tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

gelo
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:04
Receivertyp: 2x Tf 4000 pvr Wechselrahmenumbau;Tf 6000 pvr;Vantage hd8000s+andere
Receiverfirmware: die neueste

tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#1

Beitrag von gelo » So 4. Aug 2013, 13:51

tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?
Nachdem der alte PC nicht mehr zu ertragen ist wollte ich nun alles über den neueren (Windows 7) laufen lassen.

Habe ProjectX und das TF Addon installiert Java ist auch drauf und auch kompiliert, leider
wird die Festplatte nicht erkannt.

Kann es evtl. an Windows7 liegen oder habe ich etwas falsch gemacht?
Die Festplatte ist aus einen Topfield tf4000pvr und ist über ein Ide zu USB Adapter an den PC angeschlossen.

Das funktioniert am alten PC mit Windows XP einwandfrei.

Wäre nett wenn mir hier geholfen werden kann.
Danke

Benutzeravatar
jkIT
TFtool-Guru
TFtool-Guru
Beiträge: 3120
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 18:26
Receivertyp: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Kontaktdaten:

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#2

Beitrag von jkIT » Mo 5. Aug 2013, 10:31

Hallo gelo,

ich denke, das ist wie bei TFtool.
wenn du win7 64bit verwendest, musst du die 32bit Version der Java JRE installieren. Und damit das AddOn auf die Festplatte zugreifen darf, muss PjX mit Administratorrechten gestartet werden.
Gruß jkIT

CRP-2401; SRP-2410 (aD); TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)

gelo
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:04
Receivertyp: 2x Tf 4000 pvr Wechselrahmenumbau;Tf 6000 pvr;Vantage hd8000s+andere
Receiverfirmware: die neueste

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#3

Beitrag von gelo » Mo 5. Aug 2013, 21:42

Hallo.

Vielen Dank fur die Mühe.

ich bin schon etwas weiter gekommen aber noch nicht am Ziel.
TFtool lässt sich als Administrator starten und die Platte wird erkannt.
Wenn ich eine Datei auswähle und dann über TFtool PjX starte dann passiert
nichts ausser die Meldung dass PjX arbeitet aber es tut sich nichts.

PjX erkennt die Dateien auf der Platte aber die Platte selbst wird nicht als Laufwerk angezeigt.

PjX ohne TFtool lässt sich nicht als Administrator starten oder ich weiss nicht wie.
Über die rechte Maustaste wird die Möglichkeit nicht angezeigt.
Wenn ich PjX durch Doppelklick starte wird die Festplatte nicht erkannt
und es ist eine Meldung vorhanden "als Adminestrator starten".

Ich habe sonst mit den alten PC und XP TFtool nur sporadisch für schnelle Kontrollen der Dateien verwendet und sonst direkt mit PjX gestartet dann geschnitten u.s.w.

Benutzeravatar
jkIT
TFtool-Guru
TFtool-Guru
Beiträge: 3120
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 18:26
Receivertyp: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Kontaktdaten:

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#4

Beitrag von jkIT » Di 6. Aug 2013, 12:10

gelo hat geschrieben:TFtool lässt sich als Administrator starten und die Platte wird erkannt.
Wenn ich eine Datei auswähle und dann über TFtool PjX starte dann passiert
nichts ausser die Meldung dass PjX arbeitet aber es tut sich nichts.

Win 7 64bit? => 32bit Version von Java verwenden/installieren (s.o.)
Gilt sicher auch für PjX pur + AddOn
PjX ohne TFtool lässt sich nicht als Administrator starten oder ich weiss nicht wie.
Mach dir eine Verknüpfung oder eine Batch Datei, z.B.

Code: Alles auswählen

C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\java.exe -jar {pfad zu}projectx.jar
und starte die als Admin
Gruß jkIT

CRP-2401; SRP-2410 (aD); TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)

gelo
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:04
Receivertyp: 2x Tf 4000 pvr Wechselrahmenumbau;Tf 6000 pvr;Vantage hd8000s+andere
Receiverfirmware: die neueste

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#5

Beitrag von gelo » Di 6. Aug 2013, 20:25

an java 64bit scheint es nicht zu liegen.
Ich habe jetzt die 32bit installiert und keine Änderung
(please login as admininstrator to access the disk).

Über TFtool kann ich jetzt PjX nicht mehr starten, keine Ahnung was da passiert ist.
Hatte auch alles entfernt und neu gemacht.

Bei der Batch Datei weiß ich nicht wie die erstellt werden muß.
Sollte in den ausgeklamerten Bereich was eingegeben werden?
Könnte das evtl so aussehen:
\Kathi\EigeneDokumente\Topfield\Project-X_0.91.0

grüße gelo

Benutzeravatar
jkIT
TFtool-Guru
TFtool-Guru
Beiträge: 3120
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 18:26
Receivertyp: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Kontaktdaten:

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#6

Beitrag von jkIT » Di 6. Aug 2013, 22:38

[quote="gelo"]Könnte das evtl so aussehen:
\Kathi\EigeneDokumente\Topfield\Project-X_0.91.0[/quote]

Ja, so hab ich das gemeint
Gruß jkIT

CRP-2401; SRP-2410 (aD); TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)

gelo
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:04
Receivertyp: 2x Tf 4000 pvr Wechselrahmenumbau;Tf 6000 pvr;Vantage hd8000s+andere
Receiverfirmware: die neueste

AW: tf4000pvr/ProjectX/Windows7 geht das?

#7

Beitrag von gelo » Sa 10. Aug 2013, 12:11

Habe das PjX von einer anderen Seite runtergeladen (Watchers o.s. ähnlich) und
es läuft einwandfrei.

Starten als Administrator:Strg+ die Taste oben drüber gleichzeitig gedrückt halten und PjX, nachdem es am Startmenü angehänt wurde,mit der linken Maustaste anklicken.

Bei TFtool ist die Version 0.90.3 zu empfehlen!

Werden mit dem Topfield Addon auch die Festplatten aus dem 5400 Combo im ausgebauten Zustand d.h. über einen Ide zu USB Adapter erkannt?
Der 4000pvr ist mittlerweile etwas träge in der Bedienung und das EPG ist lahm.

Danke für die Tipps und ein schönes Wochenende!

Antworten

Zurück zu „TFtool“