"Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

Unterforum zur Enigma2 Firmware<br>Da es sich hierbei nicht um eine Firmware der Firma Topfield handelt, schliessen wir jeden Support und die Verantwortung für Defekte aus, die durch die Anwendung dieser Firmware entstehen können.
aglioolio
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Mär 2009, 19:20
Receivertyp: F7700 HD PVR 320GB
Receiverfirmware: Tf-HSCD-7.00.45
Wohnort: 44755 Bochum

"Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#1

Beitrag von aglioolio » Mi 20. Jul 2016, 12:56

Hallo im Forum!

Folgende Geschichte. (Hd7700PVR Receiver)

Immer wenn ich ausschalte und dann neu boote, ist die

Festplatte weg. Soweit so schlecht. :oops:

Stürtzt der receiver mal komplett ab, kommt ja mal vor :lol:

geht er in "Dateien und Ordner überprüfen". Ist ja bekannt.

Aber danach ist meine Platte jedesmal wieder da!?? :hello:

Allerdings darf ich nicht mehr ausschalten, sonst geht das

Spielchen von vorne los.

Nun mein Anliegen ans Forum:

IST ES MÖGLICH die "ÜBERPRÜFUNG VON DATEIEN UND ORDNERN"

zu provozieren, also selbst zu veranlassen, so das ich meine Platte

wieder einfangen kann.

Vielen Dank an alle im Vorraus,

aglioolio

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25816
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#2

Beitrag von FireBird » Mi 20. Jul 2016, 13:44

Du gehst das von der falschen Seite her an, denn die Platte wird nicht "eingefangen" durch ein "Prüfe Festplatte...", sondern die Meldung kommt nur, wenn das System die Platte sieht und der Meinung ist, dass eine Prüfung notwendig ist. Bei einem Gerät diesen Alters sollte man auf jeden Fall die Spannungen des Netzteils überprüfen (lassen), um defekte Kondensatoren ausschließen zu können. Warnung! ... Hochspannung! ... und so weiter. Ein Tausch des SATA-Kabels kann auch nicht schaden.

aglioolio
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Mär 2009, 19:20
Receivertyp: F7700 HD PVR 320GB
Receiverfirmware: Tf-HSCD-7.00.45
Wohnort: 44755 Bochum

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#3

Beitrag von aglioolio » So 24. Jul 2016, 16:43

Hallo Firebird!

Vielen Dank für die schnelle Antwort auf mein Problem.

Ich habe ein Netzteil bei Topfield bestellt.

Wird ja auch oft im Forum als Ursache für eine "vermisste"

Festplatte angenommen.

Ich gebe nach dem Wechsel des Teils ein Feedback ab.

Nochmals Danke :bye2:

eCSBenutzer
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 528
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 16:33
Receivertyp: 7700HDTV

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#4

Beitrag von eCSBenutzer » Mo 25. Jul 2016, 20:52

Wenn Du schon das Netzteil wechselst, dann mach das auch mit der Festplatte. Eine 2,5" rein, die braucht weniger Anlaufstrom und ist viiiieeeeel leiser und wird auch nicht so warm. Ne SSD ist allerdings mit Kanonen auf Spatzen geschossen. :altermotzsack: Obwohl E2 damit einige Sekunden schneller startet. :bye2:
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 8TB Speicher

aglioolio
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Mär 2009, 19:20
Receivertyp: F7700 HD PVR 320GB
Receiverfirmware: Tf-HSCD-7.00.45
Wohnort: 44755 Bochum

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#5

Beitrag von aglioolio » Do 28. Jul 2016, 19:06

Netzteil ist drin. Festplatte läuft, Topf auch.
Dann ist plötzlich der ganze topf weg, um später wieder zu laufen.
Dann ziemlicher Geruch. Nachdem öffnen habe ich festgestellt das ein iprom
lks vor den Tunern am abrauchen ist.
Seitdem habe ich die Finger davon gelassen.
Kann das Teil wohl versenken? Oder ??!
Danke schon jetzt für jeden Kommentar!

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25816
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#6

Beitrag von FireBird » Do 28. Jul 2016, 19:16

Uijeh. :( Kannst Du ein Foto einstellen oder hochladen, welches ein paar Details des Bauteils zeigt?

aglioolio
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Mär 2009, 19:20
Receivertyp: F7700 HD PVR 320GB
Receiverfirmware: Tf-HSCD-7.00.45
Wohnort: 44755 Bochum

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#7

Beitrag von aglioolio » Fr 29. Jul 2016, 20:33

:bye: ein paar Fotos vom "heissen" eprom. Topfield fast normal, Festplatte auch da.
Wenn ich LNB 2 anschliesse ist erst mal 2-3 min alles aus.
T2 ist natürlich auch weg!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25816
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: "Prüfe Dateien und Ordner" selbst auslösen

#8

Beitrag von FireBird » Fr 29. Jul 2016, 20:49

Das ist kein EPROM, sondern der LNBP20. Dieses Bauteil versorgt das LNB durch den Tuner hindurch mit Strom, bzw. sendet div. Steuersignale zum LNB. Der LNBP20 kostet zwar nur ein paar Euro, man sollte aber mit dem Lötkolben umgehen können. Du kannst einmal bei Gitarrenschlumpf anfragen.

Antworten

Zurück zu „Enigma2“