Töpfe reparieren

Allgemeines und Neues zum Thema SRP-2401CI+
Benutzeravatar
Thorle
Quelle des Wissens
Quelle des Wissens
Beiträge: 1435
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 18:43
Receivertyp: SRP 2401 CI+
SRP 2401 Eco
Receiverfirmware: Januar 2015
Wohnort: L.E.

Töpfe reparieren

#1

Beitrag von Thorle » Do 19. Sep 2019, 20:28

Hi Leute, ich fange jetzt nochmal von Vorne an:

Bei meinem 2401 CI+ ist ja der Tuner 2 scheinbar defekt und Tuner 1 geht. Heb mir nun einen Gebrauchten organisiert. Witzigerweise scheint dort Tuner 1 defekt und Tuner 2 geht. Allerdings, wenn ich nur T1 anschließe und durchschleife, empfängt der Tuner 2 und es gibt Bild&Ton.

Bei beiden Tunern in den Töpfen, liegt Pegel und Signal ordentlich an. Gibt aber halt kein Bild & Ton

1: Ist das überhaupt möglich, auch wenn Tuner 1 keine B&T hat, dass man bei Tuner dann Bild und Ton hat?
Scheinbar ist der Empfang ja da, nur wird kein B&T ausgegeben.
2: Kann man die Tuner "auslöten"/entfernen und somit einen ganzen Topf basteln?

Danke euch!!!
Zuletzt geändert von Thorle am Do 19. Sep 2019, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
SRP2401

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10452
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

Re: Töpfe reparieren

#2

Beitrag von Alter Sack » Fr 20. Sep 2019, 17:07

Thorle hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 20:28
1: Ist das überhaupt möglich, auch wenn Tuner 1 keine B&T hat, dass man bei Tuner 2 dann Bild und Ton hat?
Warum nicht?
Wenn beide Tuner einwandfrei arbeiten, kann der Fehler ja in der folgenden Signalkette entstehen,
z.B. durch kalte Lötstellen am Prozessor, die u.U. auch noch temperaturabhängig sind.
Thorle hat geschrieben: Kann man die Tuner "auslöten"/entfernen und somit einen ganzen Topf basteln?
Ich schätze mal, ein Hand voll User hat das schon praktiziert, ist definitiv nicht gerade einfach.
Aktive Receiver:
3x SRP2401CI+
Stille Reserve:
3x SRP2401CI+, 2x SRP2401CI+ECO, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4113
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Töpfe reparieren

#3

Beitrag von wohliks » Fr 20. Sep 2019, 17:51

Alter Sack hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 17:07
Ich schätze mal, ein Hand voll User hat das schon praktiziert, ist definitiv nicht gerade einfach.
...und die ganze Mühe ist vergebens, wenn der Fehler im Signalpfad vom Tuner zum Prozessor liegt - was wahrscheinlich der Fall ist, wenn trotz Quality >90% ein schwarzes Bild mit "kein Signal oder verschlüsselt" angezeigt wird...
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1078
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: Töpfe reparieren

#4

Beitrag von chris86 » Sa 21. Sep 2019, 12:07

Firebird hat doch da vor kurzem 2 ELKOs auf dem Mainboard entdeckt, nach deren Austausch ein ähnliches Tuner-Problem behoben werden konnte.
Schau doch mal unter Reverse Engineering und Repair Thread!
Vielleicht kannst du es erstmal damit versuchen? Das ist definitiv einfacher, als nen Tuner auszulöten...
Ich bin gespannt, ob es klappt! Berichte dann mal!

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 4113
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: Beide: Jan 20 (DST-Patch)
Wohnort: Nordhessen

Re: Töpfe reparieren

#5

Beitrag von wohliks » Sa 21. Sep 2019, 12:31

Das kann man systematisch angehen:

Wird eine Qualität von größer 90 % angezeigt, aber trotzdem kommt kein Bild, dann ist der Tuner in Ordnung und der Fehler liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit im Signalpfad vom Tuner zum Prozessor -> sehr schlechte Prognose: Reparatur wahrscheinlich nicht möglich. EDIT: Dieses Szenario kenne ich "persönlich" von meinem 2401 🙁 - daher kann ich aus eigener Erfahrung berichten, dass der Ersatz der beiden kleinen Sieb-Elkos bei den Tunern bei diesem "Krankheitsbild" nicht hilft... :?

Ist die Qualität 0 %, dann arbeitet der Tuner nicht - hier gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Die Siebelkos sind hin -> gute Prognose: Nach dem Ersatz der Elkos läuft alles wieder
2. Der Tuner selbst ist defekt -> Prognose so lala: das Auslöten ist - auch mit einer Entlötstation - ziemlich mühsam, weil man nur ganz schlecht das Zinn aus den Durchkontaktierungen herausbekommt. Beim mutmaßlich defekten Tuner ist das schnurz, den kann man abschneiden und dann die Beinchen auslöten - aber den Ersatz-Tuner möchte man ja möglichst beschädigungsfrei gewinnen...
Zuletzt geändert von wohliks am Sa 21. Sep 2019, 16:55, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

chris86
Moderator
Moderator
Beiträge: 1078
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 22:35
Receivertyp: 2x SRP-2410, CRP-2401CI+
Receiverfirmware: SRP: 2011Sep29 / 2013Jan10 (RC) / 2013Dez19
CRP: 2013Feb05
Kontaktdaten:

Re: Töpfe reparieren

#6

Beitrag von chris86 » Sa 21. Sep 2019, 16:41

wohlinks hat Recht! Das ELKO-Tauschen bringt wohl nur etwas, wenn der Tuner 0% Qualität anzeigt.

Hier ist das, was ich meinte, beschrieben:
viewtopic.php?f=13&t=52398&start=40#p1077852

Benutzeravatar
Thorle
Quelle des Wissens
Quelle des Wissens
Beiträge: 1435
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 18:43
Receivertyp: SRP 2401 CI+
SRP 2401 Eco
Receiverfirmware: Januar 2015
Wohnort: L.E.

Re: Töpfe reparieren

#7

Beitrag von Thorle » Sa 21. Sep 2019, 22:22

Mist! Dann ist es wohl so wie wohliks schrie, da ich Signal&Qulität habe. Komisch nur, das ich mir einen Gebraucht gekauft habe, erst ging er auch und dann auch dieses Problem. Nur der andere Tuner betroffen.
SRP2401

Benutzeravatar
Thorle
Quelle des Wissens
Quelle des Wissens
Beiträge: 1435
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 18:43
Receivertyp: SRP 2401 CI+
SRP 2401 Eco
Receiverfirmware: Januar 2015
Wohnort: L.E.

Re: Töpfe reparieren

#8

Beitrag von Thorle » So 22. Sep 2019, 19:56

Wegschmeißen oder Ersatzteilspender?
SRP2401

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10452
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

Re: Töpfe reparieren

#9

Beitrag von Alter Sack » So 22. Sep 2019, 20:07

Thorle hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:56
Wegschmeißen oder Ersatzteilspender?
Natürlich Ersatzteilspender oder Bastelobjekt :lupe:

Wenn man mit einem Tuner klar kommt, kann man beide Receiver auch noch problemlos weiterverwenden.
Aktive Receiver:
3x SRP2401CI+
Stille Reserve:
3x SRP2401CI+, 2x SRP2401CI+ECO, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR

Benutzeravatar
Thorle
Quelle des Wissens
Quelle des Wissens
Beiträge: 1435
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 18:43
Receivertyp: SRP 2401 CI+
SRP 2401 Eco
Receiverfirmware: Januar 2015
Wohnort: L.E.

Re: Töpfe reparieren

#10

Beitrag von Thorle » So 22. Sep 2019, 20:21

Ja, irgendwie schon. Bin nur verärgert 80Euro weggeschmissen zu haben.

Und irgendwann trifft es jeden Topf und was nimmt man dann?
SRP2401

Benutzeravatar
Alter Sack
Alt-Guru
Alt-Guru
Beiträge: 10452
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:35
Receivertyp: diverse
Wohnort: NRW - GM

Re: Töpfe reparieren

#11

Beitrag von Alter Sack » Mo 23. Sep 2019, 18:00

Thorle hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 20:21
Und irgendwann trifft es jeden Topf und was nimmt man dann?
Den nächsten Topf aus dem Regal :D
Solange UHD nicht zum Standard wird, kommt mir jedenfalls nichts anderes mehr ins Haus.
Aktive Receiver:
3x SRP2401CI+
Stille Reserve:
3x SRP2401CI+, 2x SRP2401CI+ECO, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27380
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: Töpfe reparieren

#12

Beitrag von TV-Junkie » Mo 23. Sep 2019, 18:59

ich hätte noch einen 2401 ci+ zum verkauf.
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

clint
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 23:30
Receivertyp: SRP 2401 Ci+
Receiverfirmware: TF-BCPCE 1.14.00

Re: Töpfe reparieren

#13

Beitrag von clint » Fr 22. Nov 2019, 22:00

Hallo zusammen.
Eine Frage an die hiesigen Experten.
Bei meinem 2401 CI+ habe ich seit ein paar Wochen ein ähnliches Problem. Beim Starten des Topf kommt auf Tuner 1 die Meldung, "kein Empfang oder Signal verschlüsselt".
Nach ungefähr 5 Minuten dann plötzlich ist der Empfang da. Manchmal ist der Empfang auch sofort da, allerdings enstehen dann nach einigen Minuten Klötzchenbildung und meistens friert dann das Bild ein. Manchmal aber eben auch nicht.
Dies passiert nur bei Tuner 1. Tuner 2 funktioniert einwandfrei. Die Signalstärke bzw. Qualität beträgt bei beiden Tuner 87% und 99%. Betrieben wird der Receiver über einen Multischalter. Ich habe ein Sky CI+ Modul in Betrieb, welches ich auch versuchsweise rausgenommen habe......Das selbe Phänomen.
Ich habe zum Test auch die Antennenkabel am Multischalter getauscht. Ohne Erfolg. Der Fehler besteht immer nur bei Tuner 1.

Ich fürchte daher, es handelt sich bei mir um dasselbe Problem, wovon schon einige User berichteten und über deren Folge wohliks hier in Beitrag 5 geschrieben hat.
Seht ihr das auch so? Oder gibt es noch Anlass zur Hoffnung?

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 61094
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Töpfe reparieren

#14

Beitrag von Twilight » Mo 25. Nov 2019, 07:46

nach der beschreibung nach sollte es hoffnung geben siehe dieser thread.

twilight

clint
Vielfrager
Vielfrager
Beiträge: 11
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 23:30
Receivertyp: SRP 2401 Ci+
Receiverfirmware: TF-BCPCE 1.14.00

Re: Töpfe reparieren

#15

Beitrag von clint » Di 26. Nov 2019, 21:21

Oh. Danke Twilight.
Ich werde mir den Thread bei nächstbester Gelegenheit einmal genauer anschauen.

MPKOS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Do 15. Nov 2007, 21:42
Receivertyp: SRP 2100, SRP 2401 CI+, SRP 2401 CI+ ECO
Receiverfirmware: 4.04.2014
Wohnort: Wiesbaden

Re: Töpfe reparieren

#16

Beitrag von MPKOS » Mi 27. Nov 2019, 18:52

Hallo zusammen.
Eine Frage an die Experten.
Ich kämpfe mit SRP 2401-ECO. Hat eigentlich noch Garantie, aber kam zurück weil Adressat unbekannt. So viel zu Verkäufern von ECO-Model letzte Zeit. Das Gerät hat erst 800 Std "Power ON" Zeit und massive Probleme mit beiden Tuner. Ich muss die Anlage in "Unikabel-Modus" betreiben, da nur ein Kabel vorhanden. Eigentlich sind beide Tuner gleiche Qualität, ich habe den 2-ten erst abgeschaltet um etwas einfache zu haben. Beim Starten des Topf kommt auf Tuner 1 die Meldung, "kein Empfang oder Signal verschlüsselt". Die Signalstärke bzw. Qualität beträgt bei beiden Tuner 87% und 99%. Betrieben wird der Receiver uns Samsung-TV über einen Unikabel-Multischalter.
Nach Detailfoto_4 von FireBird habe ich die Spannungen vermessen und folgendes festgestellt:
5V-Tuner --hat 4V9
1V2-Tuner hat 1V05
3V3-Tuner1 hat 3V29
Besonders die Spannung 1V2-Tuner ist viel niedriger. Kann aber sein das die ECO-Version hier etwas anders ausgelegt ist. Kann jemand zu diesen Abweichungen was sagen?
Danke Voraus und Grüsse an alle die gute Topfield-Geräte vermissen.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 61094
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Töpfe reparieren

#17

Beitrag von Twilight » Mi 27. Nov 2019, 21:00

lass doch mal das tuner tap laufen damit firebird weiß welche tuner verbaut sind :thinker:
grundsätzlich glaub ich nicht das an einem "neuen" srp die elkos schon hin sind...auch wenn er lang wo gestanden hat.

unicable geschichten sind schon sehr empfindlich...gehört da nicht ein splitter vor den tunern dazwischen geschalten?

twilight

MPKOS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Do 15. Nov 2007, 21:42
Receivertyp: SRP 2100, SRP 2401 CI+, SRP 2401 CI+ ECO
Receiverfirmware: 4.04.2014
Wohnort: Wiesbaden

Re: Töpfe reparieren

#18

Beitrag von MPKOS » Do 28. Nov 2019, 11:50

Die Anlage hat 1/2 Splitter mit DC-Durchgang.
CPUID zeigt: CPU-74130011 und Tuner DNBU 24511/ST.
Z.b. bei SAT1 und Kabel 1 springt die Qualität ständig zwischen 20% und 99% (bei gute Bildqualität).
Andere starten mit Q=0 und nach bis zu 30 sec. kommt Q=99, leider nicht immer erscheint Bild und Ton. Meisten aber nach dem Umschalten steht Q=99% und kein Bild und Ton.
Aber die Abweichung von mehr als 10% bei Tuner 1,2V ist nicht normal (vorausgesetzt sind die gleiche Hardware).
Es ist zum Verzweifeln.

Benutzeravatar
FireBird
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Suspekter verdächtiger Zauberküchenchef, TAP & Firmware-Guru
Beiträge: 25960
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:59
Receivertyp: SRP-2401CI+ TFIR
Wohnort: Wien

Re: Töpfe reparieren

#19

Beitrag von FireBird » Do 28. Nov 2019, 12:18

Die DNBU24511|ST-Tuner werden mit 1,05V betrieben, die 1,25V gilt für die CC-Version. Da Messgeräte einen Mittelwert bilden und Störungen, die mit einem Oszilloskop zu sehen wären, nicht anzeigen, stellt sich die Frage, ob Du die beiden Elkos nicht einfach tauscht. Der finanzielle und zeitliche Schaden hält sich in Grenzen, falls der Tausch nichts ändert.

MPKOS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Do 15. Nov 2007, 21:42
Receivertyp: SRP 2100, SRP 2401 CI+, SRP 2401 CI+ ECO
Receiverfirmware: 4.04.2014
Wohnort: Wiesbaden

Re: Töpfe reparieren

#20

Beitrag von MPKOS » Do 28. Nov 2019, 12:45

Danke, Ich versuche.Und welche ELKOs sind dafür zuständig?
Gruß

Antworten

Zurück zu „SRP-2401CI+ Allgemeines Forum“