Zeit springt auf 00:00

Spezielles Forum zum TF5400PVR combo (Twin-Receiver für terrestrischen und Satelliten-Empfang)
Rupri
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 18:27

Zeit springt auf 00:00

#1

Beitrag von Rupri » Mi 1. Jun 2016, 20:42

Wenn der (alte) TV5400 meiner Eltern in den standby-modus geht, stellt sich die Zeit von selbst auf 00:00 Uhr und das Datum 01/01/2003 um.
Wenn ich als Laie die Beiträge zu anderen Modellen richtig verstehe könnte das Problem in einer leeren Pufferbatterie liegen.
Kann mir jemand von euch weiterhelfen: Habe ich recht? Wenn ja: Welche Batterie ist eingebaut und wo ist sie "versteckt"?
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Töppi
TöppiHolic der mit dem h tanzt , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
TöppiHolic der mit dem <font color=ed>h</font> tanzt <font color=#E9E9E9>,  Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker</font>
Beiträge: 26724
Registriert: So 27. Aug 2006, 19:22
Receivertyp: 2410M
Receiverfirmware: Feb. 2014
Wohnort: Nähe Mainz

AW: Zeit springt auf 00:00

#2

Beitrag von Töppi » Mi 1. Jun 2016, 20:43

Sehr wahrscheinlich hast du recht.
Verbaut ist eine CR2032 und die versteckt sich auf dem Frontpanel.
Gruß
Klaus :wink:
................
:topf: SRP-2410M

:respekt:
TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

gforce
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 214
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 11:16
Receivertyp: TF5000PVRt (A)
Receiverfirmware: Nov. 06
Wohnort: Hannover

AW: Zeit springt auf 00:00

#3

Beitrag von gforce » Mi 1. Jun 2016, 23:39

Hallo Rupri,

der TF5400PVR hat keine Batterie.

Trenne das Gerät mal einige Minuten vom Stromnetz. Falls sich der Prozessor im Frontpannel aufgehangen haben sollte, wird dieser dadurch zurückgesetzt.

Falls das nichts bringt, überprüfe mal die Parameter im Menü Zeiteinstellung.

Rupri
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 18:27

AW: Zeit springt auf 00:00

#4

Beitrag von Rupri » Fr 3. Jun 2016, 07:46

Danke für die schnellen - wenngleich durchaus unterschiedlichen - Antworten.
Da schon das Trennen vom Stromkreis das Problem (hoffentlich nicht nur vorläufig) behoben hat, ist es praktisch egal, ob eine Batterie eingebaut ist oder nich :bye2:

Benutzeravatar
Töppi
TöppiHolic der mit dem h tanzt , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
TöppiHolic der mit dem <font color=ed>h</font> tanzt <font color=#E9E9E9>,  Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker</font>
Beiträge: 26724
Registriert: So 27. Aug 2006, 19:22
Receivertyp: 2410M
Receiverfirmware: Feb. 2014
Wohnort: Nähe Mainz

AW: Zeit springt auf 00:00

#5

Beitrag von Töppi » Fr 3. Jun 2016, 11:04

bei meinem 5500er war auch keine Batterie eingebaut und meine dass es solche und solche gab.
Ich hatte aber eine Halterung für die Batterie auf dem Frontpanel und ich hatte eine eingebaut....
Und ich ging vom gleichen Frontpanel aus....
Gruß
Klaus :wink:
................
:topf: SRP-2410M

:respekt:
TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Antworten

Zurück zu „TF5400PVR combo“