Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

Stoertie
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: So 14. Jul 2013, 23:56
Receivertyp: SRP 2401CI+
Receiverfirmware: Aktuell
Wohnort: Nähe HH

Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#1

Beitrag von Stoertie » Mi 10. Jul 2019, 01:01

Moin zusammen,

unser 2401 ECO macht mir seit ein paar Tagen ein etwas Sorgen...

Seit ein paar Tagen wird der Timer für den EPG Scan falsch gesetzt. Statt auf die eingestellten 5:00 Uhr setzt er sich auf 6:19 Uhr. Manuell lässt sich der Timer nicht ändern. Korrigiere ich die Startzeit von Hand auf 5:00 Uhr und speichere mit grün, steht sie danach wieder auf 6:19 Uhr. Die Uhrzeit des Receivers stimmt und auch sonst stimmen alle Timerzeiten. Lediglich der Scan-Timer setzt sich falsch.

Angefangen hat das, bzw. trat dieser Fehler gemeinsam mit einem Fehler im DBfit TAP auf, das nach jedem Umschalten auf einen anderen Sender die Lautstärke auf Maximum erhöht hat. Auch eine früher mal gesicherte DBfit.ini hat da nichts geändert. - Allerdings habe ich DBfit bisher noch nicht neu installiert. - Keine Ahnung ob das irgendwas mit dem EPG-Timer zu haben könnte.

Hat jemand eine Idee? (Ich hoffe das der ECO jetzt nicht ähnlich wie unser 2401CI+ HD vorher langsam einen qualvollen stirbt)

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3988
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#2

Beitrag von wohliks » Mi 10. Jul 2019, 07:37

Stoertie hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 01:01
Seit ein paar Tagen wird der Timer für den EPG Scan falsch gesetzt. Statt auf die eingestellten 5:00 Uhr setzt er sich auf 6:19 Uhr.
Hat vielleicht die Suche eine automatische Aufnahme programmiert oder überschneidet sich ein Timer mit der Scan-Zeit? In diesem Fall wird der SE-Timer automatisch so verschoben, dass er in eine "aufnahmefreie" Zeit fällt.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Stoertie
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: So 14. Jul 2013, 23:56
Receivertyp: SRP 2401CI+
Receiverfirmware: Aktuell
Wohnort: Nähe HH

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#3

Beitrag von Stoertie » Mi 10. Jul 2019, 08:02

Moin Bernhard,

nein eine Kollision mit anderen Timern war das nicht. Der Timer wurde mehrere Tage hintereinander auf 6:19 Uhr gesetzt.

Ich habe aber gestern die Scanzeit im Menü mal auf 4:30 gesetzt und siehe da, heute hat steht der Timer auf 4:29 Uhr (1 Minute Vorlauf), also alles richtig.
Habe die Startzeit jetzt wieder auf 5:00 Uhr gesetzt... mal sehen was er morgen macht.

Ich werde berichten.

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3988
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#4

Beitrag von wohliks » Mi 10. Jul 2019, 08:29

Das muss keine "echte" Kollision sein - ein Beispiel aus der Praxis: Ich habe den Scan-Timer auf 6:30 eingestellt. Eine zeitlang hatte ich nun einen Autotimer von 6:59 bis 7:35, damit verschob sich der SE-Timer automatisch auf einen Zeitpunkt nach dieser Aufnahme, obwohl ja streng genommen keine Kollision gegeben war.

Meine Vermutung: Da beim Scan-Timer nicht sicher vorhergesagt werden kann, wie lange er dauern wird, hält SE da anscheinend gewisse Sicherheitsabstände zu den programmierten Aufnahmen ein.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27348
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#5

Beitrag von TV-Junkie » Mi 10. Jul 2019, 18:22

M.W. ist die Uhrzeit des Scantimer, ab wann gescannt werden darf. Hatte das mal, das das erst mittigs war. Davor Entschlüsselungen und noch ne Aufnahme. Ansonsten hält sich SE aber an der Uhrzeit. Würde das einfach weiter beobachten, ggf mal diverse Logs hier mal posten.
@wohliks, das mit der Scanzeit war wohl meine Idee. Die 3 min, die da stehen, ist ja nur der eigentliche Timer. Ich hatte mal angeregt, SE mal beizubringen, wie lange der Scan ungefähr läuft, um Timer danach nicht zu kreuzen :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60976
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#6

Beitrag von Twilight » Mi 10. Jul 2019, 19:02

timer danach kreuzen sich nicht, da SmartEPG die timer verwaltet ist es schlau genug das korrekt zu managen.

twilight

Stoertie
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 87
Registriert: So 14. Jul 2013, 23:56
Receivertyp: SRP 2401CI+
Receiverfirmware: Aktuell
Wohnort: Nähe HH

Re: Startzeit des EPG-Scans wird zur falschen Zeit gesetzt

#7

Beitrag von Stoertie » Sa 20. Jul 2019, 21:47

Moin zusammen,

ich wollte mal kurz berichten...

Nachdem ich die Zeit für den Scan wieder auf 5:00 Uhr gesetzt habe (siehe mein Beitrag weiter oben), scannt er ganz brav wieder zur richtigen Zeit. - Soll heißen, es ist derzeit alles wieder OK.
Das erklärt zwar nicht warum er damals konsequent zur falschen Zeit gescant hat.

Ich behalte das mal im Auge. ;)

Vielen Dank nochmal und viele Grüße
Michael

Antworten

Zurück zu „SmartEPG TMS“