Topfield TF7700 HSCI Problem

Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.
skipper
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Jan 2021, 07:23

Topfield TF7700 HSCI Problem

#1

Beitrag von skipper » Di 19. Jan 2021, 07:47

Hallihallo erstmal,

bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Christian, bin 42Jahre alt und seit mittlerweile seit 11 Jahren Besitzer eines TF7700 HSCI. Mit diesem bin ich nach anfänglichen Problemen, die wahrscheinlich jeder damit hatte, immer noch sehr zufrieden. Optik, Bildqualität finde ich bis heute überzeugend. Darum möchte ich ihn nicht so ohne weiteres ersetzen. Warum ersetzen?
Jetzt kommt es. Seit einigen Wochen schafft er es nicht mehr die HD-Signale vernünftig zu verarbeiten, es ruckelt und quietscht ständig. Manche Sender wie z.B. 3sat, kann ich in HD gar nicht mehr gucken. Habe meines Wissens nach die aktuellste Firmware TF HSCD 7.01.11 drauf. Bis vor einem viertel Jahr lief er auch ohne Probleme. Aus den genannten Gründen möchte ich ihn nicht ohne weiteres ersetzen auch weil ich nicht weiß, ob die neuen Modelle das Dateiformat der aufgenommenen Filme unterstützen.
Zwei Fragen habe ich daher.
Hat jemand eine Lösung für das evtl. bekannte Problem?
Falls ich ihn doch ersetzen muß, könnt ihr mir sagen, ob die neuen Topfields die Dateien unterstützen und habt Empfehlungen?
Die Dateien großartig umzuwandeln ist wegen der Masse/Komplexität für mich bisher keine Option.
Vielen Dank schonmal.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62373
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Topfield TF7700 HSCI Problem

#2

Beitrag von Twilight » Di 19. Jan 2021, 08:08

willkommen an board :)

man sollte sich mal das netzteil ansehen...ob alle kondensatoren noch in ordung sind. vielleicht bekommt man damit das problem in den griff...

..."neue" topfields gibt es schon seit langen nicht mehr...aber wenn du dir einen 2410 oder 2401 ci+ (ohne weitere zusätze wie zb. "urban") zulegst dann kann man die files des hsci so zusammenstoppeln das er sie abspielen kann (funktioniert aber auch mit anderen receivern, man muß sich nur mit der materie etwas auseinander setzen...)

twilight

skipper
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Jan 2021, 07:23

Re: Topfield TF7700 HSCI Problem

#3

Beitrag von skipper » Mi 20. Jan 2021, 08:52

Danke für deine schnelle Antwort. Das Netzteil ist doch nur ein einfacher vergossener Stecker, meinst du im Inneren des Receivers?
Also wird es wohl doch ein neuer werden und den dann nur noch als Player für die vorhandenen Dateien. Schade. Gibt's einen link zum Umwandeln der Dateien? Vielen Dank.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62373
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Topfield TF7700 HSCI Problem

#4

Beitrag von Twilight » Mi 20. Jan 2021, 08:58

Ja, das netzteil ist intern.

umwandeln...darum kümmern wir uns wenn wir wissen wo du sie abspielen willst ;)

den einen oder anderen SRP receiver habe ich hier noch auf lager...wenn du interesse hast dann sag per pn bescheid.

twilight

skipper
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Jan 2021, 07:23

Re: Topfield TF7700 HSCI Problem

#5

Beitrag von skipper » Mi 20. Jan 2021, 10:09

Danke für dein Angebot. Sind deine Lagerbestände neu? Gestern habe ich mir nun schon einen TechniSat bestellt. Hoffe ich darf das hier schreiben;-)
Wenn ich wirklich irgendwann umwandeln möchte, komme ich gerne hierauf zurück. Danke für die Mühe.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 62373
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Topfield TF7700 HSCI Problem

#6

Beitrag von Twilight » Mi 20. Jan 2021, 10:35

gerne.

twilight

Antworten

Zurück zu „Anfänger und Neuankömmlinge“