Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

Startforum für den TF6000PVR WLAN bzw. TF6000PVRE LAN
Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60553
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#21

Beitrag von Twilight » Mi 25. Jun 2014, 07:18

der 6000er hat ein schaltnetzteil.

twilight

Skyscraperfan
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Apr 2015, 09:27

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#22

Beitrag von Skyscraperfan » Di 14. Apr 2015, 09:36

Genau dieser Bug tritt bei mir auch auf, wenn auch mit dem ES statt dem WS. Er wurde aber immer schlimmer. Erst dauerte das Problem nur eine Minute oder so, dann mehrere Minuten, dann eher eine halbe Stunde (so dass ich dementsprechend früher den das Gerät einschalten musste) und heute bekomme ich ihn gar nicht mehr zum laufen.

Meine Theorie war erst die Festplatte, denn die läuft schon seit 2009 jeden Tag von morgens bis Abends im Timeshift Das bedeutet, sie wurde bis heute schon etwa 24.000 Stunden lang beschrieben. Allerdings gibt es bei der Wiedergabe von aufgezeichneten Sendungen nie Probleme. Sie scheint also trotz dieser enormen Belastung noch durchzuhalten.

Ich muss mal schauen, ob die Kondensatoren bei mir auch aufgebläht sind. Es wäre ja toll, wenn man mit ein paar Euro und etwas Lötzinn das Problem aus der Welt schaffen könnte.

Skyscraperfan
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Apr 2015, 09:27

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#23

Beitrag von Skyscraperfan » Di 14. Apr 2015, 09:39

Noch ein Verständnisproblem: Wenn die Kondensatoren das Problem sind, weshalb ging es dann immer nach einer Zeit problemlos? Sogar wenn man dann das Gerät ausgeschaltet und wieder eingeschaltet hat, ging es von Anfang an perfekt.

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60553
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#24

Beitrag von Twilight » Do 23. Apr 2015, 13:27

das ist typisch für ein solches problem...

twilight

Benutzeravatar
Gitarrenschlumpf
Topfdoktor
Topfdoktor
Beiträge: 3445
Registriert: Do 20. Mär 2008, 16:33
Kontaktdaten:

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#25

Beitrag von Gitarrenschlumpf » Fr 24. Apr 2015, 14:57

So sieht´s aus.
VU+ Solo 4K - LG OLED 65B6D - Panasonic BDT-130 BluRay-Player - Denon AVR-1611 - Bose 5.2 - Logitech Harmony One

Benutzeravatar
Blume
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 09:02
Receivertyp: TF 6000 PVR WS
Receiverfirmware: TF-NNPCW5.19.80

AW: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#26

Beitrag von Blume » So 10. Jan 2016, 07:52

Hallo,

ein großes Danke an das Forum generell (hat mir schon öfters geholfen) und diesen Beitrag im Speziellen.
Mein Topfield 6000 hatte nach ca. 5 Jahren die oben beschriebenen Probleme.
Entsprechend den obigen Beitägen habe ich alle low-Elkos ausgetauscht und die Ersatzteilliste entsprach der von Light - Hunter.
Seit 2 Tagen läuft mein Topf wieder :jump: .
Ich möchte anderen Topfbetreibern Mut zusprechen. Bis vor zwei Tagen habe ich noch nie irgend etwas gelötet. Ersatzteile plus Porto ca. 12€, Zeitaufwand fürs Löten ca 2,5 Std..

Also nochmals besten Dank :cheerleader:
Blume

maskottchen
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#27

Beitrag von maskottchen » So 10. Jun 2018, 09:53

Hallo ich habe ein Kondensatorset bestellt und gelötet.
2 Kondensatoren waren größer ausgelegt :)
Vorher lief der Top nicht mal an, komische Zeichen in Display .. nun geht er schon mal ohne Probleme an, ABER ich habe noch ein Problem.
Ich habe alles ausprobiert, aufgenommene Sendungen angesehen usw. alles ging, aber wenn ich auf der Fernbedienung MENÜ dann Timerliste gehe, dann startet er neu :/
Kann das sein das ich mich verlötet habe?

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10202
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#28

Beitrag von Anthea » So 10. Jun 2018, 18:21

Hm, ins Menü kommst Du aber schon? Das klingt, als wären da in der Timer-Liste Einträge, die den Receiver verwirren. Kann ja mit dem sterbenden Netzteil passiert sein. Hast Du mal ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen versucht? Danach muss man latürnich die Sender neu suchen und sortieren. Evtl. Kann man sie vorher über Vega oder ähnliches auslesen und dann wieder einspielen, aber wenn man Pech hat (das sichert ja nicht nur die Sender, sondern noch mehr) spielt man sich darüber den Bug wieder mit ein.

maskottchen
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#29

Beitrag von maskottchen » Di 12. Jun 2018, 09:03

Anthea hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 18:21
Hm, ins Menü kommst Du aber schon? Das klingt, als wären da in der Timer-Liste Einträge, die den Receiver verwirren. Kann ja mit dem sterbenden Netzteil passiert sein. Hast Du mal ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen versucht?
PERFEKT DAS WAR ES :)
Anthea hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 18:21
Kann man sie vorher über Vega oder ähnliches auslesen und dann wieder einspielen.
Das habe ich versucht, ABER ... Vega habe ich nicht gefunden. Mit TopSet 2.0 habe ich keine Verbindung bekommen (Win7 über USB).
Am Treiber kann es aber nicht gelegen haben, da ich mit Altair auf den Topf komme.

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10202
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#30

Beitrag von Anthea » Di 12. Jun 2018, 11:40

Win7@64 oder @32? Bei @64, hast Du die tfdll.dll ins TopSet-Verzeichnis kopiert?

Klick

maskottchen
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: So 10. Jun 2018, 09:42

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#31

Beitrag von maskottchen » Di 12. Jun 2018, 22:06

Anthea hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 11:40
Win7@64 oder @32? Bei @64, hast Du die tfdll.dll ins TopSet-Verzeichnis kopiert?

Klick
Hatte ich probiert, aber nichts ging .. ich glaube als ich ein Verzeichnis Alitar im Benutzerverzeichnis angelegt hatte, ab das funzte es, ohne das in dem Verzeichnis etwas drin war.. vielleicht war es aber auch ein andere Aktion von mir, auf jeden Fall geht es nun DANKE !!
Der Link hat auf jeden Fall geholfen :)

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10202
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Defekt ?? TF6000PVR WS machts erst nach 5 Minuten

#32

Beitrag von Anthea » Mi 13. Jun 2018, 03:34

Na dann viel Spaß weiterhin ;)

Antworten

Zurück zu „TF6000PVR(E)“