Ist eine VU+ besser als ein Topfield

Plaudern über TAPs und Receiver, nach Lust und Laune - im Café.
eCSBenutzer
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 547
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 16:33
Receivertyp: 7700HDTV

Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#1

Beitrag von eCSBenutzer » Mi 20. Mai 2020, 20:19

Da ist ja nun die VU-Ecke offen. Und einige von Euch - ich schon länger - sind Besitzer solch eines Receivers. Jetzt mal die Frage in den Raum gestellt? Sind die VUs grundsätzlich besser als die SRP-24XX ? So von der Bedienung und der Haptik her? Ich kann it meinem TF7700 nicht mitreden, leider....:cry:
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 12TB Speicher

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 61266
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#2

Beitrag von Twilight » Do 21. Mai 2020, 08:58

es geht uns hier um eine weiter entwiklung der hardware...die vu ist schnell und leistungsstark und hat von den tuner her sehr interessante ansätze...
für den täglichen gebrauch sind noch immer die srps in verwendung, bis ich die vu dort habe wie ichs es mir wünsche...so habe ich zeit zu lernen und mich zu gewöhnen ;)

twilight

Online
Benutzeravatar
Corynebacterium
vu+ Expertenmenü Guru
vu+ Expertenmenü Guru
Beiträge: 957
Registriert: Di 4. Sep 2007, 21:01
Receivertyp: TF 5000 PVR Masterpiece + SRP-2100 + 2401 ECO
Receiverfirmware: Firmware: "FIREware von 01/2020
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#3

Beitrag von Corynebacterium » Do 21. Mai 2020, 10:17

Guten Morgen,

nach jetzt knapp einer Woche "VTI EXPERIENCE" versuche ich deine Frage mal zu beantworten - spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder:

Haptik: Ich selbst besitze die VU+ UNO SE und zudem noch einen ECO + zwei SRP 2100. Für mich ist und war der SRP 2100 der schönste Receiver, den Topfield baute. Auch haptissch irgendwie weit vorne. Beim ECO wurde, wie der Name schon sagt, gespart. Die UNO SE ist eben sehr schlicht, völlig unscheinbar und lebt von ihrem Innenleben. Optisch und haptisch kein Highlight, das man gerne präsentiert.

Einrichtung: Mit dem VTI Image und dem selektierbarem Expertenmodus gibt es unendlich viele Einstellungs-Optionen - ob gebraucht, sei einmal dahingestellt, aber man sollte sich die Mühe machen, jeden Punkt einfach einmal zu hinterfragen, damit man letztendlich die Box versteht und weiß, was man tut/einstellt.

Bedienung: Nach über 10 Jahren Topfield komme ich hin und wieder schon einmal auf die falsche Taste - ist aber eine Sache der Belegung auf der Logitech. Sonst ähnelt sich vieles - Spontanaufnahme mit der Record Taste, EPG = Guide usw.. Nach Eingewöhnung sehe ich keine großen Vor- oder Nachteile. Was bei der VU+ aber absolut klasse ist: Der Zugriff über das Webinterface - da habe ich alle Einstellungen, das komplette EPG und ich kann im Grunde vom Büro aus den VU+ einstellen, Timer setzen, aufgenommen Filme im Bett über Laptop streamen; also quasi alles machen, was man sonst vor dem Receiver mit der FB macht.

Bildausgabe: Hier waren/sind der 2100 und der ECO eindeutig überlegen - bedenkt man deren Alter, dann war Topfield beim Prozessor, der für das Skalieren zuständig war, damals offensichtlich seiner Zeit weit voraus. Man kann zwar in zwei Plugins, die Bestandteil des VTI sind, jede Menge Einstellungen vornehmen, aber das ist m.E. nicht zielführend. Für das Bild ist nur der TV zuständig - ist der vernünftig eingestellt, sollte die Box einfach ihren Job machen. Komischerweise ist bei mir das Bild deutlich besser geworden, nachdem ich beide Plugins gelöscht habe - als ob der Receiver, wie bei Klangreglern am Verstärker, einen Umweg über diese Plugins macht???

Alltag: Ich kann die diversen Receiver nur "für den ganz normalen Alltag" beurteilen; will heißen, keine SKY Karten, kein HD+, also gar keine Karten. Und im normalen TV Alltag sehe ich bei den o.g. Topfield Receivern absolut keine Nachteile gegenüber der VU+. Gut, die VU+ hat keinen Lüfter mehr, aber das war ja bei Topfield in den Griff zu bekommen. Und wie gut das Smart EPG ist, weiß man erst, wenn man die diversen EPG bei der VU+ testete.

Fazit: Gebraucht hätte ich den VU+ nicht, weil er mir gegenüber den Topfields keinen Vorteil bietet. Einige Dinge sind neu - gerade die Bedienung über das Webinterface, die ich auch sehr gut finde...das kannte ich vorher nicht. Aber für meinen TV-Alltag hätten die Topfield Receiver allemal gereicht. Vielleicht war es der Reiz des Neuen oder einfach nur der Gedanke, man will up to date sein. Und sicherlich mag es für die VU+ unendliche Plugins geben, die irgendwelche Freaks auch nutzen und mehr oder weniger täglich damit experimentieren, aber für den normalen, einfachen TV-Gucker eher irrelevant.

Somit ist deine Frage ein wenig in die Kategorie "ist ein neuer Audi A4 besser als ein Golf VI" einzuordnen. In die Stadt kommst du zuverläsig und sicher mit beiden Fahrzeugen, von Bielefeld nach München auch...nur beim Erstgenannten hast du wahrscheinlich unendlich mehr Optionen. Fahren können sie beide.

Coryne
Zuletzt geändert von Corynebacterium am Do 21. Mai 2020, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Topfield SRP-2100/2401 ECO + eigene Lüfterlösung an Panasonic TX-P65 (ebenfalls mit eigener Lüfter-Lösung) und ganz neu TX-75GXW945.

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10466
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#4

Beitrag von Alter Sack » Do 21. Mai 2020, 12:31

Corynebacterium hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 10:17
Was bei der VU+ aber absolut klasse ist: Der Zugriff über das Webinterface - da habe ich alle Einstellungen, das komplette EPG und ich kann im Grunde vom Büro aus den VU+ einstellen, Timer setzen, aufgenommen Filme im Bett über Laptop streamen; also quasi alles machen, was man sonst vor dem Receiver mit der FB macht.
Ich würde sagen, du hast deine Töpfe noch lange nicht ausgereizt :u:

Für die Progammierung/Bedienung via Webinterface gibt es WEBControl, wenn du alles machen willst,
was man sonst mit der FB macht, dann ist TMSRemote das TAP deiner Wahl, ggf. auch mit Livestream,
dann eben TMSRemoteLive oder via Smartphone mit aTMSRemote.

Für das Livestreamen gibts den LiveServer, für das Streamen von Aufnahmen den TMSServer, der auch
einen Samba Server zu Verfügung stellt, funktioniert hervorragend am PC/Laptop oder auch am Handy,
in Kombination mit dem TMSClient auch zwischen 2 Töpfen.

eCSBenutzer hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 20:19
Ich kann it meinem TF7700 nicht mitreden, leider....:cry:
Ich kann bei den VUs nicht mitreden, habe aber auch aus reiner Neugier überlegt mir eine zuzulegen,
letztendlich habe ich es dann gelassen, weil ich (auch aus Neugier) vor etlicher Zeit mal einen gebrauchten
7700er gekauft habe, um mal den Enigma-Hype zu ergründen.

Ich glaube, das letzt Image hieß "Don't Cry", mit dem ich mich längere Zeit beschäftigt habe, an die
Bedienung eines 2401 hat es bei weitem nie herangereicht, selbst der etwas langsamere 2100er lief
flüssiger, insofern hatte sich das Thema nach ein bis zwei Wochen für mich erledigt.

Was für die VUs spricht ist natürlich die zeitgemäße Hardware mit der Unterstützung von HDDs >2TB,
Gbit-LAN, USB3.0, sofern verbaut, und vielleicht die FBC-Tuner, so man sie denn braucht, schnellere
Umschaltzeiten sind sicher schön, eine höhere Zahl an parallelen Aufnahmen auch, habe ich aber
beides bis jetzt noch nicht vermisst.

Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, hängt es sicherlich immer davon ab, aus welchem Lager man
gerade kommt, ich habe ein paar Dream-Freaks in meinem Bekanntenkreis ... überzeugen konnte mich
davon noch keiner.
Aktive Receiver:
3x SRP2401CI+
Stille Reserve:
3x SRP2401CI+, 2x SRP2401CI+ECO, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27428
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#5

Beitrag von TV-Junkie » Do 21. Mai 2020, 17:47

Zur Ausgangsfrage:
Eindeutig Jain :D
Ne VU+ hat, vom 4K mal abgesehen, sicherlich mehr Power, viel freien flash Speicher fürs Image und divserse Spelereien und Optik, wo der topf nie hingekommen ist. Aber genau hier ist auch der Nachteil. Es geht eigentlich zuviel, und das so manches geht dann auf die Stabiltät. Das kann soweit gehen, das ein Skin (Benutzeroberfläche) dafür sorgt, das Sky nicht mehr entschlüsselt werden kann, und der Fehler ist bis heute nicht gefunden.
Eine Kombi, als die Power der VU+, das Streaming von Fernsehsendern, das Gigabit Lan (obs ganz 1000 sind, glaube ich nicht, aber wesentlich schneller als der Topf) gepaart mit der Stabilität eines Topfes, dafür aber dann weniger Schnick-Schnack wie bei der VU+, wäre mir lieber.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

eCSBenutzer
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 547
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 16:33
Receivertyp: 7700HDTV

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#6

Beitrag von eCSBenutzer » Sa 23. Mai 2020, 19:14

Ich sehe es so ähnlich wie meine Vorschreiber. Die VU kann viel aber doch nicht so richtig. Viel zu überladen die Menüs....
Das das Bild eines SRP-2410 besser als bei einer VU ist überrascht mich jetzt doch. Ich würds ja selber testen. Aber Mangels Gerät... Und es gibt ja z.Z. nicht mal gebrauchte Geräte. Aber ev. hat hier im Forum jemand ein Herz - und verkauft an den armen eCSBenutzer ein Gerät. Es soll ja Leute geben, die haben Geräte gehortet - habe ich hier gelesen....:u:
Hier gibt es ja noch den SRP-2401. Was ist davon zu halten?
@Corynebacterium : Du hast PN :altermotzsack:
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 12TB Speicher

Online
Benutzeravatar
Corynebacterium
vu+ Expertenmenü Guru
vu+ Expertenmenü Guru
Beiträge: 957
Registriert: Di 4. Sep 2007, 21:01
Receivertyp: TF 5000 PVR Masterpiece + SRP-2100 + 2401 ECO
Receiverfirmware: Firmware: "FIREware von 01/2020
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#7

Beitrag von Corynebacterium » Sa 23. Mai 2020, 19:19

eCS

Bitte drauf achten - das ist ein Android-Modell. Willst du das?

Und PN habe ich gelesen und beantwortet.

Wie gesagt, die Geschmäcker sind durchaus unterschiedlich, aber für mich persönlich waren die 2100 die schönsten Receiver. In Bezug auf Haptik und Optik.

Coryne
Topfield SRP-2100/2401 ECO + eigene Lüfterlösung an Panasonic TX-P65 (ebenfalls mit eigener Lüfter-Lösung) und ganz neu TX-75GXW945.

eCSBenutzer
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 547
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 16:33
Receivertyp: 7700HDTV

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#8

Beitrag von eCSBenutzer » Sa 23. Mai 2020, 19:28

Nun ja - ich hab ja keine Ahnung. Android, mh
PN habe ich auch gelesen und beantwortet :u:
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 12TB Speicher

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10466
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#9

Beitrag von Alter Sack » So 24. Mai 2020, 09:00

eCSBenutzer hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 19:14
Es soll ja Leute geben, die haben Geräte gehortet - habe ich hier gelesen....:u:
Kann ich mir nicht vorstellen, die sind bestimmt nur als Notfallreserve vorgesehen, und ein Notfall liegt
ja zum Glück noch nicht vor :u:
eCSBenutzer hat geschrieben:Und es gibt ja z.Z. nicht mal gebrauchte Geräte.
In meiner Beobachtungsliste der letzten 4 Wochen sind mal mindestens 6, auch ein aktueller 2401.
Aktive Receiver:
3x SRP2401CI+
Stille Reserve:
3x SRP2401CI+, 2x SRP2401CI+ECO, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR

eCSBenutzer
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 547
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 16:33
Receivertyp: 7700HDTV

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#10

Beitrag von eCSBenutzer » So 24. Mai 2020, 09:19

Alter Sack hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:00
eCSBenutzer hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 19:14
Es soll ja Leute geben, die haben Geräte gehortet - habe ich hier gelesen....:u:
Kann ich mir nicht vorstellen, die sind bestimmt nur als Notfallreserve vorgesehen, und ein Notfall liegt
ja zum Glück noch nicht vor :u:
In dem Fall ist Notfall für mich horten. Seit wann gehen denn Topfields kaputt? :u:
Alter Sack hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:00
eCSBenutzer hat geschrieben:Und es gibt ja z.Z. nicht mal gebrauchte Geräte.
In meiner Beobachtungsliste der letzten 4 Wochen sind mal mindestens 6, auch ein aktueller 2401.
Aber keine 2410... Und was wäre mit 2100 - ich habe mal hier im Basar ne Suchanzeige gestartet. Ev. mistet ja jemand aus... :u:
Und bei "Top gepflegt keine sichtliche Gebrauchsspuren" werde ich immer mistrauisch - wie bei "Dachbodenfund"... :altermotzsack:
Es sei denn, es hat jemand aus dem Forum reingestellt....
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 12TB Speicher

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4181
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#11

Beitrag von wohliks » So 24. Mai 2020, 10:14

eCSBenutzer hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:19
In dem Fall ist Notfall für mich horten. Seit wann gehen denn Topfields kaputt? :u:
Seit wir hier im Forum eine Häufung von 2401 CI+ feststellen, bei denen einer oder beide Tuner ausfallen.

Dabei sind wahrscheinlich nicht wirklich die Tuner defekt, sondern es verdichtet sich der Verdacht, dass dank bleifreier Löttechnik vermutlich die BGA-Lötstellen unter der CPU "schlecht" werden, daher sieht es auch mit Reparaturmöglichkeiten ziemlich mies aus.

Da bleibt nur, sich einen Topf "auf Reserve" zuzulegen oder sich nach Alternativen umzusehen...
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
SuperAvatarRotatorGuru
Beiträge: 4683
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#12

Beitrag von BlackOne » Di 26. Mai 2020, 09:13

wohliks hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 10:14


Da bleibt nur, sich einen Topf "auf Reserve" zuzulegen oder sich nach Alternativen umzusehen...
Da ich 2 auf Reserve habe, stelle ich mir die Frage ob das schon horten ist ? :thinker: :D:
BO

Online
Benutzeravatar
Corynebacterium
vu+ Expertenmenü Guru
vu+ Expertenmenü Guru
Beiträge: 957
Registriert: Di 4. Sep 2007, 21:01
Receivertyp: TF 5000 PVR Masterpiece + SRP-2100 + 2401 ECO
Receiverfirmware: Firmware: "FIREware von 01/2020
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#13

Beitrag von Corynebacterium » Di 26. Mai 2020, 10:30

Nö, reines Sicherheitsdenken!

Die Dinge, die man über die Jahre lieb gewonnen hat, wil man ja im Falle eines Falles (Defekt) umgehend ersetzen. Deswegen hattte ich ja auch immer einen ECO und einen 2100 komplett konfiguriert als Back-up.

Da aber noch nie ein 2100 oder ECO bei mir einen Defekt hatte, trennte ich mich jetzt von den Back-up Systemen.

Nur der 5000er hat jetzt nach 15 Jahren? die Grätsche gemacht.

Coryne
Topfield SRP-2100/2401 ECO + eigene Lüfterlösung an Panasonic TX-P65 (ebenfalls mit eigener Lüfter-Lösung) und ganz neu TX-75GXW945.

Benutzeravatar
jkIT
TFtool-Guru
TFtool-Guru
Beiträge: 2205
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 18:26
Receivertyp: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Kontaktdaten:

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#14

Beitrag von jkIT » Di 26. Mai 2020, 15:00

Corynebacterium hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 10:30
Da aber noch nie ein 2100 oder ECO bei mir einen Defekt hatte ...
Nach Murphys Gesetz tritt ein Defekt nur auf, wenn man kein Backup hat ;-)
Gruß jkIT

SRP-2410; TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)

Online
Benutzeravatar
Corynebacterium
vu+ Expertenmenü Guru
vu+ Expertenmenü Guru
Beiträge: 957
Registriert: Di 4. Sep 2007, 21:01
Receivertyp: TF 5000 PVR Masterpiece + SRP-2100 + 2401 ECO
Receiverfirmware: Firmware: "FIREware von 01/2020
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#15

Beitrag von Corynebacterium » Di 26. Mai 2020, 15:09

Exakt daran dachte ich als ich besagte Receiver verkaufte.

;-((( Coryne
Topfield SRP-2100/2401 ECO + eigene Lüfterlösung an Panasonic TX-P65 (ebenfalls mit eigener Lüfter-Lösung) und ganz neu TX-75GXW945.

Benutzeravatar
buko
Mr. Settings
Mr. Settings
Beiträge: 12180
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:03
Receivertyp: auch andere Receiver!
Wohnort: Bayern & Tirol

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#16

Beitrag von buko » Di 26. Mai 2020, 16:36

... Servus BO!
gruß
buko
:altermotzsack:



Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr:
mit :->: SetEdit für fast alle TF Receiver :up:

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27428
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401, VU+ Duo4K und Ultimo4K
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ist eine VU+ besser als ein Topfield

#17

Beitrag von TV-Junkie » Di 26. Mai 2020, 16:53

BlackOne hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 09:13

Da ich 2 auf Reserve habe, stelle ich mir die Frage ob das schon horten ist ? :thinker: :D:
Da ist ja schlimmer als Klopapier horten :und_weg:
ein Hallo auch von mir
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2019/2020 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Antworten

Zurück zu „Café“