Topfield-Problem

Bugs & Fehler zum TF5x00PVR/Masterpiece
MandyG
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 21:59
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Topfield-Problem

#1

Beitrag von MandyG » Mo 27. Jan 2020, 23:13

Hallo an alle,

ich habe ein Problem mit meinem Topfield Sat Receiver: Er startet einfach nicht mehr. In letzter Zeit hat er immer länger gebraucht bis er lief aber jetzt tut sich schon seit Freitag Mittag gar nichts. Es steht nur ständig auf dem Display: L4.46 (L steht für "Loader Version"). Es ist der TF5000PVR. Ich hab natürlich probiert ihn aus und einzuschalten was auch funktioniert nur bringt es nichts und auch aus und einstecken bringt nichts.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Receiver und/oder Problem? Hat jemand Tipps oder Links zu hilfreichen Seiten was dieses Problem betrifft?

Bin schon jetzt jedem dankbar der mir irgendwie helfen kann!

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10477
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Topfield-Problem

#2

Beitrag von Anthea » Mo 27. Jan 2020, 23:37

Ein möglicher Fehler ist die Alterung der Netzteil-Kondensatoren. Dann brechen manche Spannungen ein, und der Receiver startet nicht mehr richtig. Mit etwas Löterfahrung kann man die betroffenen Elkos problemlos tauschen.

Was mir beim 5000er auch schon mal passiert ist, war ein Kurzschlusss in der Sat-Leitung (z.B. durch Feuchtigkeit). Einfacher Test hier wäre die Sat-Leitungen mal abzuschrauben und auszuprobieren, ob es weiter geht. Ebenfalls zu Startproblemen hat eine Spannung auf dem SCART-Stecker geführt, da meist die angeschlossenen Geräte keine Erdung haben. Da kann man ausprobieren, ob er startet, wenn man die elektrischen Verbindungen zu anderen Geräten (z.B. Fernseher, Verstärker) absteckt und ausprobiert, ob der Receiver dann startet.

Elkoholic
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 126
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Topfield-Problem

#3

Beitrag von Elkoholic » Sa 1. Feb 2020, 19:44

Das ist zu 99,9% ein gealtertes Netzteil, mit ein paar frischen Kondensatoren läuft der wieder! Aber bitte nicht noch weiter herumprobieren, sonst geht vielleicht noch mehr kaputt (Mainboard). L4.46? - Das ist doch ein "BlackPanther" oder "WhitePolar" Sondermodell, oder?

Gruß
Dirk

Antworten

Zurück zu „TF5000PVR/TF5500PVR Bugs &amp; Fehler“