Festplatte für den 5200er

Spezielle Fragen zur DVB-C Version
Benutzeravatar
cubeibook
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 340
Registriert: Di 21. Feb 2006, 07:55
Receivertyp: CRP 2401 CI+ Conax
Receiverfirmware: Mai 2015
Wohnort: Fast am Meer (Steinhuder Meer)

Festplatte für den 5200er

#1

Beitrag von cubeibook » Di 24. Feb 2015, 13:13

Moin!

Der 5200er hat immer öfter das Problem, daß er beim Einschalten auf einmal keinerlei Dateien mehr auf der Platte hat.
Daher gehe ich von einem Festplattendefekt aus.

Da es ATA Platten ja nicht mehr wirklich gibt, gibt es wohl nur die Möglichkeit mit einem SATA-PATA Adapter und einer 2,5" Platte zu arbeiten, oder?
Hat jemand zufällig die Bestellnummer von Conrad dafür, oder habe ich die in den Tiefen der Threads einfach nur nicht gefunden?

Oder wie sieht es mit einer 2,5" IDE Platte aus? Da hätte ich noch eine 60er oder 80er herumfliegen. Denn wirklich viele Aufnahmen muß er eigentlich nicht speichern.
Dazu benötige ich wahrscheinlich auch einen Adapter, oder?

hgdo
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8868
Registriert: Do 8. Dez 2005, 23:59

AW: Festplatte für den 5200er

#2

Beitrag von hgdo » Di 24. Feb 2015, 14:54

Ich habe noch PATA-Platten von Maxtor mit 250 GB und 120 GB und eine Seagate mit 80 GB (alle 3,5 ").

Ich schenke dir zwei davon, wenn du das Porto übernimmst.

Bei Interesse bitte PM.

Benutzeravatar
cubeibook
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 340
Registriert: Di 21. Feb 2006, 07:55
Receivertyp: CRP 2401 CI+ Conax
Receiverfirmware: Mai 2015
Wohnort: Fast am Meer (Steinhuder Meer)

AW: Festplatte für den 5200er

#3

Beitrag von cubeibook » Di 24. Feb 2015, 16:12

Interesse hätte ich ja schon, aber ich dachte nach dem Studium der anderen Threads es müßte eine Seagate oder Samsung sein.

gforce
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 214
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 11:16
Receivertyp: TF5000PVRt (A)
Receiverfirmware: Nov. 06
Wohnort: Hannover

AW: Festplatte für den 5200er

#4

Beitrag von gforce » Di 24. Feb 2015, 16:48

[quote="cubeibook"]Daher gehe ich von einem Festplattendefekt aus.[/quote]
Hallo,

wahrscheinlicher ist ein defektes Netzteil. Hast Du die Möglichkeit die Ausgangsspannungen vom Netzteil zu messen. Aber Vorsicht - An den Kühlkörpern liegt eine lebensgefähliche Spannung an!

Benutzeravatar
cubeibook
Topfversteher
Topfversteher
Beiträge: 340
Registriert: Di 21. Feb 2006, 07:55
Receivertyp: CRP 2401 CI+ Conax
Receiverfirmware: Mai 2015
Wohnort: Fast am Meer (Steinhuder Meer)

AW: Festplatte für den 5200er

#5

Beitrag von cubeibook » Mi 25. Feb 2015, 08:17

[quote="gforce"]wahrscheinlicher ist ein defektes Netzteil[/quote]

Örgs. Das hatte ich in einem anderen Thread auch gelesen. Das wäre aber sehr dämlich. Das müßte man aber doch mit einer anderen Platte auch recht schnell sehen können, oder? Wenn die dieselben Symptome zeigt, wird es wohl das Netzteil sein. Für so einen Test sollte ja auch eine Feld-, Wald- und Wiesenplatte ausreichen.
Vor dem Messen am offenen Herzen habe ich dann doch etwas Respekt.

Benutzeravatar
wohliks
Super-Freak
Super-Freak
Beiträge: 3650
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - Jan 15
Wohnort: Nordhessen

AW: Festplatte für den 5200er

#6

Beitrag von wohliks » Mi 25. Feb 2015, 08:23

[quote="cubeibook"]Örgs. Das hatte ich in einem anderen Thread auch gelesen. Das wäre aber sehr dämlich. Das müßte man aber doch mit einer anderen Platte auch recht schnell sehen können, oder?[/quote]Jein - eine andere Platte ist vielleicht toleranter gegen Spannungsabweichungen und funktioniert dann erst mal. Das ist aber trügerisch, denn wenn die Spannungen weiter aus dem Ruder laufen, können weitere Schäden entstehen.

Besser wäre auf jeden Fall, die Ausgangsspannungen des Netzteils zu überprüfen und bei größeren Abweichungen auch keine Experimente mehr zu machen, sondern die Netzteil-Elkos zu tauschen.

Wenn Du Dir das nicht selbst zutraust, ziehe einen Fachmann hinzu oder wende Dich an die Reparatur-Leute hier im Forum.
Zuletzt geändert von wohliks am Mi 25. Feb 2015, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Antworten

Zurück zu „TF5x00PVRc Allgemeines“