Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2100
lumminator
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 13:30
Wohnort: Nürnberg
Receivertyp: TF7750 HDPVR
SRP-2100
Wohnort: Nürnberg

Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#1

Beitrag von lumminator » Di 24. Mär 2020, 19:08

Guten Abend,
da ich nir ein SRP-2100 zugelegt habe, stellt sich mir nun die Frage ob ich die Festplatte aus meinem 7750 HDPVR in den SRP-2100 einbauen kann.
Sind die Datenformate untereinander kompatibel?
Vielen Dank schonmal für die Unterstützung.

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25975
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#2

Beitrag von FireBird » Di 24. Mär 2020, 19:23

Die Formate sind nicht identisch und der 2100er wird die Platte erst akzeptieren, wenn er sie selbst formatieren durfte. Ein Übernehmen der Aufnahmen ist also nicht so einfach möglich.

lumminator
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 13:30
Wohnort: Nürnberg
Receivertyp: TF7750 HDPVR
SRP-2100
Wohnort: Nürnberg

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#3

Beitrag von lumminator » Di 24. Mär 2020, 19:35

Hallo Firebird,

vielen dank für die schnelle Antwort.
Bekomme ich den irgendwie die Filme vom 7750 auf die Platte des 2100?

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25975
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#4

Beitrag von FireBird » Di 24. Mär 2020, 19:51

Ich bin jetzt kein 77xx-Spezialist, aber ich glaube, dass es eine große Datei gibt, die den aufgezeichneten Datenstrom enthält und diesen kann der 2100er als MediaFile wiedergeben. Sollte der 77xx derjenige sein, der die Aufnahmedatei in 1GB-Stückchen zerteilt, dann müssen diese zuerst noch zusammengefügt werden.

Der 2100 benötigt für ein flüssiges Spulen eine Datei, die der 7750 nicht liefert. Ob man sich mit Springen begnügt, oder die nötigen Dateien mit einem Tool erzeugt, hängt davon ab, um wie viele Aufnahmen es geht und wie viel Aufwand Du treiben möchtest.

Ein Übernehmen auf den 2100 ist sicher möglich, auf ein bisschen Aufwand (über’s Netz kopieren, möglicherweise Teile zusammenfügen) musst Du Dich schon einstellen.

lumminator
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 13:30
Wohnort: Nürnberg
Receivertyp: TF7750 HDPVR
SRP-2100
Wohnort: Nürnberg

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#5

Beitrag von lumminator » Mi 25. Mär 2020, 10:14

Guten Morgen,

das hört sich ja alles nicht so easy peasy... naja dann werde ich mal damit beschäftigen wenn ich ganz viel Zeit und Langeweile habe.
Ich denke da eh alles wiederholt wird muss es auch so gehen.

Vielen Dank und eine gute und vorallem gesunde Zeit.

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10409
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#6

Beitrag von Anthea » Mi 25. Mär 2020, 10:52

Eh... hat der RecConverter nicht eh die Funktion, am PC aus den Aufnahmen der 7xxxer eine Datei für den SRP zu bauen? Und soweit ich mich erinnere, nutzt der 7xxx noch kein JFS als Plattenformat, sondern.... hm... war das jetzt ext3? oder gar FAT32? Also es war nicht so kompliziert, die Platte direkt am PC per USB-Adapter auszulesen.
Ich habe meinen 7000er schon vor so langem nach ein paar Bastelversuchen in Rente geschickt, da kann ich nichts mehr selber testen.

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25975
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Festplatte aus 7750HDPVR in ein SRP2100 einbauen

#7

Beitrag von FireBird » Mi 25. Mär 2020, 13:34

Ich habe den vorsichtigen Hinweis gegeben, dass man mittels Tools konvertieren kann. Ich wollte ihn nur nicht mit zu vielen Details verschrecken. Ich fürchte, es ist mir nicht gelungen. :)

Antworten

Zurück zu „SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum“