2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

Topfield-Receiver in Verbindung mit einem Apple Macintosh.
Wolferl
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Di 11. Jul 2006, 12:24

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#41

Beitrag von Wolferl » Do 9. Jan 2014, 19:30

@macfan: Hast du schon mal in der Konstellation eine DVD gebrannt? Ist sie in einem handelsueblichen DVD Player gelaufen? Bist du sicher das Toast aus einem HD Stream eine SD DVD erstellt?

Mein Problem ist das ich das eigentlich schon alles ausprobiert habe und die DVD, die ich erstellt habe, ist in keinem Player gelaufen.

Und intern hat das DVD Image geruckelt und wenn AC3 dabei war hat alles gezerrt.

Ich hab heute den ganzen Vormittag zugebracht alle TS nach "was-auch-immer" Konverter auszuprobieren.

Ergebnis: Disaster!!!
Kein einziger Konverter brachte es zustande ein Topfield .rec (.ts) File so zu konvergieren, das es in DVD Studio Pro lief.
Entweder wurde das File von DVD SP nicht angenommen oder der Ton war unsynchron zum Bild oder es konnte nur in NTSC konvergieren oder das 19x9 war komplett zerdengelt.

Was waren das mit dem Fileformat vom 5000er noch fuer schoene, unkomplizierte Zeiten...

Wolferl
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Di 11. Jul 2006, 12:24

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#42

Beitrag von Wolferl » Do 9. Jan 2014, 19:30

Poppeltoast...

Benutzeravatar
Ricki
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3428
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 23:06
Receivertyp: 4 x SRP-2410M/SE
2 x TFIR
Sky+
MagnetaTV Sat Plus MR601
Receiverfirmware: Alle aktuell
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#43

Beitrag von Ricki » Do 9. Jan 2014, 19:43

Zum gelegentlichen "verleihen" einer Aufnahme, kann man diese mit z.B. einen Panasonic DVD Player (Brenner) über Scart an den Topf erledigen. :u: Die Qualität ist recht ordentlich und SD mäßig.
Alles viel schneller als dieses Umwandeln und diese Brennerei. ;)
cu
Ricki


TAPs: TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, T2Patch, SmartEPG, TMSRemote, Lost+Found, TMSMount, NASMount, SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite, Denon AVR-X2300W, Synology 716+ (6TB)

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen

Wolferl
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Di 11. Jul 2006, 12:24

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#44

Beitrag von Wolferl » Do 9. Jan 2014, 21:30

Ja ja, schon gut.
Aber das bringt mich nicht weiter.

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24373
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#45

Beitrag von macfan » Fr 10. Jan 2014, 07:57

Wolferl hat geschrieben:@macfan: Hast du schon mal in der Konstellation eine DVD gebrannt?

Nein.
Bist du sicher das Toast aus einem HD Stream eine SD DVD erstellt?
Ich kenne Toast nur als extrem zuverlässiges Programm, das immer funktioniert hat. Und wenn es die HD-Datei für die DVD akzeptiert und abspielt - soweit habe ich getestet, dann wird es auch die DVD passend erzeugen.

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Wolferl
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Di 11. Jul 2006, 12:24

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#46

Beitrag von Wolferl » Fr 10. Jan 2014, 21:14

macfan hat geschrieben:Nein.


Na dann mach mal, ich hoffe nicht das du die selben Ergebnisse wie ich hast.
Ich kenne Toast nur als extrem zuverlässiges Programm, das immer funktioniert hat.
Das war bis jetzt auch mein Eindruck und mit SD Material hat sich das auch bestaetigt aber mit dem HD File von Topfield hab ich bis jetzt nur Probleme gehabt.

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24373
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#47

Beitrag von macfan » Sa 11. Jan 2014, 10:22

Hast du denn auch eine HD-Datei vom Topf mit Toast gebrannt?

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Wolferl
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 187
Registriert: Di 11. Jul 2006, 12:24

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#48

Beitrag von Wolferl » Sa 11. Jan 2014, 18:39

ich habe ein HD File versucht als SD DVD zu brennen. Ergebnisse wie oben beschrieben.
Ich habe kein Problem ein SD File als DVD zu brennen.

JGebauer
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 17
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 12:05

AW: 2401 HD Aufnahmen auf DVD oder Blue Ray?

#49

Beitrag von JGebauer » Mi 18. Mai 2016, 16:12

Für diejenigen, die nach einem Weg suchen, eine HD Datei in SD konvertiert auf DVD zu brennen: Toast kann dies. In neueren Versionen lassen sich Vor und Nachlauf wegschneiden, vermutlich auch Werbepausen (habe ich aber nicht versucht).

Allerdings sollte im Finderinfo für Toast AppNap abgeschaltet werden, sonst dauert es ewig.

Die Qualität ist in der höchsten Qualitätsstufe annehmbar, dauert halt.

Für mich jedenfalls ein gangbarer Weg, um Filme, die in HD aufgenommen wurden, langfristig zu archivieren. Natürlich ist die Qualität nicht so gut wie in HD, dafür müsste man auf Bluray schreiben, aber das ist mir einfach zu teuer.

Antworten

Zurück zu „Mac-Corner“