Nur HDMI Anschluß am TV

Spezielle Fragen zur DVB-C Version
scharly
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Jul 2019, 12:25

Nur HDMI Anschluß am TV

#1

Beitrag von scharly » Di 9. Jul 2019, 13:04

mein neuer Fernseher verfügt nur über HDMI-Anschlüsse und hat keinen Scart-Anschluß mehr
Daher läuft nun die Verbindung zwischen dem TF52000PVRc und SAMSUNG GQ55Q6FNGT mit folgendem Scart auf HDMi Konverter:

https://www.amazon.de/gp/product/B0777D ... UTF8&psc=1

Seitdem regiert die Menü- und Programmauswahl über die Fernbedienung und am Gerät sehr verzörgert oder z.T. garnicht.
Zudem werden die aufgezeichneten Filme auf der Festplatte nicht mehr aufgelistet.

Haben die Probleme mit dem Konverter zu tun oder liegt der Fehler wo anders?

Danke vorab für Eure Hilfe!

PS. Berücksichtigt bitte bei eurer Antwort, dass ich ein technischer Voll-Laie bin!-ha-

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25890
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#2

Beitrag von FireBird » Di 9. Jul 2019, 21:20

Willkommen im Forum! :)

Das klingt so, als gäbe es mehrere Probleme. SCART ist nur ein Ausgang und dem Topf ist egal, ob daran nichts, ein TV, oder irgendein Konverter angeschlossen ist. Gut möglich, dass die Wandlung des analogen Signals in HDMI "Ewigkeiten" benötigt, mit der Festplatte kann das aber nichts zu tun haben.

Wird die Festplatte als leer angezeigt, oder sind alle Punkte ausgegraut, als würde die Platte nicht mehr existieren? Der 5200er ist mittlerweile doch ein wenig alt und da können schon verschiedene Probleme zusammenkommen (defekte Platte, Probleme mit dem Netzteil, Kabelprobleme). Wurde der Topf in der Vergangenheit schon einmal repariert?

scharly
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Jul 2019, 12:25

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#3

Beitrag von scharly » Mi 10. Jul 2019, 09:49

vielen Dank für die erste Rückmeldung

Der Topf macht mehrere Zicken.
Abgesehen von der ewigen Verzögerung, reagiert der Archive-Button auf der Fernbedienung nur sporadisch.
Wenn's dann mal klappt, dann wird die leer d.h. mit 0 Speicher angezeigt

Der Topf wurde noch nie repariert und hat die letzte Softwareaktualisierung im Dez.2006 erhalten

scharly
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Jul 2019, 12:25

Re: Festplatte leer

#4

Beitrag von scharly » Mi 17. Jul 2019, 12:40

würde mich sehr freuen wenn mir jemand bei der Lösungsfindung helfen könnte.

Wie beschrieben, reagiert der Archive-Button auf der Fernbedienung nur sporadisch.
Wenn's dann mal klappt, dann wird die Festplatte leer d.h. mit 0 Speicher angezeigt obwohl die fast voll ist.

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10345
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#5

Beitrag von Anthea » Mi 17. Jul 2019, 13:41

Wenn die Platte manchmal erkannt wird, und dann als leer, bleibt ein Festplattendefekt, ein Kabeldefekt, oder ein Netzteildefekt. Ach, das stand oben ja schon ;)

Ein erster Schritt könnte die optische Überprüfung der Kondensatoren des Netzteils sein, ob da sich manche schon leicht verformen. Wie immer Vorsicht, wenn man den Topf aufschraubt, das Netzteil braucht auch nach dem Ziehen des Steckers noch einige Zeit um sich komplett zu entladen.

Elkoholic
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#6

Beitrag von Elkoholic » Mi 17. Jul 2019, 16:48

...das Netzteil braucht auch nach dem Ziehen des Steckers noch einige Zeit um sich komplett zu entladen.
Wenn Du es schaffst, bei einem Gerät mit 7 - 9 Watt Standby-Verbrauch bei gezogenem Stecker noch einen Stromschlag zu bekommen, hast Du aber verdammt fixe Finger! :und_weg:
Bei einem SRP/CRP gebe ich Dir ja Recht, aber doch nicht bei einem 5K!

Ich tippe zu 99% auf ein gealtertes Netzteil, erst Recht, wenn es noch nie repariert wurde!

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25890
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#7

Beitrag von FireBird » Mi 17. Jul 2019, 17:35

Ganz unberechtigt ist die Warnung nicht, denn wenn die Spannung auf einen bestimmten Wert gesunken ist, schaltet der Netzteil-Controller ab und die Restspannung (80, 90V?) bleiben dann länger am Elko. Das killt einen zwar nicht, aber wenn man aus Schreck die Hand zurückzieht, kann man sich verletzen, oder das halbe Equipment vom Tisch befördern. :D

Elkoholic
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#8

Beitrag von Elkoholic » Mi 17. Jul 2019, 22:40

Naja, 80 - 90V und dann auch nur Gleichspannung... Mit etwas Wiener Gelassenheit zuckt man da doch bestimmt nicht einmal, oder? :und_weg:

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10345
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#9

Beitrag von Anthea » Mi 17. Jul 2019, 23:08

Wer es nicht gewohnt ist, kann dadurch ganz schön erschrecken. Es ist natürlich nicht mit einer Kaskade in einem alten Röhrenfernseher vergleichbar, die so manchen angehenden Fernsehtechniker mal gehörig wachgerüttelt hat.

Elkoholic
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 18:40

Re: Nur HDMI Anschluß am TV

#10

Beitrag von Elkoholic » Sa 20. Jul 2019, 23:32

Da ich heute wieder vor einem offenem 5000er saß, habe ich die Gelegenheit genutzt und mal gemessen, was an C5 nach dem Ziehen des Netzsteckers passiert:
Schon nach etwa einer Sekunde sind von den ca. 325V weniger als 15V übrig, der Rest verflüchtigt sich dann deutlich langsamer. Scheint also, als würde das Netzteil erst unter 15V abschalten.

Gruß
Dirk

Antworten

Zurück zu „TF5x00PVRc Allgemeines“