FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

Forum zum Thema Computer, Software am SRP
Benutzeravatar
wolfi133
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 559
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 19:36
Receivertyp: SRP-2401 CI+
Receiverfirmware: 19.12.2013
Wohnort: Österreich

FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#1

Beitrag von wolfi133 » Mo 15. Apr 2013, 00:00

Hallo zusammen!

Hab da wieder mal was im WWW gefunden! :D

FileBot - The ultimate TV and Movie Renamer / Subtitle Downloader

Mit FileBot kann man seine Aufgenommenen Serien und Filme, nach einem in einer Internetdatenbank (z.B.: TheTVDB) eingetragenen Namen umbenennen lassen!

Der Hauptgrund für mich ist, dass man bei Serien die Staffel und Episodennummern (z.B. 1x02 oder S01E02) einfach nachträglich einfügen lassen kann!


Ich hab mich aber gerade erst mal ein bisschen in die Materie eingearbeitet und weiß daher selbst noch nicht wie alles so genau funktioniert!


Das Programm ist so ziemlich für jedes Betriebssystem verfügbar (auch fürs Synology gibt es ein package)

FileBot einfach unter dem obrigen Link downloaden, installieren und von HIER die filebot.jar Datei herunterladen und mit der vorhandenen ersetzen! (Ist nur für die jetztige Version 3.6 notwendig, in Zukunft wird die neue FileBot.jar wohl fix im Programmdownload verankert sein)
Vielen Dank dafür an Rednoah den Macher von FileBot, er hat gestern erst die Filebot.jar geupdated und dadurch die Benützung mit ".rec", ".rec.inf" und ".rec.nav" Datein möglich gemacht!! :hello:

HIERgibt es noch eine kleine zusammenfassung in Deutsch!


Auch wenn FileBot ein geniales Tool ist, Wunder vollbringen kann es leider auch nicht!
Serien mussen mindestens einen Titel und den Episodennamen beinhalten, Aufnahmen bei denen nach dem Serientitel nur das Aufnahmedatum angehängt sind funktionieren leider nicht!

Als erstes sollte man mit der normalen Benutzobfläche von FileBot beginnen, ich würde euch auch raten erst mal ein paar Testdateien kopieren und diese zum umbenennen verwenden!

Die Einstellungen nimmt man mit einen Rechtsklick auf das Matchsymbol vor.
Unter "Edit Format" kann man sein persöhnliches Wunschformat wie Serien und Filme umbenannt werden sollen einstellen!

Unter Format Expressions sind einge Beispiele aufgelistet!


Ich verwende FileBot derzeit eigentlich nur für die umbenennung meiner Serien
Die wichtigsten Ausdrücke dafür sind
{fn} -> Dateiname
{n} -> Serientitel
{s} -> Staffelnummer
{e.pad(2)} -> Zweistellige Episodennummer
{t} -> Episodentitel
{sdhd} -> SD oder HD
{fn.match(/[.]\w{3}$/)} -> RegEx Befehl damit vor der ".nav" und ".inf" Datei ".rec" geschrieben wird!



Ich verwende das untere Format:
[noparse]{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')}\{episode.special ? 'Special' : 'Staffel '+s.pad(2)}\{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')} - {episode.special ? 'Special'+special.pad(2):s+'x'+es*.pad(2).join('-')} - {t}{fn.match(/[.]\w{3}$/)}[/noparse]
[noparse]{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')}\[/noparse] -> erstellt einen Ordner mit dem Serientitel und entfernt etwaige ":" oder "?"

[noparse]{episode.special ? 'Special' : 'Staffel '+s.pad(2)}\[/noparse] -> erstellt einen Unterordner mit dem Namen "Staffel" und der zweistelligen Staffelnummer und wenn es eine Specialepisode ist, wird ein "Special" Ordner erstellt

[noparse]{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')} - {episode.special ? 'Special'+special.pad(2):s+'x'+es*.pad(2).join('-')} - {t}{fn.match(/[.]\w{3}$/)}[/noparse] -> Standardmäßig wird es umbenannt in "Serientitel - 1x02 - Episodentitel", bei einer Doppel- oder Dreifachfolge in "Serientitel - 1x02-03-04 - Episodentitel " und bei einer Specialepisode in "Serientitel - 01 - Episodentitel"


Die Suche selber erfolgt dann einstellbar über TheTVDB, Serienjunkie, TheMovieDB und andere.
Bei Serien habe ich die besten Ergebnisse über "TheTVDB", bei einigen wenigen Serien wiederum hat man bei "Serienjunkies" mehr Erfolg!



FileBot kann man auch über die Komandozeile verwenden, auch gibt es einige Scripte im Forum von FileBot, dadurch kann man Ordner automatisch überwachen lassen, Cover und Infos herunterladen und einige mehr!
c:
cd Program Files\Filebot\
filebot -rename path/to/files [noparse]--db TheTVDB --lang de --format "{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')}\{episode.special ? 'Special' : 'Staffel '+s.pad(2)}\{n.replaceAll(/[ :? ]/, '')} - {episode.special ? 'Special'+special.pad(2):s+'x'+es*.pad(2).join('-')} - {t}{fn.match(/[.]\w{3}$/)}" -non-strict[/noparse] --action test >> log.txt
Das obrige Beispiel von mir kann man entweder direkt in der Konsole eingeben oder auch als ".bat" Datei speichern und so ausführen. ("path/to/files" mit den eigenen Pfad austauschen)
Zum Testen den Anhang "--action test" verwenden, dadurch wird der Vorgang nur simuliert und durch ">> log.txt" in eine Logdatei geschrieben!

Eine Beschreibung zu den obrigen Parametern findet ihr HIER oder im FileBot-Forum




Noch eine weitere nützliche Funktion ist, daß man beim umbenennen einfach die Dateiendung mit abändern kann!
{fn}{if (ext == 'rec') '.ts'}
Beim obrigen Beispiel wird der Dateiname{fn} verwendet und bei Dateien mit der Endung "rec" werden diese in "ts" umgeändert!
Zusätzlich kann man diese Dateien nicht einfach nur umbenennen, sondern neben kopieren kann man auch Symlinks oder Hardlinks erstellen!




Direkt über FTP kann man mit FileBot leider nicht auf den Topf zugreifen, aber damit es nicht nur den NAS-Besitzern vorbehalten ist, könnte man noch NETDRIVE installieren.
Mittels NetDrive kann man in Windows einer FTP-Verbindung einen Laufwerksbuchstaben zuweisen und sie so wie eine normale Festplatte verwenden und dadurch auch für FileBot verfügbar machen!

Ein deutsches Videotutorial gibt es HIER

Bei der FTP-Verbindung zum Topf verwende ich das Alternativer FTP-Server - StartFTPd.tap, damit werden die Umlaute korrekt angezeigt, dazu muß man aber noch bei NetDrive unter "Advanced" das Encoding auf "UTF-8" umstellen!



So das wars mal für den Anfang :wink:
Ich werd beizeiten wieder mal was nachtragen bzw. ergänzen!
Für die Zukunft soll ja das ganze mehr oder weniger automatisch geschehen, vielleicht auch mit dem FileBot-Synology Package,... mal schauen :thinker:

lg Wolfgang
Zuletzt geändert von wolfi133 am Di 16. Apr 2013, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60976
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#2

Beitrag von Twilight » Mo 15. Apr 2013, 06:38

scheint ja ein tolles tool zu sein, ich verstehe nur noch nicht ganz was es genau macht :thinker:
da es ja seriennamen und titel braucht...was macht es dann genau? was holt es sich dann aus dem internet?

twilight

Benutzeravatar
Roemer
Vollzeit-Guru
Vollzeit-Guru
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 13:10
Receivertyp: SRP-2410M SE, SRP 2401CI+, SRP 2401CI+ Eco (eiserne Reserve)
Receiverfirmware: 18.12.2013, 3.4.2014
Wohnort: Rhein-Main

AW: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#3

Beitrag von Roemer » Mo 15. Apr 2013, 09:40

Das ist halt im wesentlichen für die fleißigen Downloader gemacht, die sich die Serien per Torrent etc. herunterladen. Da sind die Benennungen nicht normiert. Mal heißt es LostS02E09, dann wieder Lost_S1E9 und dann wieder ganz anders.

Mit dem Filebot bringst du das in eine einheitliche Form und das Tool holt dann sogar noch den Episoden-Titel und sogar noch die passenden Untertitel dazu.

Ich finde das eine gute, neue Idee. Ähnliches macht man mit mp3's schon lange, wobei es da viel mehr Möglichkeiten gibt, die Files zu taggen.
Salve
Roemer
-----------------------------------------------

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60976
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#4

Beitrag von Twilight » Mo 15. Apr 2013, 09:57

aha...danke :) aber warum dann für rec/inf/nav? :u:

twilight

Benutzeravatar
Roemer
Vollzeit-Guru
Vollzeit-Guru
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 13:10
Receivertyp: SRP-2410M SE, SRP 2401CI+, SRP 2401CI+ Eco (eiserne Reserve)
Receiverfirmware: 18.12.2013, 3.4.2014
Wohnort: Rhein-Main

AW: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#5

Beitrag von Roemer » Mo 15. Apr 2013, 12:35

ja, da finde ich es auch nicht so wichtig. Die Serienteile sind i.d.R. schon ordentlich betitelt. Einzig, wenn es Staffel und Episode einfügt, ist es von Vorteil für die Archivierer.
Salve
Roemer
-----------------------------------------------

Benutzeravatar
Steffenlight
Erfahrener Guru
Erfahrener Guru
Beiträge: 2690
Registriert: Di 30. Jan 2007, 23:43
Receivertyp: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Receiverfirmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13/25.03.15, alle CRP 2401 Feb2013,
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Steffenlight » Mo 15. Apr 2013, 16:44

[quote="Roemer"]Einzig, wenn es Staffel und Episode einfügt, ist es von Vorteil für die Archivierer.[/quote]

Hab ich gestern mit 3 Staffeln gemacht - Wunschliste.de und fleißig 5.1... Vorangestellt ätzend'
Werd das Teil mal antesten wenn ich ich Zeit finde :-) Danke für den Tipp
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC

Benutzeravatar
wolfi133
Topfmeister
Topfmeister
Beiträge: 559
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 19:36
Receivertyp: SRP-2401 CI+
Receiverfirmware: 19.12.2013
Wohnort: Österreich

AW: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#7

Beitrag von wolfi133 » Di 16. Apr 2013, 19:58

Twilight hat geschrieben:da es ja seriennamen und titel braucht...was macht es dann genau? was holt es sich dann aus dem internet?

Es holt sich die Staffel- und Episodennummer aus einer Datenbank, z.B. TheTVDB

Roemer hat geschrieben:Das ist halt im wesentlichen für die fleißigen Downloader gemacht, die sich die Serien per Torrent etc. herunterladen.

Twilight hat geschrieben:aha...danke :) aber warum dann für rec/inf/nav? :u:

Das stimmt schon, aber man kann es jetzt eben auch für die Topfield-Files verwenden!

Roemer hat geschrieben:ja, da finde ich es auch nicht so wichtig. Die Serienteile sind i.d.R. schon ordentlich betitelt. Einzig, wenn es Staffel und Episode einfügt, ist es von Vorteil für die Archivierer.

Ja, hauptsächlich ist es wohl wirklich nur was für Serienjunkies und Archivierer! :X
Aber das Serien normalerweise gut betitelt sind :thinker: naja ist halt vom Sender abhängig!
Falls wer eine Lösung für Serien die keinen Episodennamen haben sondern nur das Aufnahmendatum angehängt ist (Serie - 2013-04-16 20-00), dann immer her damit :crazy:

Steffenlight hat geschrieben:Hab ich gestern mit 3 Staffeln gemacht - Wunschliste.de und fleißig 5.1... Vorangestellt ätzend'
Werd das Teil mal antesten wenn ich ich Zeit finde :-) Danke für den Tipp

Hab ich früher auch schon desöfteren gemacht :puh:

Also ich mach es so, BackroundCopy verschiebt die Aufnahmen ins Hauptverzeichniss vom NAS, FileBot benennt diese dann um und verschiebt sie in den Serien- bzw. Staffelordner und falls noch nicht vorhanden erstellt es die Ordner!

lg Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy

Benutzeravatar
Steffenlight
Erfahrener Guru
Erfahrener Guru
Beiträge: 2690
Registriert: Di 30. Jan 2007, 23:43
Receivertyp: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Receiverfirmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13/25.03.15, alle CRP 2401 Feb2013,
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Steffenlight » Di 16. Apr 2013, 22:48

Hut ab Wolfgang - unser Limit sind 5+ Serien parallel ;-)
Bei dir ist das ja ein wenig mehr !😳
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27348
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#9

Beitrag von TV-Junkie » Sa 14. Sep 2019, 20:10

Dann erwecken wir das hier wieder zum leben (@ wer meine Beiträge hier reinschieben kann von eben, wäre klasse)
Zusatzfrage: Irgendwo habe ich gelesen, wenn z.B. Kodi ein Film (nein keine Serie) nicht findet, kann man ein .inf dabeilegen, wo eigentlich nur die ID von tmdb mit dabei legt und gut ist. Ich lese zuviel und merke mir zu wenig :D
Wie sieht diese Datei vom inhalt her aus. (sorry das ich viel frage und wenig selber recherchiere, aber aus privaten Gründen, Mutter, demenz, Pflegefall, ich weiß ich momentan nicht, wo mir der Kopf steht und möchte die Zeit, die ich für mich habe, sinnvoll Nutzen mit direkten ergebnissen)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17322
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

Re: FileBot: Aufnahmentitel automatisch umbenennen lassen!

#10

Beitrag von Wolfman » Sa 14. Sep 2019, 20:28

Hat zwar direkt mit Deiner Frage nur bedingt zu tun...
Ich benutze auf den PC den TinyMediaManager (TMM) und scrape damit meine Filme, weil die Scraper in Kodi auch viele Filme nicht oder falsch gefunden haben.

TMM erzeugt dann auch die .inf Dateien.
In Kodi lasse ich sie dann mit "local information only" einlesen.
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Antworten

Zurück zu „SRP: Computer, Software, Internet“