Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

Über die HDTV PVRs 7700HDPVR/7750HDPVR
Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4218
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#41

Beitrag von wohliks » Do 20. Aug 2020, 19:41

Vorsicht bei dem Molex-Anschluss: Beim 2100/24xx sind an diesem Anschluß die +5 V und +12 V gegenüber der Standard- Belegung vertauscht! Ob das beim 77x0 auch ist, würde ich auf jeden Fall sicherheitshalber mal prüfen!
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Drielander
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 19:53
Wohnort: Drielanden
Receivertyp: Opentel ODS 4000 CI/Homecast S8000 CI PVR/3x Topfield TF 7750HD PVR
Receiverfirmware: HDMU-E2 / OpenPli

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#42

Beitrag von Drielander » Do 20. Aug 2020, 19:51

Soderle ...
Die 12V & 5V liegen wie erwähnt am Steckverbinder zum Board an, kommen aber an der Molex-Vebindung 2 cm weiter schon nicht mehr an. Muss ich das verstehen?

@wohliks
Ja - die Thematik mit den "vertauschten" Anschlüssen ist mir bekannt. Sowohl die HDD funktionierte als auch die Lüfter. Der eine düst jetzt mit leicht hörbaren, aber weniger warmen 12V (zuvor etwas ruhigere, aber eben wärmere 7V), der andere (jetzt nicht mehr) mit 12V, aber weniger RPM.
Wo aber bleiben diese Spannungen auf den 2cm vom Steckverbinder zum Molex-Anschluß?
Panasonic TX-P46S20E

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26295
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#43

Beitrag von FireBird » Do 20. Aug 2020, 20:00

Die div. Spannungen werden über N-Channel-FETs geschaltet, die wiederum vom Frontpanel angesteuert werden. Das sind die SOP8-Chips. Ich habe keine Bilder vom 7700er-Mainboard hier, aber beim SRP2100 sind es z.B. Vishay Si9936.

Benutzeravatar
Drielander
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 19:53
Wohnort: Drielanden
Receivertyp: Opentel ODS 4000 CI/Homecast S8000 CI PVR/3x Topfield TF 7750HD PVR
Receiverfirmware: HDMU-E2 / OpenPli

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#44

Beitrag von Drielander » Do 20. Aug 2020, 20:38

@FireBird
Wie ich heute Morgen auch schon schrieb, sollte das MB auch ohne Frontpanel-Anschluß starten. Habe ich beim Haupt-TF7700 auch getestet: der Topf startet und gibt auch ein Bild aus, nur das Ausschalten ging etwas brachial mit Stecker-ziehen.
Panasonic TX-P46S20E

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 26295
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#45

Beitrag von FireBird » Do 20. Aug 2020, 20:57

Dann ist das Mainboard ganz anders konstruiert, als alle anderen Töpfe. Hast Du ein hochauflösendes Foto vom Mainboard vom Bereich Netzteilanschlüsse/Frontpanel-Anschluss?

Benutzeravatar
Drielander
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 19:53
Wohnort: Drielanden
Receivertyp: Opentel ODS 4000 CI/Homecast S8000 CI PVR/3x Topfield TF 7750HD PVR
Receiverfirmware: HDMU-E2 / OpenPli

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#46

Beitrag von Drielander » Do 20. Aug 2020, 21:33

Deshalb ist für mich auch der TF77xx der beste Topf aller Töpfe. :D

Ein Detail-Foto kann ich morgen machen und hier einstellen. Im Netz habe ich bislang nichts finden können, suche aber noch weiter
Panasonic TX-P46S20E

Benutzeravatar
Drielander
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 19:53
Wohnort: Drielanden
Receivertyp: Opentel ODS 4000 CI/Homecast S8000 CI PVR/3x Topfield TF 7750HD PVR
Receiverfirmware: HDMU-E2 / OpenPli

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#47

Beitrag von Drielander » Sa 22. Aug 2020, 11:05

Da offensichtlich das NT doch noch funktioniert und der Fehler demzufolge woanders zu suchen ist, habe ich den Schadensfall hier weiter geführt.
Zuletzt geändert von Drielander am Do 3. Sep 2020, 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Panasonic TX-P46S20E

hitsch
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 123
Registriert: Do 6. Mär 2008, 11:50

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#48

Beitrag von hitsch » Do 3. Sep 2020, 09:16

Hallo Drielanden
Ich hoffe es ist Dir inzwischen gelungen Dein TF 7700 DHPVR Receiver zu reparieren.
Da ich viele Jahren ein extremer Totfield fan war, bin immer noch froh zu erfahren das solche Receiver noch im Umlauf sind und auch benutzt werden.
Auch wenn es schon mehr als 15 Jahren vergangen sind, wo ich solche Receiver verkauft habe, freut es immer wieder zu erfahren das es noch einzelne im betriebt sind, entweder als Hauptgerät oder als 2.Gerät.
Schade das die Topfield Ära so beendet hat.
Gruß hitsch

Benutzeravatar
Drielander
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 19:53
Wohnort: Drielanden
Receivertyp: Opentel ODS 4000 CI/Homecast S8000 CI PVR/3x Topfield TF 7750HD PVR
Receiverfirmware: HDMU-E2 / OpenPli

Re: Netzteil ORTP-699 für die TF77x0HDPVR Serie gibt ...

#49

Beitrag von Drielander » Do 3. Sep 2020, 10:54

@hitsc h

Leider nein bzw. ich habe eine Reparatur der Hauptplatine (noch) nicht ins Auge gefasst, denn durch den "Fall" angestoßen habe ich ein paar TF7750-"Teileträger" für recht kleines Geld erstanden, die aber alle noch funktionieren.
Das NT des Fallschadens steckt jetzt im letzten TF7750, der einer als Reserve dienenden, zugekauften FB "beigelegt" wurde (insofern war der Runterfaller doch noch zu etwas nutze).
Ich bin infolgedessen jetzt auf Jahre hinaus gut TF77xx-versorgt. Zwar schaue ich schon manchmal etwas neidisch auf die technischen Möglichkeiten, die aktuelle Receiver bieten, aber die TF77xx werden erst dann ausgemustert, wenn es neue Receiver in 43cm Gehäusebreite gibt.

Gruß
Panasonic TX-P46S20E

Antworten

Zurück zu „TF77x0HDPVR“