2
SD Karte (schnell) dafür kaufen
schickes Gehäuse dafür kaufen

Software: LibreElec
https://libreelec.tv/

wenn im Netz hängt, kann er mit einem ARC fähigen Android-TV mit gesteuert werden.

Sonst muss man selbst Infrarot basteln...obwohl lässt sich auch mit Maus und Tastatur steuern (kabellos an USB)

Google ist Dein Freund - gibt es, nur kenne ich davon nichts.

So siehts bei mir aus

Spielt Videos und Musik alle codecs ab, was die Geräte sonstiger Hersteller nicht können.l
Zuletzt geändert von doldi am Sa 25. Jan 2020, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
mit lieben Grüßen
doldi

.
TAP im Autostart:
FastSkip, INFplus, LiveServer, RescueRecs, SmartEPG, TimeShiftSaver,
TMS -Archive/Client/Remote/Server und WebControl

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27655
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#3

Beitrag von TV-Junkie » So 26. Jan 2020, 12:29

Schaue Dich doch mal bei Fantec um, ggf kann Wolfman noch was dazu sagen.
Meiner einer hat eine Nvidia Shield 2017 am rennen, wird aber bald gegen eine 2019 getauscht. Mit Festplatten (also via USB) agiere ích schon ewig nicht mehr, alles im Netzwerk :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17346
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#4

Beitrag von Wolfman » So 26. Jan 2020, 16:56

Meinen Fantec 3DS4600 habe ich schon länger ausgemustert (war an sich ein Topgerät, aber ich wollte was Neues).
Zuletzt brachte Fantec Player auf Androidbasis raus, die aber im Prinzip nur umgelabelte Chinaboxen von HiMedia waren.

Ich selber hab derzeit 2 Zidoo X9S auf Androidbasis - muss man sich ein bissl reinfuchsen, aber für mich gibts derzeit nix Besseres.
Die Shield ist vermutlich auch nicht schlecht, aber nichts für mich, weil sie kein 3D kann.
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27655
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#5

Beitrag von TV-Junkie » So 26. Jan 2020, 17:08

3D brauche ich nicht :D
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27655
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#6

Beitrag von TV-Junkie » So 26. Jan 2020, 18:15

@Ibbi, hast Du ggf einen DVD/Blurayplayer am Start, der eine USB Buchse hat? Meist können die Standard Dinge auch sehr gut abspielen, und für einen minimalisten wie Dich, der kein Geschnörkel wie Kodi es kann haben möchte, genau das richtige :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17346
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#7

Beitrag von Wolfman » So 26. Jan 2020, 18:30

3D war damals der Grund, dass ich den Fantec gekauft habe ;) (alles andere konnte schon der LaCie, den ich davor hatte).

Der Zidoo hat zwar ein angepasstes Kodi (ZDMC), aber das muss man nicht nutzen, sondern kann die Filme auch aus dem Dateimanager heraus starten.
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Benutzeravatar
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
Moderierter Ignorator  <font color=#E9E9E9>Bitteschöööön!</font>
Beiträge: 7109
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 12:49
Receivertyp: TF5000PVR • SRP-2401CI+ Eco
Receiverfirmware: Sep 2005 PHTF • Jan 2015

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#8

Beitrag von ibbi » Mo 27. Jan 2020, 11:30

TV-Junkie hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 18:15
@Ibbi, hast Du ggf einen DVD/Blurayplayer am Start, der eine USB Buchse hat? Meist können die Standard Dinge auch sehr gut abspielen
Ja, aber der kann nur avi - und je nach Codec auch nicht alle.
TV-Junkie hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 18:15
und für einen minimalisten wie Dich, der kein Geschnörkel wie Kodi es kann haben möchte, genau das richtige :)
Ich frage nicht für mich. :wink:
Power Restore 0.8 | PiP 1.2 | 1.1v | QuickTimer 1.0.3 (IB) | TF5000 Display 1.53 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | IdleHdd 1.0 | EPPG 2.0 | WWWW 0.1b
(Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, ScanDisk 1.4, ScreenCapture with OSD 3.1)


Power Restore 0.8 | EasyTimer 1.0 | EPPG 2.0 | 1.1v
(telnetd 1.0, TMSRemote 4.6)

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27655
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es noch einfache Media Player?

#9

Beitrag von TV-Junkie » Mo 27. Jan 2020, 19:06

Dann mache Dich mal schlau in Sachen Bluerayplayer. Ich hatte mal einen Sony, 120€, beim Mafiamarkt für 66€ geschossen, der spielte fast alles ab.
Der Player selber konnte sogar 3D.
Sofern es nix weiter braucht, wäre das schon was. Ob der allerdings einen USB Abschluß hatte, kann ich nicht mehr sagen, ich mache alles per Netzwerk :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Antworten

Zurück zu „Technikforum“