T4 und Premiere

Spezielles Forum für und um Beiträge zu QuickTimer
urmel
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 142
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 13:24
Receivertyp: TF PVR 5500
Receiverfirmware: Jan. 07
Wohnort: Umgebung von Bonn

T4 und Premiere

#1

Beitrag von urmel » Di 3. Mär 2009, 15:00

Im Moment habe ich ein Problem mit Aufnahmen von Premiere. Ich nutze QT. QT schaltet nun immer um, um entschlüsselte Aufnahmen erstellen zu können. Hin und wieder will ich aber eine andere Sendung sehen. Daher schalte ich zurück oder schaue eine Aufnahme. Die Datei die dabei herauskommt, ist gar keine. Die Minuten vergehen in Sekunden und entschlüselt wird auch nichts. Lediglich der Anfang (unverschlüsselt) ist vorhanden.

Was läuft hier schief? Sollte ich auf QT ganz verzichten und nachträglich entschlüsseln lassen?
Grüße von Urmel
________________________________________________________
:topf: PVR-5500 (SAT, 250GB);
QuickTimer, Improbox, Filer, 3PG, NiceDisplay, RecCopy, WSSKiller, TapCommander (autostart/manuell/aktuelle Versionen);
deutsche und englische frei empfangbare Sender sowie Premiere Film (PrePaid)

Benutzeravatar
Steven
Super-Duper-Guru
Super-Duper-Guru
Beiträge: 2901
Registriert: Mo 10. Apr 2006, 20:51
Receivertyp: TF5500 PVR, Dream 500-S, Opticum HD 9600
Receiverfirmware: 03.01.2007
Wohnort: 41844 Wegberg

AW: T4 und Premiere

#2

Beitrag von Steven » Di 3. Mär 2009, 15:10

Kannst du das etwas genauer schildern.
  • Ist die Aufnahme teil- oder ganz verschlüsselt?
  • Wie groß ist die Aufnahme?
  • Tritt der Fehler immer auf?
  • Startest du QT als erstes Tap?
Gruß Steven.
Autostart- Taps: AutoReboot 2.2, PowerRestore V0.7.6, QuickTimer 1.0.2, ImproBox V2.5, NiceDisplay V2.1beta10, AutoExtender 02.08.57 (1), FastSkip 1.1u, Filer v2.30, Stirf 1.3 Beta D3, Overfly 0.74.6, RecCopy 4.3, SDS V1.3d, 3PG 1.28

Program Files: TAP Commander 1.34, HDDInfo V2.1, HDFW V2.2, SCE V3.09 beta, ScanDisk 1.4, Screencapture with OSD V2.10a

Firmware Patches

Benutzeravatar
phil-99
Jung-Guru
Jung-Guru
Beiträge: 1503
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 18:37
Receivertyp: SRP - 2401 500GB
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: 72xxx

AW: T4 und Premiere

#3

Beitrag von phil-99 » Mi 4. Mär 2009, 07:29

Wieviel Satzuleitungen hast Du? Nutzt Du nur ein SingleLNB und hast eventuell nur einen Tuner angeschlossen? Und schleifst dies nicht zu Tuner2 durch?
Autostart:CallMonitor, Discrete_on_5K, F*skip, SmartEPG, TMSarchive, NiceDisplay, AutoReboot
manuell: TAPtoDate, BackupSettings, RoboChannel

urmel
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 142
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 13:24
Receivertyp: TF PVR 5500
Receiverfirmware: Jan. 07
Wohnort: Umgebung von Bonn

AW: T4 und Premiere

#4

Beitrag von urmel » Do 5. Mär 2009, 08:07

Entschuldigt bitte die späte Rückmeldung (keine Zeit für den PC).

Ich werde die Position von QT noch einmal prüfen. Muss es am Anfang starten?
Bislang tritt das Problem tatsächlich immer auf. Die Datei wird als veschlüsselt oder teilverschlüsselt angezeigt, je nachdem, ob ich einmal hineigezappt hatte oder nicht. Die Größe stimmt - glaube ich - auch mit denen überein, die ich bekomme, wenn alles funktioniert . Das werde ich aber noch einmal prüfen.
Ich nutze zwei separate Leitungen. Daran kann es also eigentlich nicht liegen.

Jetzt beobachte ich erst einmal alles und melde mich dann noch einmal. Vielleicht sollte ich die Optimierung für Premiere in QT erst einmal abstellen. Mal sehen, was dann herauskommt.
Grüße von Urmel
________________________________________________________
:topf: PVR-5500 (SAT, 250GB);
QuickTimer, Improbox, Filer, 3PG, NiceDisplay, RecCopy, WSSKiller, TapCommander (autostart/manuell/aktuelle Versionen);
deutsche und englische frei empfangbare Sender sowie Premiere Film (PrePaid)

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60668
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: T4 und Premiere

#5

Beitrag von Twilight » Do 5. Mär 2009, 20:04

die funktion "multicrypt" hast du aber hoffentlich auf "ausschalten" gestellt....sonst kommen defekte aufnahmen zu stande...

twilight

Benutzeravatar
Fritzcat
Grubix Handlanger
Grubix Handlanger
Beiträge: 1715
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 11:55
Receivertyp: SRP-2100
Receiverfirmware: 3.1.07[D][E][F][Gm][H][P][Ps][S][T][Wf]
Wohnort: Ruhrgebiet

AW: T4 und Premiere

#6

Beitrag von Fritzcat » So 5. Apr 2009, 08:52

urmel hat geschrieben:Im Moment habe ich ein Problem mit Aufnahmen von Premiere. Ich nutze QT. QT schaltet nun immer um, um entschlüsselte Aufnahmen erstellen zu können. Hin und wieder will ich aber eine andere Sendung sehen. Daher schalte ich zurück oder schaue eine Aufnahme. Die Datei die dabei herauskommt, ist gar keine. Die Minuten vergehen in Sekunden und entschlüselt wird auch nichts. Lediglich der Anfang (unverschlüsselt) ist vorhanden.

Was läuft hier schief? Sollte ich auf QT ganz verzichten und nachträglich entschlüsseln lassen?


Wenn die Dateigröße der Aufnahme stimmt, dann müßte eigentlich alles ok sein. Die unverschlüsselten Aufnahmen habe ich auch nur dann hinbekommen, wenn der Topf Premiere aus dem Standby aufgenommen hat oder wenn nach Umschalten durch den Topf man selber nicht wieder zurückgeschaltet hat. Selbst wenn du einen aufgenommenen Film ansiehst, wird verschlüsselt aufgenommen, da dann das Cam für die Entschlüsselung der Aufnahme verwendet wird. Falls du eine verschlüsselte Aufnahme hast, dann laß sie doch nachträglich mit Filer entschlüsseln.

Ansonsten wird das Thema zu kurze Aufnahme hier noch behandelt
Zuletzt geändert von Fritzcat am So 5. Apr 2009, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Panasonic TH-42PV500E
:topf: 5500PVR 200GB Samsung, *Cam 2.020,
Autostart-Taps: QT 1.02, Fastskip1.1u, JagsEPG, Nicedisplay 2.1b10, Improbox 2.5, PIP 1.2, WSSk2.12d, Filer2.31, automove1.9, AX 02.10.71(5), SC 1.03.11(4),

Weitere: reccopy
:topf: SRP-2100 u-*-*cam
Taps: AX, Fast-Skip, Smartfiler, ibox, NiceDisplay, PiP-TMS, Mediaaspect, RescueRecs, Quickplay, dbfit, SmartEPG, BackupSettings, Callmonitor, TMSRemote, Rebuildnav


Antworten

Zurück zu „QuickTimer“