TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

Bugs & Fehler zum TF5x00PVR/Masterpiece
Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 442
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#1

Beitrag von csik » Mi 2. Mär 2022, 21:52

Hallo Töpfer,

am Nachmittag lief er noch und jetzt hör ich die Festplatte nicht mehr anlaufen - hab ihn vom Netz genommen.

Vermutlich nach 5 Jahren wieder Netzteil nehme ich an - oder doch die Platte ?

Bitte um Ferndiagnose

Liebe Grüße
Manfred
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9678
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: 669..
Kontaktdaten:

Re: TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#2

Beitrag von Homer » Mi 2. Mär 2022, 21:59

E02 -> Firmware neu einspielen.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 442
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#3

Beitrag von csik » Mi 2. Mär 2022, 22:48

Hallo Homer,

Danke für die schnelle Antwort - hab den Fehlercode auch inzwischen im Topf Wiki gefunden.

Da werde ich wohl mein Uralt Lenovo R500 rauskramen müssen - hoffentlich find ich noch das Nullmodemkabel - ist sehr lang her dass ich das gebraucht habe.

Könnte nicht auch ein Spannungsproblem den Fehler im Flashspeicher verursacht haben ?

LG
Manfred
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 442
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#4

Beitrag von csik » So 3. Apr 2022, 16:10

Hallo Töpfer,

endlich war ich in Stimmung und hatte Zeit mich um das E-02 Problem zu kümmern.

TopSet war auf dem alten Notebook drauf und auch das USB Kabel am 5500er dran - also Firmware suchen.

Im Web gibts ja gar nichts mehr und irgendwann bin ich dann auf diesen Beitrag bei den Anfängern gestoßen - viewtopic.php?f=2&t=52602
und hab damit den gut versteckten Downloadbereich gefunden. Ich hätte mir ja gewünscht der ist irgendwo unter Computer/Software oder so angepinnt. Kann man den irgendwie leichter auffindbar machen?

Ergebnis - TopSet schreibt - der Topf zählt den Download runter und geht dann auf E-04 was bedeutet er konnte nicht schreiben.

Was kann ich noch versuchen ?



Liebe Grüße
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Elkoholic
Topf-Fernanalytiker
Topf-Fernanalytiker
Beiträge: 211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#5

Beitrag von Elkoholic » So 3. Apr 2022, 20:00

Ich würde zuerst mal die Spannungen am Netzteil nachmessen, wenn die 5V oder 3,3V schwächeln, könnte es schon zu solchen Problemen kommen.

Ansonsten ein möglichst kurzes, hochwertigeres USB-Kabel benutzen, vielleicht auch mal die Sat-Kabel vor dem Programmieren abziehen und evtl. auch mal die Spannungsversorgung der Festplatte abklemmen. (Natürlich bei vorher gezogenem Netzstecker!) So ist man bei Netzteilproblemen schon mal alle vermeidbaren Verbraucher und Störquellen los.

Bist Du Dir auch wirklich sicher, dass auf dem Rechner die richtigen Treiber installiert sind? Hat früher so mal eine Verbindung zum Topf geklappt? Zur sicherheit vielleicht doch mal per Null-Modem-Kabel probieren, da spielen die Treiber keine Rolle. (Btw: Ist bei TopSet unter Extras -> Optionen -> Verbindung auch der richtige Verbindungstyp (USB oder COM-Port) eingestellt?)

Wenn das NT in Ordnung ist und alles andere nichts bringt, könnte schlimmstenfalls auch ein Speicherbaustein auf dem Mainboard hinüber sein.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
csik
Keineantwortkrieger
Keineantwortkrieger
Beiträge: 442
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:32
Receivertyp: TF5500 mit SP2014N
TF7700HD mit SEAGATE 320GB
Receiverfirmware: Jan 2007 am TF5500
.43 am TF7700HD
Wohnort: östlich Wien

Re: TF5500 - L406 - dann E-02 im Display

#6

Beitrag von csik » So 3. Apr 2022, 23:12

Hallo Dirk,

TopSet transferiert und man sieht auch ganz kurz die Meldung AP?? (Writing firmware to flash memory) nur dann kommt halt sofort E-04

Ich hab nur sehr wenig Platz im Schrank und da ist das Rauszufummeln wegen der vielen Kabel immer ein wenig mühsam - aber bleibt halt nix anderes übrig

LG Manfred
Autostart: RecCopy 4.3 - Jag's EPG v3.0 Beta 3 (Full Version)
nach Bedarf: USB Accelerator 1.0 - USB Upload Accelerator V2 - HDD Info V2.1a (Rekord 62 Grad :eek: ) - Blackbar

Antworten

Zurück zu „TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler“