Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

Spezielle Fragen zur DVB-C Version
Benutzeravatar
arthur07
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 16:19
Receivertyp: TF5200PVRc
Receiverfirmware: 06Dec2006
Wohnort: Marienberg

Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#1

Beitrag von arthur07 » Do 19. Okt 2017, 17:34

Hallo nochmal, in die Runde!
Ich hatte jahrelang niemals Probleme damit und dieses Jahr gleich zweimal,relativ kurz nacheinander. Bin beim suchen auf ein anderes Thema gestoßen und hatte da etwas geschrieben (https://forum.tms-taps.net/viewtopic.ph ... 1#p1063251),aber ohne Reaktionen zu erhalten. Nun habe ich die zerschossene Platte diese Woche erfolgreich gegen eine Seagate 1Tb + dem passenden ConradAdapter getauscht. Bloß das IDE-Kabel hat bissel Probleme bereitet,da es mir schleierhaft ist,woher andere beim Umbau mit Zugentlastung abknipsen,2cm Länge dazu gewonnen haben wollen. Wenn es überhaupt 2mm sind,dann ists viel gewesen. Aber ich habe mir dann anders geholfen. Die neue Platte einfach etwas fixiert. Etwas unortodox,aber funkt. -ha-
Nun gibts da noch die Sache mit bestimmten TAPs,an die man nirgends mehr kommt,da die entsprechenden Seiten schon lange tot sind. Evtl könnte mir da jemand ein wenig unter die Arme greifen? Gesucht wird zZ noch: MovieProgress, ScreenCapture_OSD, AutoReboot. Ich weiß nicht mehr,welches das war,daß ich nur schnell zweimal auf Play drücken mußte und die zuletzt abgespielte Aufnahme wurde genau an der Stelle fortgesetzt,wo man sie beendet hatte. Genauso wie,die Funktion,wo der Ausschaltbefehl von der FB abgefangen wurde und dafür ein Requester mit Ja/Nein kam und erst nach der laufenden Aufnahme in Standby ging. Auch konnte ich 3gp (v1.28) nicht testen,weil es nicht vom TF erkannt wurde. Danke schonmal!
Tschau Joe
Zuletzt geändert von arthur07 am Do 19. Okt 2017, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link fehlerhaft geschrieben

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10110
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

AW: Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#2

Beitrag von Alter Sack » Do 19. Okt 2017, 21:22

Ich habe da noch einiges gefunden, ob es auch die letzten Versionen sind ... keine Ahnung :u:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aktive Receiver:
2x SRP2401CI+
Stille Reserve:
2x SRP2401CI+, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR, TF5050PDR, TF5000CI

Benutzeravatar
arthur07
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 16:19
Receivertyp: TF5200PVRc
Receiverfirmware: 06Dec2006
Wohnort: Marienberg

AW: Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#3

Beitrag von arthur07 » Fr 20. Okt 2017, 11:57

Vielen vielen Dank nochmal! Ich teste sie dann mal und gebe Bericht. :)

Benutzeravatar
arthur07
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 16:19
Receivertyp: TF5200PVRc
Receiverfirmware: 06Dec2006
Wohnort: Marienberg

AW: Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#4

Beitrag von arthur07 » Fr 20. Okt 2017, 13:02

Sehr interessant. Hatte die Tage gesehen,daß es mal eine neuere FW (10448 Dez15) gab und drauf gespielt. Hatte keine Probleme damit,außer jetzt als ich deine TAPs probieren wollte. Usb steht,bis ich einen Upload mache. Das wird abgebrochen und MacTF stürzt gleich mit ab. Streamclip hat dann einfach plötzlich keine Verbindung mehr. Also wieder die alte FW (10446 Dez06) drauf gemacht und tata Usb geht wieder. :)

Benutzeravatar
JayTee
Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen
(freundliche Spende von FF)

<div title=Betriebsblinder notorischer Zwischenposter>Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen<br>(freundliche Spende von FF)</div>
Beiträge: 25359
Registriert: Di 6. Feb 2007, 13:17
Receivertyp: SRP-2401/TFIR
Receiver: SRP-2100 im Ruhestand
Receiverfirmware: immer die Aktuellste
Wohnort: linker Niederrhein

AW: Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#5

Beitrag von JayTee » Do 26. Okt 2017, 15:52

[quote="arthur07"]...Genauso wie,die Funktion,wo der Ausschaltbefehl von der FB abgefangen wurde und dafür ein Requester mit Ja/Nein kam und erst nach der laufenden Aufnahme in Standby ging...[/quote]

Da brauchts kein TAP für, das macht der Receiver von ganz alleine.
Gruß Jörg :wink:

:up: :up: :up: :shock: :up: :up: :up:

Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
:o (licensed by Wolfman)
Gebühren bis dato ca. 4,0l

Benutzeravatar
arthur07
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 16:19
Receivertyp: TF5200PVRc
Receiverfirmware: 06Dec2006
Wohnort: Marienberg

AW: Plattenverlust TF5200 - TAP Suche

#6

Beitrag von arthur07 » Fr 27. Okt 2017, 13:29

Ok... Das war mir nicht so bewußt gewesen und hatte esa eher mit einem TAP in Verbindung gebracht. Letztens beim rumprobieren hat er nämlich einfach ausgeschalten,obwohl eine Aufnahme lief. Das war aber nur einmal und es war auch nicht nachvollziehbar. Jetzt funkt es wieder mit diesem Requester.

Zu den TAPs. Die laufen gut,bin zufrieden. :)
Beim ScreenCapture_OSD hatte ich wohl noch eine andere Version,denn da konnte man die gemachten Bilder (letzten fünf) gleich anschauen. Mit der Sat-Taste.
Gibts da eigentlich auch sowas wie einen "explorer",oder nur den MediaManager?
Leider sind die guten Seiten gestorben,auf denen es mal die gesammelten TAPs gab. Soviel Arbeit von guten Leuten und nun ist es einfach weg. :(
Tschau Joe

Antworten

Zurück zu „TF5x00PVRc Allgemeines“