Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

Spezielle Fragen zur DVB-C Version
v0lki
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Aug 2008, 22:44

Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#1

Beitrag von v0lki » So 28. Feb 2010, 10:38

Hallo,
seit ca. zwei Wochen hab ich Probleme mit dem Ton bei Aufnahmen und Timeshift.
Alle ca. 30 Sekunden setzt für einen Bruchteil der Ton aus. Dies auch bei Aufnahmen die schon älter sind und vorher problemlos abgespielt werden konnten. Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?

Gruss
v0lki

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#2

Beitrag von Maliboy » So 28. Feb 2010, 14:00

Ton direkt via Scart zum Fernseher oder optisch zum Verstärker?
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

v0lki
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Aug 2008, 22:44

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#3

Beitrag von v0lki » So 28. Feb 2010, 14:33

Ton direkt via Scart zum Fernseher. Vom Fernseh dann über Verstärker.

Benutzeravatar
cluberer99
ToppiHolic
ToppiHolic
Beiträge: 5735
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:14
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Wohnort: Forchheim Ofr

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#4

Beitrag von cluberer99 » So 28. Feb 2010, 15:13

[quote="v0lki"]Ton direkt via Scart zum Fernseher. Vom Fernseh dann über Verstärker.[/quote]

Prüfe einmal ob der Scartstecker noch fest im Topf und im TV sitzt.


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

v0lki
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Aug 2008, 22:44

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#5

Beitrag von v0lki » Mo 1. Mär 2010, 19:00

Stecker sind alle einwandfrei eingesteckt.

slowdancer
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 25
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:34
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: Dec 15, 2011
Wohnort: Niedersachsen

Tonaussetzer kommen bei mir immer doppelt

#6

Beitrag von slowdancer » Fr 5. Mär 2010, 17:20

Ich habe schon seit langem den Effekt, dass der Ton für den Bruchteil einer Sekunde aussetzt, und ich kann jedesmal darauf wetten, dass der Aussetzer im Abstand von 1 Sekunde noch ein zweites Mal passiert. Das Bild läuft ohne jegliche Störung weiter. Ich habe keine Idee, woran das liegen könnte - vielleicht an der Firmware? :?
Gruß slowdancer

CAM: AlphaCrypt Light 1.12 | FW 3.19
LCD: Philips 9976 LCD
Kabelnetz: KDG
Abo: Portugiesisch
Autostart: iTiNa (9.4.2012), RecCopy (9.4.2012), signal_auto (9.4.2006), WSSkiller (20.10.2008), UsbAccelerator (31.5.2007)

Benutzeravatar
cluberer99
ToppiHolic
ToppiHolic
Beiträge: 5735
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:14
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Wohnort: Forchheim Ofr

AW: Tonaussetzer kommen bei mir immer doppelt

#7

Beitrag von cluberer99 » Fr 5. Mär 2010, 17:49

slowdancer hat geschrieben:Ich habe schon seit langem den Effekt, dass der Ton für den Bruchteil einer Sekunde aussetzt, und ich kann jedesmal darauf wetten, dass der Aussetzer im Abstand von 1 Sekunde noch ein zweites Mal passiert. Das Bild läuft ohne jegliche Störung weiter. Ich habe keine Idee, woran das liegen könnte - vielleicht an der Firmware? :?


Welche Sender sind davon betroffen?

Wie wird bei dir der Ton augegeben? Eventull über einen AV Receiver?


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

Benutzeravatar
clueless
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 159
Registriert: Do 6. Apr 2006, 16:17
Receivertyp: TF5200PVRc
Receiverfirmware: 06-Dez-2006 P
Wohnort: Buchholz (Nordheide)

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#8

Beitrag von clueless » Mo 8. Mär 2010, 14:15

Genau den gleichen Effekt habe ich bei mir auch. Ein kurzer Aussetzer gefolgt von einem langen Aussetzer. Vor allem wenn ich Dolby Digital höre.
mfg
clueless
:u:

5200 PVRc (300GB)
TAPs im Autostart:
[PowerRestore] [QuickTimer] [ImproBox Premium] [Filer] [Jag's EPG] [RecCopy] [Jag's AutoOff]

slowdancer
Topfazubi
Topfazubi
Beiträge: 25
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 15:34
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: Dec 15, 2011
Wohnort: Niedersachsen

Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#9

Beitrag von slowdancer » Mo 15. Mär 2010, 19:05

@clubberer: Das tritt eigentlich sporadisch bei allen Sendern auf. Tonausgabe erfolgt über Scart-Verbindung zum Fernseher.
Gruß slowdancer

CAM: AlphaCrypt Light 1.12 | FW 3.19
LCD: Philips 9976 LCD
Kabelnetz: KDG
Abo: Portugiesisch
Autostart: iTiNa (9.4.2012), RecCopy (9.4.2012), signal_auto (9.4.2006), WSSkiller (20.10.2008), UsbAccelerator (31.5.2007)

gforce
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 214
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 11:16
Receivertyp: TF5000PVRt (A)
Receiverfirmware: Nov. 06
Wohnort: Hannover

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#10

Beitrag von gforce » Do 18. Mär 2010, 19:15

Evtl. ist was in den Einstellungen verstellt. Schaut mal im Menü System Einstellungen
> A/V Ausgangssignal
nach, was bei TV Typ ausgewählt ist. Falls dort NTSC steht, dann nach PAL umstellen.

v0lki
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Aug 2008, 22:44

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#11

Beitrag von v0lki » Fr 19. Mär 2010, 21:49

@gforce

das wars. fehler weg. saugut! 1000 Dank!

:hello: :hello: :hello:

martinspics
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 19
Registriert: Di 6. Jul 2010, 14:06
Receivertyp: Topf TF5200PVRc
Wohnort: Salzburg

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#12

Beitrag von martinspics » Mo 2. Mär 2015, 22:49

Ich habe gerade im gleichen Sinne ein neues Thema erstellt. Ich kann nicht glauben, dass die NTSC wiedergabe TonFehler nur beim Abspielen von Aufnahmen und nicht beim Live Fernsehen produziert. Aber ich teste es.

Benutzeravatar
Erlefranz
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8787
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:35
Receivertyp: SRP2401 CI+
(5500PVR AD)
Receiverfirmware: SRP2401_22130_2014Apr03
(5500 = 03.Jan 2007)
Wohnort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen

AW: Tonprobleme bei Aufnahmen und Timeshift

#13

Beitrag von Erlefranz » Di 3. Mär 2015, 08:03

@martinspics

Du hast bestimmt gemerkt dass hier schon seit 5 Jahren nichts mehr passiert ist? :D
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
:topf: SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
:topf: PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki

Antworten

Zurück zu „TF5x00PVRc Allgemeines“