Festplatte nicht gefunden

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2100
Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 64720
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Festplatte nicht gefunden

#81

Beitrag von Twilight » Sa 13. Okt 2012, 14:23

nein der srp hat für lautstärke und chnl+/- eigene tasten.

twilight

Benutzeravatar
phil-99
Jung-Guru
Jung-Guru
Beiträge: 1503
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 18:37
Receivertyp: SRP - 2401 500GB
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: 72xxx

AW: Festplatte nicht gefunden

#82

Beitrag von phil-99 » Sa 13. Okt 2012, 15:52

Schade.
Ach ja bei YouTube, sobald ich ein Video starten möchte, stürzt mir der Tms auch ab.
Autostart:CallMonitor, Discrete_on_5K, F*skip, SmartEPG, TMSarchive, NiceDisplay, AutoReboot
manuell: TAPtoDate, BackupSettings, RoboChannel

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 28743
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
vu+ Duo 4k
Wohnort: Wien

AW: Festplatte nicht gefunden

#83

Beitrag von FireBird » Sa 13. Okt 2012, 16:24

Naja, YouTube ist ja nun wirklich nicht das ideale Messgerät. :D

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 64720
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Festplatte nicht gefunden

#84

Beitrag von Twilight » Sa 13. Okt 2012, 18:39

lass die finger von you tube und verwende das ding als sat receiver :twisted:

twilight

Benutzeravatar
phil-99
Jung-Guru
Jung-Guru
Beiträge: 1503
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 18:37
Receivertyp: SRP - 2401 500GB
Receiverfirmware: aktuelle
Wohnort: 72xxx

AW: Festplatte nicht gefunden

#85

Beitrag von phil-99 » Sa 13. Okt 2012, 19:16

Ich hab ja wenigstens noch ein SmartTV der YT kann :)

Kraftei
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 19:38

Re: Festplatte nicht gefunden

#86

Beitrag von Kraftei » Sa 10. Feb 2024, 20:41

Hi Leutz :-)
Auch über 20 Jahre später, gibt es noch TMS SRP-2100, die dieses Schicksal (Festplatte nicht gefunden) noch ereilt!

Symptome (sehr ähnlich den bereits genannten):
- Findet beim "Kaltstart" die HDD nicht
- läuft der TMS eine Weile (diese Zeit wurde immer länger!), kommt irgendwann die Meldung "externes Laufwerk angeschlossen". Wenn man nun den TMS aus- und sofort wieder einschaltet, hat man gute Chancen, dass die HDD erkannt wird!
-extreme, hörbare Drehzahlschwankungen der HDD

Was ich versucht hatte :
- Elkos erneuert (6x 2200uF/10V sowie 2x 1000uF/25V; hatte ich schon mal gemacht, waren seit ca. 4 Jahre installiert): ohne Erfolg
- SATA Kabel erneuert: ohne Erfolg

weitere Maßnahmen:
HDD in meinen "Backup"-TMS (mit altersschwachen Netzteil Elkos) verbaut: Booten dauert ca. 5 Minuten, aber HDD wird sofort erkannt und hat auch keine Gleichlaufschwankungen!

Also habe ich an der Netzteilplatine des "Backup"-TMS die Elkos erneuert und, wie zu erwarten war, reduzierte sich der Bootvorgang auf ein paar Sekunden.
Abschließend das, mit erneuerten Elkos versehene "Backup-Netzteil" zusammen mit der HDD wieder in meinen "Haupt"-TMS verbaut und alles läuft wieder perfekt!
Bootet sehr schnell und HDD wird sofort erkannt.
Also lag der Fehler auch nicht an meinem usprünglichen Mainboard. Das zu verifizieren, war mir ebenfalls wichtig!

Fazit: auf der ursprünglichen "Haupt"- Netzteil-Platine ist ein Fehler, der auch durch das Erneuern der bekannten Elkos (6x 2200uF/10V sowie 2x 1000uF/25V) nicht zu beheben ist!

Natürlich möchte ich die defekte Netzteil Platine wieder retten, um wieder einen voll funktionsfähigen Backup-TMS zur Verfügung zu haben!
Wo also kann der Fehler auf der Netzteilplatine liegen?
Durch die extremen Gleichlaufschwankungen der HDD würde ich den Fehler wohl in der Spannungsversorgung für die HDD vermuten.
Aber wo genau? Elkos? Spannungsregler?
Auf der Netzteilplanine befinden sich direkt hinter dem weißen Stecker der HDD-Stromversorgung nochmal 4 (kleinere) Elkos (470uF / 10V, 100 uF / 25V, 2x 330uF / 25V) welche ganz offensichtlich an der Spannungsversorgung (5V + 12V ) der HDD liegen.
Hat diese schon mal jemand erneuert, und das Problem "Festplatte nicht gefunden" war gelöst?

Merci
:) Holgi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 28743
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
vu+ Duo 4k
Wohnort: Wien

Re: Festplatte nicht gefunden

#87

Beitrag von FireBird » Sa 10. Feb 2024, 20:51

Ist es eine optische Täuschung auf dem Foto, oder ist der mittlere 330µF in der hinteren Reihe ausgebeult?

Kraftei
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 19:38

Re: Festplatte nicht gefunden

#88

Beitrag von Kraftei » Sa 10. Feb 2024, 23:00

Hallo Firebird,
du hast scharfe Augen!
Ich denke, der hat's in der Tat geschafft!
Ich werde die 4 Elkos mal erneuern.

Ich habe an dieser Stelle übrigens mal daran gedacht, eine größere Platte einzubauen (2 TB) und die bestehenden Daten darauf zu überspielen. Ich möchte nicht unhöflich, oder "zu faul zum Suchen" erscheinen, aber hat da jemand einen Link zu einer "idiotensicheren" Anleitung?
Ich habe eine PDF "Rund um den Topfield SRP-2100" bekommen, und da ist auch ein Überspielen beschrieben.
Allerdings ist mir die dort beschriebene Vorgehensweise nicht ganz klar, da ich Null Erfahrung mit TAPS habe!
Ab Punkt 5.) wird' für mich kryptisch: Wo muss ich was hinkopieren? Auf die HDD des TMS? wie komme ich da drauf?

1. Topf stromlos machen und sämtliche Kabel abstecken
2. Neue Festplatte in den TMS einbauen (siehe Kap. 2)
3. Alle USB-Sticks und Festplatten abstecken. Bis zum Ende der Migration darf nur die alte Festplatte angeschlossen sein!
4. TMS wieder reanimieren und die neue Platte vom TMS formatieren lassen
5. TMSTelnetd-TAP downloaden und die Dateien TMSTelnetd.tap und busybox in das ProgramFiles-Verzeichnis einspielen
6. Das Migrations-Skript downloaden, die Datei migrateTMShdd aus der ZIP Datei entpacken und in das TMS ProgramFiles-Verzeichnis kopieren
7. Das TMSTelnetd TAP starten
8. Die alte Platte an den USB- oder eSATA-Port anschließen und warten bis die Meldung "Externes Laufwerk angeschlossen" angezeigt wird
9. Telnet-Verbindung zum TMS öffnen (z.B. mittels putty) und mit root einsteigen


Wie gesagt fehlt mir hierzu Grundlagenwissen.
Kann mir jemand sagen, wo dieser Prozess "anfängertauglcher" beschrieben ist?

Merci
:) HOlgi

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10656
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Festplatte nicht gefunden

#89

Beitrag von Anthea » So 11. Feb 2024, 10:04

Ganz einfach: Man nehme nicht diese PDF mit der alten Script-Version, sondern das von Firebird extra für den Fall geschriebene TAP, das einiges deutlich vereinfacht.
migrateTMShdd
Da ist die Anleitung auch dabei, deutlich anfängertauglicher, und nicht so "kryptisch" ;)

Kraftei
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 19:38

Re: Festplatte nicht gefunden

#90

Beitrag von Kraftei » So 11. Feb 2024, 21:41

Hi Anthea,

vielen Dank, aber worin soll die verlinkte Anleitung verständlicher sein?

Ich habe auch hier wieder genau das gleiche Problem:

Das migrateTMShdd TAP, .lng und die FirmwareTMS.dat auf die neue Platte (ProgramFiles) kopieren.


What ???

Womit (welches Programm) was (eine TAP?) von etwas (Quelle?) auf etwas (Ziel?) kopieren?

Von einem angeschlossenen PC über USB oder LAN Schnittstelle auf den TMS? Mit welchem Programm?
Aber dann ist wiedrum die Rede davon, dass kein angeschlossener PC notwendig ist ???

Siehst du, wo das Problem liegt?
Ich denke, dass die meisten hier schon so "durch" mit der Materie sind, dass sie sie gar nicht mehr vortstellen können, dass ein Anfänger das nicht versteht.

Deshalb schrieb ich ja in meinem Beitrag auch nicht, dass ich ein "Skipt" nicht verstehe, sondern von "fehlenden Grundlagen".

Also nochmal: Gibt es einen Link, der wirklich bei "Null" anfängt?

Merci
Holgi
Zuletzt geändert von Kraftei am So 11. Feb 2024, 23:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10656
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Festplatte nicht gefunden

#91

Beitrag von Anthea » Mo 12. Feb 2024, 00:40

Das Forum ist voll von solchen Anleitungen, es ist die Sammlung von Grundwissen und erweiterten Informationen. Und es ist einfach ein ganz kleines bisschen Eigeninitiative nötig, diese Informationen zu finden, und noch mal ein bisschen Eigeninitiative, diese Informationen auch zu lesen.

TAPs sind Zusatzprogramme für den Receiver. Mit denen kann man die Funktionalität ganz leicht erweitern. Und im Receiver kann man in der Datei-Ansicht ganz leicht auf die TAP-Ansicht umschalten, und damit installierte TAPs starten.
TAPs spielt man üblicher Weise per FTP auf den Receiver, d.h. er muss im Netzwerk eingebunden sein und entsprechend konfiguriert sein. Man kann das aber auch über einen USB-Stick machen. Wie dem auch sei, für die Kopier-Aktion ist ein PC, Mac, oder sonstwas nötig, weil irgendwie muss man die Datei herunterladen, und entweder per FTP auf den Receiver schieben, oder auf einen USB-Stick. Für die Bedienung ist dann kein PC mehr nötig.
Viele spielen als erstes TAP das im Forum überall präsente TAP "TAPtoDate" auf, über das dann (fast) alle weiteren TAPs installiert werden können, die man haben möchte.

https://topfield.abock.de/wiki/index_ph ... chten.html

viewtopic.php?f=118&t=31475

Kraftei
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 19:38

Re: Festplatte nicht gefunden

#92

Beitrag von Kraftei » Mo 12. Feb 2024, 20:13

Hi Anthea,
hab' vielen Dank für deine Hilfe und die Links!
Mit dem Artikel aus dem Wiki habe ich es geschafft, den TMS mit meinem Rechenr über LAN zu verbinden!
Und jetzt sehe ich auch zum ersten Mal die, so oft in den Beiträgen, genannten Ordner (z.B. "Program files").
Ich denke so ziemlich jeder Anfänger ist mit der Kommunikation der Cracks, selbst wenn sie sich "Grundlagen" schimpfen (siehe z.B. oben, ab Pkt. 5) hier schlicht überfordert, so dass das schnell zu Frustration führt!
Ich kann das nachvollziehen... Mit steigender Routine verliert man sehr leicht das Gespür für die (legitime!) Unwissenheit der Anfänger, und der (von manchen "genervt" klingende) Verweis auf das Benutzen der Suchfunktion ist auch nicht immer zielführend, denn als Anfänger weiß man ja oft gar nicht, nach was man den eigentlich suchen soll! Ohne deine Hilfe hätte ich bespsw. den WIKI Artikel niemals gefunden (Wald und Bäume etc. ...).
Daher, um Andere nicht zu nerven, fragte ich auch vorsichtig :-) nicht nach der 1000. "Händchenhalte-Erklärung", sondern nach einem Link zu selbiger!
Ich bin (wohl wie so viele) schon bereit etwas zu investieren, aber ich musss wissen, wo ich überhaupt mit der Suche beginnen soll!
Dein auf das WIKI war genau das, was ich für den ersten Schritt suchte! Nochmals vielen Dank dafür!

Jetzt muss ich "nur noch" einen geschmeidigen Einstieg in die Welt der Taps finden. Bin da wie gesagt ein weißes Blatt und auf meinem TMS ist keine einzige TAP, da die Berührungsängste zu groß waren, und die Hürde unüberwindlich schien.

Also nochmals vielen Dank!

Holgi

Antworten

Zurück zu „SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum“