ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

Topfield-Receiver in Verbindung mit Linux
Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#1

Beitrag von kolma » Mo 17. Jul 2017, 19:20

Hallo
ich bin neu hier und habe auf einem Raspberry den tfpd-topfield zum laufen bekommen.
Aber ich kann per ftp nicht darauf zugreifen.
Gestartet habe ich es mit:

sudo ./ftpd -D -P 2021

es gibt keine Fehlermeldung aus

wenn ich von einem anderen Rechner darauf zugreifen möchte

$ ftp pi@192.168.0.24:2021
ftp: pi@192.168.0.24:2021: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
ftp>

Laut Zenmap ist der FTP Server aber am laufen

Bei lsusb kommt folgende Antwort:
Bus 001 Device 005: ID 11db:1000 Topfield Co., Ltd. PVR
Bus 001 Device 004: ID 046a:0102 Cherry GmbH
Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp.
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

Ich bin mit Linux leider nicht der beste aber ich komme einfach nicht weiter den Fehler einzugrenzen
(keine Fehlermeldung) mit puppy/guppy habe ich es auch schon versucht konnte aber nur die ersten 20 Minuten eines Films herunterladen.

Hat vielleicht jemand ein fertiges Image das er mir schicken kann oder wie kann ich den Fehler eingrenzen?

Vielen Dank im Vorraus
Kolma

Benutzeravatar
Homer
ToppiHolic gefährdet
ToppiHolic gefährdet
Beiträge: 9464
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 12:08
Receivertyp: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Receiverfirmware: Dec 06 2006,
Mar 9 2011
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#2

Beitrag von Homer » Mo 17. Jul 2017, 19:49

Mir scheint die Syntax des ftp-Kommandos nicht richtig zu sein.

Viele Grüße
Homer
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - [thread=49960]acaderc_5k[/thread] - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25772
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#3

Beitrag von FireBird » Mo 17. Jul 2017, 20:18

ftp verwendet zwar die tcp-Ports 20 (Daten) und 21 (Control), aber die Kombination 2021 wird ins Leere fahren, wenn Du dies nicht explizit am Server so konfiguriert hast.

Edit: ist wirklich am Daemon so eingestellt. :thinker:

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#4

Beitrag von Acade » Mo 17. Jul 2017, 21:50

Willkommen im Forum!

Hier hat's mal so fkt. (habe aber nur den x86-ftpd, von Aldarin):

Code: Alles auswählen

topf=`lsusb | grep Topfield`
test -z "$topf" && echo -e "Topfield not found\a" && exit

bus=`echo $topf | cut -d \  -f 2`
dev=`echo $topf | cut -d \  -f 4`
dev=`echo $dev  | cut -d \: -f 1`
sudo TOPFUSB=/dev/bus/usb/$bus/$dev ./ftpd -D -P 12345 -t 0 --turbo

# Comment Acade:
# disable firewall to get external access
# (negotiating port could be passed by default,
# but dynamically assigned data port is unknown)
Viel Erfolg,
Acade
Zuletzt geändert von Acade am Mo 17. Jul 2017, 22:02, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Willkommen vergessen

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#5

Beitrag von kolma » Di 18. Jul 2017, 12:09

Acade hat geschrieben:Willkommen im Forum!

Hier hat's mal so fkt. (habe aber nur den x86-ftpd, von Aldarin):

Code: Alles auswählen

topf=`lsusb | grep Topfield`
test -z "$topf" && echo -e "Topfield not found\a" && exit

bus=`echo $topf | cut -d \  -f 2`
dev=`echo $topf | cut -d \  -f 4`
dev=`echo $dev  | cut -d \: -f 1`
sudo TOPFUSB=/dev/bus/usb/$bus/$dev ./ftpd -D -P 12345 -t 0 --turbo

# Comment Acade:
# disable firewall to get external access
# (negotiating port could be passed by default,
# but dynamically assigned data port is unknown)
Viel Erfolg,
Acade


Hallo ich habe die Befehle in eine Datei geschrieben #!/bin/sh voran gestellt sie ausführbar gemacht dann
mit Zenmap überprüft wo der Server läuft (Port 12345)
und überprüft ob ich darauf zugreifen kann?
mit gleichem Ergebnis auf der Konsole :
FTP sagt ftp: 192.168.0.24:12345: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
und über Krusader
Fehler: Ordner lässt sich nicht öffnen

Wie kann ich den Fehler eingrenzen? wenn ich -D weg lasse Startet er überhaupt nicht. :(

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#6

Beitrag von Acade » Di 18. Jul 2017, 12:22

Vmtl. bekommt Dein ftpd das USB-Interface zum Topf nicht mit.
Hast Du die ftpd-Sources für Deine ARM-CPU selbst kompiliert?
In den Sources müsste irgendwo ein 'getenv ("TOPFUSB")' vorkommen,
damit erfährt der Code, wie er auf den Topf kommt ...

Edit: Firewall ist schon aus, oder?
Ohne -D geht's schon gar nicht.
Zuletzt geändert von Acade am Di 18. Jul 2017, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#7

Beitrag von kolma » Di 18. Jul 2017, 13:25

Hallo vielen Dank für die Antwort

Ich habe keine Ahnung.

ich habe alles mögliche ausprobiert aber weil die Readme Datei nicht wirklich geholfen hat.
habe ich auch den Dreisatz mit
-/configure
make
make install
ausprobiert aber ob es da geharkt oder butterweich durchgelaufen ist kann ich nicht mehr genau sagen.

ich habe auch gelesen das man libtopfield braucht und dann gibt es noch eine Fehlerbereinigung oder Verbesserung (die so heißt: ftpd-new_dev_scan-static) aber damit bin ich auch nicht weiter gekommen.

Welche Dateien muß ich wo herunterladen und wie installieren, welche Abhängigkeiten muß ich vorher installieren?
Ich probiere das schon gefühlte drei Wochen herum. Vorher habe ich es mit Altair herunter geladen aber bei meinen neu aufgesetzten Windows habe ich den Treiber nicht installiert bekommen.
Auf meinem Desktop Rechner habe ich es auch mit Guppy und Puppy versucht (siehe oben)
auf den Raspberry dachte ich mach ich eine SD Fertig stecke sie rein Starte den Raspberry lade die neuen Filme runter und stecke dann die normale wieder mit Kodi rein. Aber leider bekomme ich es nicht hin :bash:

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10257
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#8

Beitrag von Anthea » Di 18. Jul 2017, 14:14

Hast Du überhaupt die richtige IP-Adresse? Kannst Du das Gerät überhaupt übers Netz erreichen, ping oder ähnliches?

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#9

Beitrag von kolma » Di 18. Jul 2017, 14:38

[quote="Anthea"]Hast Du überhaupt die richtige IP-Adresse? Kannst Du das Gerät überhaupt übers Netz erreichen, ping oder ähnliches?[/quote]

Wenn ich mit dem Portscanner Zenmap den Rechner Scanne und die Ports für ssh und mein ftpd-port 2021 oder 980 oder 12345 jeweis angezeigt wird gehe ich davon aus das auch keine Firewall mir da in die Quere kommt
über die normalen ports 22 ssh und 21 ftp (Open-BSD fdpd6.4(linux port 0.17))komme ich ganz normal auf den Rechner.

kolma

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#10

Beitrag von Acade » Di 18. Jul 2017, 14:41

Jetzt fangen wir mal von vorn an:
Wo finde ich Deine Sources?
Welcher Kernel läuft auf Deinem Raspi?

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#11

Beitrag von kolma » Di 18. Jul 2017, 15:11

Hallo der Kernel ist
Befehl: uname -rm

4.4.21-v7+ armv7l


Die patches:
http://birdman.dynalias.org/cgi-bin/tdl ... can-static and http://birdman.dynalias.org/cgi-bin/tdl ... can-static.

Ich finde die Seite nicht mehr ich dacht ich habe sie in meinen Links aber dort ist sie nicht.

kolma

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#12

Beitrag von Acade » Di 18. Jul 2017, 16:41

Sources einpacken und hier hochladen?

Wenn es Dir nur darum geht, Deine alten Aufnahmen auf den PC zu bekommen, dann ist es
wohl viel einfacher (und schneller!), die Platte auszubauen und am PC mit TFtool einzulesen ...

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#13

Beitrag von kolma » Di 18. Jul 2017, 18:21

Dann werde ich mal versuchen mein Windows wieder zum laufen zu bekommen.

Hast du denn eine gute Beschreibung um den FTPD- Topfield herunter zu laden und zu installieren.

kolma

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#14

Beitrag von Acade » Di 18. Jul 2017, 18:28

Das sollte hier im Forum zu finden sein.
Für x86-Linux hätte ich das Binary ...

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#15

Beitrag von kolma » Mi 19. Jul 2017, 13:16

[quote="Acade"]Das sollte hier im Forum zu finden sein.
Für x86-Linux hätte ich das Binary ...[/quote]


Ich finde leider nicht die Linuxversion des Programms kannst du mir es schicken oder einen Link veröffendlichen.

Vielen Dank im Voraus

kolma

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#16

Beitrag von Acade » Mi 19. Jul 2017, 13:31


Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#17

Beitrag von kolma » Do 20. Jul 2017, 16:35

Hallo Arcade

ich habe noch einmal einen Raspberry neu aufgesetzt und per ssh deinen ftpd-topfield
heraufkopiert beide Dateien ausführbar gemacht und
topf.sh gestartet.

dabei kam folgende Fehlermeldung heraus:

./ftpd: 1: ./ftpd: Syntax error: word unexpected (expecting ")")

das sagt ja eigentlich das ein programmfehler vorhanden ist oder muß ich nur noch etwas Installieren.

kolma

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#18

Beitrag von Acade » Do 20. Jul 2017, 16:44

Der x86-ftpd läuft nicht auf dem Raspi (ARM-CPU)

Ciao,
Acade (nix "Arcade")

Benutzeravatar
kolma
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Jul 2017, 15:03
Receivertyp: TP5000PVR
Wohnort: Dortmund

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#19

Beitrag von kolma » So 23. Jul 2017, 19:37

Hallo
ich habe es jetzt mit dem TFtools ausprobiert und die Filme wurden angezeigt und
auch welch die ich schon längs gelöscht habe.

Ich konnte sie leider nicht herunterladen.
Dann gab es jedesmal eine Fehlermeldung, nachdem ich verschiedene wiederherstellungs und reparieroptionen ausprobiert habe und es immer noch nicht ging.

Habe ich Festplatte wieder in den Receiver eingebaut und siehe da alles weg.

Ich weis jetzt nicht ob die Ersatzfestplatte daran schuld ist oder etwas anderes aber ich habe wenigstens wieder platz auf der Festplatte. :?


Bis Denne

Benutzeravatar
Acade
Software-Guru
Software-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:37
Receivertyp: TF 5000 PVR (Rente) Wohnzi. : SRP 2401 CI+ Eco Reserve: SRP 2401 CI+
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

AW: ftpd-Topfield läuft aber funktioniert nicht

#20

Beitrag von Acade » Mo 24. Jul 2017, 13:30

kolma hat geschrieben:Hallo
ich habe es jetzt mit dem TFtools ausprobiert und die Filme wurden angezeigt und
auch welch die ich schon längs gelöscht habe.

Ich konnte sie leider nicht herunterladen.
Dann gab es jedesmal eine Fehlermeldung, nachdem ich verschiedene wiederherstellungs und reparieroptionen ausprobiert habe und es immer noch nicht ging.

Habe ich Festplatte wieder in den Receiver eingebaut und siehe da alles weg...


Vllt. eine Fehlbedienung mit TFtool :thinker:

Antworten

Zurück zu „Linux-Freunde“