5050 und lowband für ARTE etc.....

Der PVR für Premiere
Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#21

Beitrag von Maliboy » Di 3. Jun 2008, 22:52

Seit wann bin ich SAT Experte ?

Aber, ich habe eben mal bei PREMIERE die Anleitung für den 5050 Heruntergeladen und danach sind die LNB Einstellungen identisch mit denen der 5000er Serie.
Also könnte Dir evtl. dieser Wiki Artikel helfen.

Ich habe nämlich das Gefühl, das die Oszilatorfrequenz nicht OK ist und das deswegen der Manuelle Suchlauf nicht funktioniert.
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
Beiträge: 8365
Registriert: Do 30. Aug 2007, 20:55
Receivertyp: Aktuell: VU+ Ultimo
Ex: Topfield TF5200PVRc
Wohnort: Spandau

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#22

Beitrag von berlin69er » Mi 4. Jun 2008, 07:10

Maliboy hat geschrieben:Seit wann bin ich SAT Experte ?

Aber, ich habe eben mal bei PREMIERE die Anleitung für den 5050 Heruntergeladen und danach sind die LNB Einstellungen identisch mit denen der 5000er Serie.
Also könnte Dir evtl. dieser Wiki Artikel helfen.

Ich habe nämlich das Gefühl, das die Oszilatorfrequenz nicht OK ist und das deswegen der Manuelle Suchlauf nicht funktioniert.


Offensichtlich ja doch...! :u: :D
Gruß

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#23

Beitrag von Maliboy » Mi 4. Jun 2008, 07:29

Noe, ich plappere nur nach ;)

Aber, evtl. hilft es ja.
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
<b>Nicht mehr bei Topfield-Europe</b>
Beiträge: 15721
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:16
Receivertyp: SRP-2410M
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#24

Beitrag von Gerti » Mi 4. Jun 2008, 09:33

Hi!

Mit dem Transponder scheint es echt eine Menge Probleme zu geben, da hatte die ARD wieder eine tolle Idee :-(
Im Support haben wir täglich eine Vielzahl an Anfragen zu diesem Problem und ich kann den Leuten im Prinzip nicht helfen.
Selbst hier in der Firma bekomme ich den Transponder an einer Dose (wo sonst alles läuft), nicht rein.
Schliesse ich den Receiver an einer anderen Dose an, geht es problemlos.

Gruß,
Gerti


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#25

Beitrag von Maliboy » Mi 4. Jun 2008, 09:37

Also doch ein Mutlisiwtch Problem, das an dieser einen Dose die Umschaltung ins LowBand nicht funktioniert.

Tja, Irgendjemand musste ja der 'Dumme' sein, der für Astra das LowBand testet. Wahrscheinlich bekommt die ARD dafür einen Dicken Rabatt. Weil, die Anzahl der Digitalen Sender im LowBand wird zunehmen. Soweit ich mitbekommen habe, wird ja jetzt Transponder 47 (11,1708 GHz) frei. Also wird der wahrscheinlich als nächstes Digitalisiert.
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27231
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#26

Beitrag von TV-Junkie » Mi 4. Jun 2008, 19:10

Gerti hat geschrieben:Hi!

5050Ci ist nicht 5050PDR

Gruß,
Gerti

Ich sollte vielleicht auch mal lesen, wo der Fred eingesetzt worden ist :oops:
Was aber auch nicht immer stimmt :wink:
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#27

Beitrag von tv2000 » Mi 4. Jun 2008, 19:21

Klaus hat geschrieben:Mit dem 5050CI: ja
Mit dem 5050PVR: nein


Back to topic:
Mit einem manuellen Suchlauf müsstest Du die Kanäle finden. Die Frequenzen kannst Du aus http://www.lyngsat.com entnehmen.
EDIT: habe die Daten für ARTE gerade mal rausgesucht: 10,7438 GHz, FEC 5/6, Symbolrate (MSym/s) 22,000 Polarisation horizontal


hallo zusammen,
hab bei manueller suche die kanäle heut irg.wie gefunden,
sie funktionieren aber nur sporadisch!
sehr seltsam das alles und der olle medion-receiver hat sie weiterhin problemlos.

was genau sind die FEC einstellungen?
finde in meiner software nix was sich so oder ähnlich anhört?

Benutzeravatar
cluberer99
ToppiHolic
ToppiHolic
Beiträge: 5735
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:14
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Wohnort: Forchheim Ofr

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#28

Beitrag von cluberer99 » Do 5. Jun 2008, 17:58

Den FEC Wert musst du nicht einstellen. Dieser sagt was über die Fehler korrektur aus.

Wenn die Sender nur sporatisch funktionieren kann es sein das der LNB im Vertikal Low Band schwächelt.
Ist ein Multiswitch verbaut kann es auch sein das dieser auf einen Ausgang eine Macke hat. Hatte schon öffters den Fall das bei einem Mutiswitch eine "Empfangsebene" nur stark gedämpft durchgeschaltet wurde.


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#29

Beitrag von tv2000 » Fr 6. Jun 2008, 14:00

freude war nur kurz.ARTE etc wieder verschwunden.
noch dazu gestern bei aufnahme von Pro7 kein empfang von irg.einem anderen kanal mehr möglich.
blicke da nicht mehr durch.
werde mir meinen LNB QUAD nochmal genau anschauen.ist ja nix dolles (Golden Interstar Universal Quad Superior LNB) und auch kaum beschriftet und auch ohne "handbuch"!

von diesem ding gehen 2 sat-kabel in 5050 receiver.

immer noch gerne her mit tips und hilfestellungen.

p.s. :d er uralt billig medion empfängt weiterhin alle programme ohne irg.wann mal neu programmiert worden zu sein! (hängt,logo, am selben LNB)

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#30

Beitrag von Maliboy » Fr 6. Jun 2008, 14:02

Wenn aber auch PRO Sieben betroffen ist, welche ja bekanntlich noch im High Band sendet. kann es nur am LNB oder an den Tunern im 5050 liegen...
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#31

Beitrag von tv2000 » Fr 6. Jun 2008, 14:11

habe nach der aufnahme in installationmenü nachgeschaut und bei tuner 1 wieder eine andere freuquenz bandbreite eingestellt, danach konnte ich die "Standard"-kanäle wieder empfangen.
eute bei kanal suche manuell oder erweitert wieder keinerlei signal auf 10744,22000,H.

irg.wie ist der software egal ob ich bei tuner 1 und 2 verschiedene werte eingebe!?

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#32

Beitrag von Maliboy » Fr 6. Jun 2008, 14:45

Das macht ja eigentlich auch keinen Sinn. Tuner 1 und Tuner 2 wird in der Regel ja vom gleichen LNB gespeist. Also müssen ja die Einstellungen auch identisch sein (würde ich aus dem Bauch heraus sagen).
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#33

Beitrag von tv2000 » Fr 6. Jun 2008, 16:37

[quote="Maliboy"]Das macht ja eigentlich auch keinen Sinn. Tuner 1 und Tuner 2 wird in der Regel ja vom gleichen LNB gespeist. Also müssen ja die Einstellungen auch identisch sein (würde ich aus dem Bauch heraus sagen).[/quote]

nach durchstöberns des 5050-manuals hab ich das auch so verstanden.
hatte die hoffnung, das unterschiedliche werte bei den tuner -einstellungen ev.
das lowband besser zu bekommen.
jetzt wieder beide tuner-settings auf standard.
muß wohl ohne das neue ARD-paket leben!!

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#34

Beitrag von Maliboy » Fr 6. Jun 2008, 17:48

Das kann aber eigentlich nicht sein.

Das Problem wird sein, das Dein LNB eben kein Standard ist...
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#35

Beitrag von tv2000 » Mo 9. Jun 2008, 10:08

ist ein quad lnb etwas besonderes??
was wäre denn ein akzeptbler und aktueller standard?

die dinger liegen ja für 30-40€ überall im elektro-markt rum.
wenns was bringt rüste ich gerne auf/um.

in den letzten tagen funzen die ARD kanäle abends und nachts ganz gut!?
komischerweise tagsüber kein empfang und die programmierten aufnahmen starten leider nicht,.bzw.
haben kein signal?

Benutzeravatar
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW

<div title=Logoistiker, kindlicher Liebhaber bunter Blumen und Mod in Black, der sich seinen Status im Forum am liebsten selbst setzten will, obwohl er manchmal im falschen Thread postet HabenWoller>LkLbBuMiBdss<br>SiFalsswoemifTpHW</div>
Beiträge: 30560
Registriert: So 11. Dez 2005, 12:41
Wohnort: Andernach
Receivertyp: CRP2401CI+, VU+ Ultimo 4k
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#36

Beitrag von Maliboy » Mo 9. Jun 2008, 11:11

Langsam kommen wir in Bereich, wo ich mich nun nicht mehr so gut auskenne.

Es gibt ja Quad LNBs und Quattro LNB. Wenn ich mich nicht täusche, ist in den Quad LNBs ein Multiswitch schon eingebaut. Die Quattro LNBs haben zwar auch vier Ausgänge, aber jeder Ausgang liefert nur ein Signal (Lowband H, LowBand V, HighBand H und HighBand V) und kann deswegen nur mit einen Externen MultiSwitch betrieben werden.

Das Problem an Deinen Quad LNB könnte nun sein, das die Oszialtionsfrequenz etwas anders ist und nicht 9750 MHz (Was aber IMHO sehr unwahrscheinlich ist).
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
ULTIMO 4k (mit Vti Image)
Bald in Rente: CRP2401CI+ - ACL V1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky) TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD,

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: Vodafone/KDG (NE4)

Benutzeravatar
cluberer99
ToppiHolic
ToppiHolic
Beiträge: 5735
Registriert: Di 25. Sep 2007, 06:14
Receivertyp: TF 5200 PVRc
Receiverfirmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Wohnort: Forchheim Ofr

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#37

Beitrag von cluberer99 » Mo 9. Jun 2008, 19:45

Bei einem Quad LNB ist der Multischalter im LNB integriert. Das heist man hast 4 Ausgänge für 4 Teilnehmer. Jeder Teilnehmer kann unabhänig durch die Bänder schalten.

Bei einen Quattro LNB benötigt man noch einen externen Multischalter. Ein Quattro LNB hat zwar auch 4 Ausgänge aber bei diesen liegt immer nur eine Ebene an zB Horenzital High oder Vertikal Low.


Bei einem Quad LNB kann es durchaus sein das bei einem Ausgang eine Ebene nicht mehr 100%ig geht. Aber bei allen anderen es keine Probleme gibt.

Die Oszilatiosfrequenzen sind bei LNB´s in der Regel immer 9750/10600MHz.
Zuanfang hatten diese mal 10000MHz das ist aber schon etliche Jahre her.

Quad LNB´s haben keinen so guten Ruf, wenn man nur 4 Teilnehmer hat, und auch eine Erweiterung nicht geplant ist reicht ein solcher LNB aus. Sollte dann nicht unbedingt der billigste sein. Unter Umständen sind bei sehr billingen Quad LNB´s die Ausgänge sind gut genug gegeneinander entkoppelt. Dadurch können sich dann die Receiver untereinander stören.
Zuletzt geändert von cluberer99 am Mo 9. Jun 2008, 19:52, insgesamt 2-mal geändert.


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

Benutzeravatar
mvordeme
Der keinen Sonderstatus kriegt
Der keinen Sonderstatus kriegt
Beiträge: 14253
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 17:45
Receivertyp: TF 5500 PVR Festplatte: WD20EADS
Receiverfirmware: 3. Jan. 2007 Patches: DsEGmPSUV5Wf Xl
Wohnort: 53859 Niederkassel
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#38

Beitrag von mvordeme » Di 10. Jun 2008, 00:58

Möglicherweise hat der LNB eine (temperaturabhängige) Frequenzdrift. Verstell doch mal spaßeshalber die LNB-Frequenz für das Low-Band um ein paar MHz nach oben oder unten. Dazu musst Du mit der Fernbedienung zum Beispiel 9745 V+ 10600 bei der entsprechenden Einstellung eingeben. In vielen Fällen hat das das Problem gelöst.

Grüße,
-- mvordeme
Receiver: TF 5500 PVR (3.1.2007 [thread=2297]DsEGmPSUV5Wf[/thread] [thread=9148]Xl[/thread], WD20EADS)
AutoStart: [thread=7171]BootMenu[/thread] 0.32
BootMenu: [thread=13928]Deselect[/thread] 1.1 | [thread=16131]Nice Display[/thread] 2.1β10 | DescriptionExtender 2.23 | [thread=33694]3PG[/thread] 1.29β5 | [thread=23520]ImproBox[/thread] 2.5 Basic | [thread=2197]WSS killer[/thread] 2.12d | [thread=8141]ReZap[/thread] 1.20 | [thread=1711]Overfly[/thread] 0.74.7
TAPs: ScreenCapture with OSD 2.10a | [thread=1440]HDD Info[/thread] 2.1a | TAP Commander 1.31 | [thread=11992]ScanDisk[/thread] 1.4
MultiSwitch: ANKARO D-SEB 9x6 N
LNB: 2x Grundig UNI Q1 (Astra1/Astra2, 100 cm ø)
TV: Loewe Concept Plus 17-100
D/A-Prozessor: Rotel RSP-1066

tv2000
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 09:24

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#39

Beitrag von tv2000 » Di 10. Jun 2008, 16:09

sehr guter tip!
vielen dank.mvordeme
hat auf anhieb funktioniert und nun mal abwarten wie lange das signal stabil empfangen wird.

so einfach kanns sein!!
Zuletzt geändert von tv2000 am Di 10. Jun 2008, 16:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
mvordeme
Der keinen Sonderstatus kriegt
Der keinen Sonderstatus kriegt
Beiträge: 14253
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 17:45
Receivertyp: TF 5500 PVR Festplatte: WD20EADS
Receiverfirmware: 3. Jan. 2007 Patches: DsEGmPSUV5Wf Xl
Wohnort: 53859 Niederkassel
Kontaktdaten:

AW: 5050 und lowband für ARTE etc.....

#40

Beitrag von mvordeme » Di 10. Jun 2008, 22:22

Hallo tv,

danke für die Rückmeldung. Du kannst die Einstellung noch optimieren, indem Du [post=403839]dieser[/post] Anleitung folgst. Sollte sich die Frequenz in Zukunft weiter verstellen, ist wohl der LNB hin und muss getauscht werden.

Grüße,
-- mvordeme
Receiver: TF 5500 PVR (3.1.2007 [thread=2297]DsEGmPSUV5Wf[/thread] [thread=9148]Xl[/thread], WD20EADS)
AutoStart: [thread=7171]BootMenu[/thread] 0.32
BootMenu: [thread=13928]Deselect[/thread] 1.1 | [thread=16131]Nice Display[/thread] 2.1β10 | DescriptionExtender 2.23 | [thread=33694]3PG[/thread] 1.29β5 | [thread=23520]ImproBox[/thread] 2.5 Basic | [thread=2197]WSS killer[/thread] 2.12d | [thread=8141]ReZap[/thread] 1.20 | [thread=1711]Overfly[/thread] 0.74.7
TAPs: ScreenCapture with OSD 2.10a | [thread=1440]HDD Info[/thread] 2.1a | TAP Commander 1.31 | [thread=11992]ScanDisk[/thread] 1.4
MultiSwitch: ANKARO D-SEB 9x6 N
LNB: 2x Grundig UNI Q1 (Astra1/Astra2, 100 cm ø)
TV: Loewe Concept Plus 17-100
D/A-Prozessor: Rotel RSP-1066

Antworten

Zurück zu „TF5050PVR“