ScanForDD51

TAPs für die SRP- und CRP-Serie
Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

ScanForDD51

#1

Beitrag von xyzzyx » Mi 23. Mai 2012, 20:01

Und schon platzt die nächste Bombe :troete: :sektflasche:
ScanForDD51
Ein TAP zum Scannen nach Dolby Digital 5.1 und Setzen von Bookmarks
A TAP for scanning for Dolby Digital 5.1 and setting bookmarks


Dieses TAP hat mehrere Möglichkeiten:
Dateiliste mit Aufnahmen (Startverzeichnis /DataFiles):
- Aufnahme auswählen, um in die Dateiansicht zu wechseln (zum Scannen oder Verändern von Bookmarks)
- Abspielen von Aufnahmen
- Absprung zu ScanForLogo
- Absprung zu MovieCutter
- Wechseln zwischen der Anzeige in der rechten Spalte: entweder Datum/Zeit oder Scanstatus/Tonspurart/Bookmarks/Größe/Verschlüsselungsstatus

Der Scanstatus besagt folgendes:
- "O" - ungescannt
- "-" - für Dateien ohne AC3 Stream bzw. mit inkorrektem AC3 Stream
- "/" - gescannt, nur Dolby Digital 2.0
- "" - gescannt, nur Dolby Digital 5.1
- "X" - gescannt, Bookmarks gesetzt, Dolby Digital 2.0 und 5.1

Selbst wenn es erstmal in der Dateiliste kein AC3 zu sein scheint wird beim Reingehen in die Dateiansicht in den Audio Streams nachgeschaut und die AC3 Tonspur ausgewählt wenn vorhanden, ansonsten wird zur Dateiliste zurückgekehrt.

Dateiansicht:
- Scan nach DD2.0 und DD5.1 Segmenten starten oder stoppen
- Scan nach DD2.0 und DD5.1 Segmenten starten und nach Abschluß dann die Aufnahme wiedergeben
- Informationen über Bookmark-Positionen und Segmente ein-/ausblenden
- Springen zu Bookmark-Positionen rückwärts und vorwärts
- Verschieben der aktuell gewählten Bookmark-Position (bedingt vorheriges Anspringen)
- Einzelschritt-Navigation rückwärts und vorwärts (bedingt vorheriges Starten des Verschiebens)
- Abschließen des Verschiebens (Setzen des Bookmarks von der alten an die neue Position)
- Alle Bookmarks löschen (ohne Rückfrage)
- Setzen eines neuen Bookmarks (Eingabe über Zifferntasten in h:mm:ss, Tastatur bitte ignorieren)
- Bookmark-Änderungen (auch neue Bookmarks durch den Scan) werden erst nach dem Verlassen der Dateiansicht dauerhaft gespeichert
- Anzeige der gefundenen Position im Vorschaufenster (während des Scans)
Download über TAPtoDate (Betas einschalten) oder auf meiner Homepage.

Ein paar Grafikelemente habe ich von MovieCutter und iBox übernommen, damit es Euch vertrauter ist.
Danke an FireBird für die Unterstützung.

:couchpotatoes:


Anstelle des weißen Bereichs steht dort dann ein Vorschaubild der Aufnahme.


Beschreibung der Menüeinstellungen:







- Click-And-Hold Sprung:
Das hat nichts mit irgendeiner Sprung-Funktion zu tun. Das ist bei mir in fast jedem TAP drin und bedeutet z.B. um wieviel schneller man die Werte in Menüeinstellungen ändert, wenn man die Rechts- oder Links-Taste gedrückt hält (z.B. statt nur 1 Sekunde pro Tastenklick einzustellen, dann 5 Sekunden pro gesendetem Tasten-Event, wenn man die Taste gedrückt hält).
!!! Diese Funktion wird aber nicht von TMSRemote unterstützt, weil es keine Kennzeichen für Taste gedrückt halten und Taste loslassen sendet. !!!

- Details anzeigen:
Dazu zählen momentan die Blöcke- und Dateipositions-Werte sowie die Anzahl TS-/AC-Pakete in der Dateiansicht, d.h. deren Anzeige kann man an-/ausschalten.

- Schriftgröße 12 in Liste:
Wenn es eingeschaltet ist, dann wird sowohl für die Ordner- und Dateinamen als auch den Pfad oben rechts Schriftgröße 12 verwendet, um mehr Platz für lange Namen zu haben.
Wenn es ausgeschaltet ist, dann wird Schriftgröße 14 für Ordner- und Dateinamen sowie Schriftgröße 16 für den Pfad oben rechts verwendet.

- Wiedergabesprung wenn inaktiv:
Wenn diese Option eingeschaltet ist und ScanForDD51 läuft aber nur ausgeblendet ist, dann sorgt der Wiedergabesprung für das Überfliegen der DD2.0 Segmente; und zwar auch ohne Schneiden anhand der gesetzten Bookmarks, weil er davon ausgeht, dass beim ersten Bookmark der Film beginnt und dann die kürzeren Segmente die Werbung sind.
Es gibt folgende Einstellungen: Ausgeschaltet, Standard, Kein erster, Kein letzter und Kein erster/letzter.
Bei Standard wird am Anfang zum ersten Bookmark gesprungen (wenn das 1. Segment DD 2.0 ist, wäre das der Beginn des Films) und nach dem letzten Segment die Wiedergabe gestoppt (wäre das Ende des Films).
Bei den drei anderen Optionen wird wie beschrieben entweder kein erster oder kein letzter Sprung durchgeführt bzw. bei kein erster/letzter werden beide Funktionen nicht ausgeführt.
Aber dennoch wird immer die Funktion ausgeführt, dass die kürzeren Segmente automatisch übersprungen werden, weil diese wahrscheinlich Werbung sind.

- Wiedergabesprung Modus:
Hier wählt man ob der Wiedergabesprung jeweils am aktuellen Segment aufgrund seiner Länge entschieden wird ("Akt. Segment kürzer") oder ob abhängig vom ersten Segment immer fix bei den geraden bzw. ungeraden Bookmarks gesprungen wird ("Gemäß erstem Segment"). Wenn das erste Segment 5.1 ist, dann wird bei ungeraden Bookmarks gesprungen, wenn es 2.0 ist, dann wird bei geraden Bookmarks gesprungen.

- Wiedergabesprung zum 2. Bookmark:
Diese Einstellung wirkt nur in Kombination mit dem Wiedergabesprung Modus "Gemäß erstem Segment". Wenn das erste Segment 5.1 ist und diese
Option eingeschaltet ist, dann wird gleich zum zweiten 5.1 Segment (also zum 2. Bookmark bzw. 3. Segment) gesprungen.

- Wiedergabesprung mit TMS Balken:
Wenn eingeschaltet, wird der Standard TMS Fortschrittsbalken während des Wiedergabesprungs angezeigt
wenn ausgeschaltet, wird er unterdrückt

- Sekunden zum Springen:
Je kleiner, desto länger dauert der Scan und weniger Risiko, dass ein Wechsel übersehen wird. Je größer, desto kürzer dauert der Scan aber mehr Risiko, dass ein Wechsel übersehen wird.

- Sekunden zum Detail-Springen
Zunächst muss man selbst drauf achten, dass dieser Detail-Sprungintervall kleiner ist als der normale Sprungintervall! Diese Funktion, der Detailscan, sucht nach dem groben Scan nochmal im ersten Segment mit dem kürzeren Sprung-Intervall, um einen evtl. sehr kurzen Dolby Signal Wechsel (hin und her) zu entdecken, der beim groben Scan nicht gefunden wurde.

- Beginn DD5.1 Segment - x Sekunden:
Müsste eigentlich "Beginn DD5.1 Segment" heißen. Wird noch korrigiert. Da geht es um das Vorziehen des Anfangs eines Dolby Digital 5.1 Segments (eigentlich nur das Vorziehen des Bookmarks für dieses Segment) um x Sekunden, damit es beim Anspringen rechtzeitig genug anspringt, falls der Fernsehsender oder Eure Anlage etwas länger zum Umschalten braucht oder der Sprung durch kleine Ungenauigkeiten knapp dahinter springt.

- Scan löscht vorher Bookmarks:
Wenn eingeschaltet, dann werden die vorher bestehenden Bookmarks vor dem Scan gelöscht.

- Scan setzt Bookmarks:
Wenn eingeschaltet, dann werden nach normalem Ende des Dateiscans (also am Ende der Datei, d.h. nicht wenn manuell gestoppt wurde) die passenden Bookmarks zu den gefundenen Segmenten gesetzt.
Allerdings erfolgt dies nur wenn es ausreichend Segmente gibt, also z.B. mindestens DD2.0, DD5.1.
Des Weiteren gibt es entsprechend der Einstellung zwei Möglichkeiten:
entweder nur, wenn das erste Segment DD2.0 ist oder
immer, d.h. unabhängig davon welches Dolby Signal das erste Segment hat.
!!! Bookmark-Änderungen (auch neue Bookmarks durch den Scan) werden erst nach dem Verlassen der Dateiansicht dauerhaft gespeichert !!!
D.h. also wenn man aus der Dateiansicht ins Menü oder in die Fileliste geht oder Scan+abspielen gewählt hat.
Wenn man nicht will, dass die gerade gefundenen/bearbeiteten Bookmarks gespeichert werden dann kommt man momentan nur über das Beenden des TAPs raus ohne sie abzuspeichern.

- Scan ändert Namen in:
Um am Dateinamen erkennen zu können, ob eine Aufnahme bereits gescannt wurde, wird entweder ein "DD_" vorn oder ein "_DD" hinten im Dateinamen eingefügt. Die drei möglichen Optionen sind: "Keine Namensänderung", "..._DD.rec", "DD_....rec". Darüber hinaus ist die Erkennung ob eine Datei bereits gescannt wurde auch in der rechten Spalte der Dateiliste bzw. am Ende der erweiterten Info in der Datei erkennbar.
!!! Genauso wie mit dem Speichern der Bookmarks wird der Name ebenfalls erst beim Verlassen der Dateiansicht geändert und auch nur wenn Bookmarks geändert wurden und es wenigstens 1 Bookmark gibt !!!

- Automatischer Scan:
Hier kann man einstellen, ob der automatische Scan "Ausgeschaltet" ist, "Vor Wiedergabe" einer einzelnen Datei stattfindet oder "Wenn im Zeitfenster" für sämtliche Dateien in /DataFiles ausgeführt wird, wobei der AutoScan immer nur für unverschlüsselte sowie noch nicht gescannte Dateien vorgenommen wird und man muss selbst darauf achten, dass man den AutoScan währenddessen nicht durch Tastendrücke aus dem Tritt bringt.

- Automatischer Scan von:
- Automatischer Scan bis:
Hiermit wird das Zeitfenster für den Automatischen Scan eingestellt ("Wenn im Zeitfenster"), wobei man aber selbst darauf achten muss, dass "von" kleiner ist als "bis" und es nicht Mitternacht überschreitet. Es wird 1 Minute nach TAP-Start und danach alle 30 Minuten geprüft (und nur wenn ScanForDD51 gerade inaktiv oder im Wiedergabemodus ist), ob was zu Scannendes vorliegt und der P-Timer auf der Von-Uhrzeit entsprechend gesetzt oder gelöscht. Falls die Bis-Uhrzeit erreicht ist (wird jeweils vor der Selektion der nächsten Datei während des Automatischen Scans geprüft), so wird der Scan entsprechend beendet. Wenn ScanForDD51 im AutoStart steht, der Receiver durch den Timer gestartet wurde und der Scan dann abgeschlossen ist, so wird danach der Receiver heruntergefahren.

- Dateiliste bei TAP-Start
Hier wird konfiguriert, ob die Dateiliste direkt beim Starten des TAPs eingeblendet werden soll oder ob die Liste erst manuell mit der Anzeige-Taste oder dem TMSCommander UserEvent aufgerufen werden muss.

- Dateiliste nach ScanForLogo
Dieser Punkt entscheidet darüber, ob nach dem Beenden eines ScanForLogo Aufrufs mittels der Stopp-Taste die Dateiliste von ScanForDD51 erscheinen soll oder nicht.

- Dateiliste nach MovieCutter
Dieser Punkt entscheidet darüber, ob nach dem Beenden eines MovieCutter Aufrufs mittels der Stopp-Taste die Dateiliste von ScanForDD51 erscheinen soll oder nicht.

- Dateiliste nach abspielen
Hier geht es darum, ob sich nach dem Beenden einer aus ScanForDD51 gestarteten Wiedergabe (durch Erreichen des Wiedergabeendes oder mittels der Stopp-Taste die Dateiliste von ScanForDD51 wieder automatisch einblenden soll oder nicht.

- Sortiere Dateiliste nach
Hier wird eingestellt wie die Dateiliste sortiert werden soll, nach Nichts, nach Name aufsteigend, nach Name absteigend, nach Datum/Zeit aufsteigend oder nach Datum/Zeit absteigend.

- Tasten für Anzeigen:
Mit dem Verlassen der Dateiliste (und einigen weiteren Punkten) blendet sich das TAP aus und man kann es mit der Anzeige-Taste wieder einblenden.

- Taste für Beenden:
Mit der Beenden-Taste kommt man jederzeit aus dem TAP raus (außer in der Eingabemaske für ein neues Bookmark).

- Taste für Rücksprung:
Wenn "Wiedergabesprung wenn inaktiv" eingeschaltet ist, dann kann man während der Wiedergabe diese Taste benutzen, um einen evtl. ungewollten Sprung wieder rückgängig zu machen. Danach springt das TAP erst wieder automatisch ab der Position wo der Rücksprung erfolgte.

- Debug-Modus:
Schreibt wie immer bei Werten größer 0 mehr Informationen ins Logfile bzw. Telnet-Log. Momentan gibt es nur die Modi 0 und 1.



Beschreibung des Dateiscans:
Während des Dateiscans erfolgt keine Wiedergabe der Datei. Es wird nur ein Standbild gezeigt.
Beim Scan wird immer um die unter "Sekunden zum Springen" im Menü eingestellte Länge in der Datei weitergesprungen und es werden jeweils nur ganz bestimmte Ausschnitte der AC3-Tonspur analysiert, ob sich das DD-Signal geändert hat. Wenn ja, dann wird sequentiell in dem Bereich gesucht bis der genaue Wechsel gefunden ist. Zum gefundenen Wechsel wird ein neues Standbild gezeigt.
Wenn beim groben Dateiscan mehr als 1 Segment gefunden wurde und eine Zeit in Sekunden für das Detail-Springen eingestellt ist, so wird das erste Segment nochmal detaillierter durchsucht und evtl. weitere gefundene Segmente werden zusätzlich aufgenommen.

Kennzeichnung von gescannten Dateien,
- die sowohl Dolby Digital 2.0 als auch 5.1 enthalten und für die mindestens 1 Bookmark gesetzt wurde, mit " {ScanForDD51}"
- die nur Dolby Digital 2.0 sind (nur 1 Segment), mit " [ScanForDD51]"
- die nur Dolby Digital 5.1 sind (nur 1 Segment), mit " <ScanForDD51>"
- die keinen oder einen inkorrekten AC3 Stream enthalten, mit " (ScanForDD51)"
Diese Kennzeichnungen werden am Ende der erweiterten Info eingetragen, sofern dort nicht schon eine andere ScanForDD51 Kennzeichnung steht und dies wird dann in der rechten Spalte der Dateiliste (siehe oben) kenntlich gemacht.

db1 hat geschrieben:Das steht leider nach wie vor nicht im ersten Beitrag. Wurde im Thema auch schon X-mal gesucht :D .
Es ist die Untertitel-Taste mit der du einmal starten kannst, den Rest findest du dann im ersten Beitrag bzw. selbst raus.

PS: Vielleicht kann das der Autor oder ein Admin doch im ersten Beitrag (fett) hinzufügen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Twilight am Do 23. Jan 2014, 15:51, insgesamt 23-mal geändert.
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

Benutzeravatar
Ricki
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3335
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 23:06
Receivertyp: 2 x SRP-2410
1 x SRP-2410M
1 x SRP 2410M SE
2 x TFIR
2 x Sky+
Receiverfirmware: Alle aktuell
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#2

Beitrag von Ricki » Mi 23. Mai 2012, 20:04

WoW. Glückwunsch :hello:
cu
Ricki


TAPs: TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, acaderc_TMS,SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite, Denon AVR-X2300W

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60551
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: ScanForDD51

#3

Beitrag von Twilight » Mi 23. Mai 2012, 20:08

:respekt:

twilight

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27096
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

AW: ScanForDD51

#4

Beitrag von TV-Junkie » Mi 23. Mai 2012, 20:27

Wow, kommt drauf. :D
P.s. ScanForLogo, wegen 4:3, ist mir leider nicht mehr eingefallen :cry: :w00t: :angel:
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Online
Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17280
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

AW: ScanForDD51

#5

Beitrag von Wolfman » Mi 23. Mai 2012, 20:52

:thanks:
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Benutzeravatar
mega
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 781
Registriert: Do 15. Dez 2005, 12:49
Receivertyp: SRP-2100 TMS
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#6

Beitrag von mega » Mi 23. Mai 2012, 21:05

Tuts leider nicht.
Roter Knopf soll ja Scannen, startet aber einfach das abspielen.
Drückt man dann Stop, flimmert eine Meldung 'Tap beendet' oder so ähnlich. Der Topf lässt sich dann per FB 'hart' abschalten.

Ich hoffe dennoch, das daraus mal eine Overfly-Alternative wird. ;)
SRP-2100 TMS

TF5500PVR 160GB mit improbox premium, NiceDisplay, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, matrix saver, stirf
TF5000PVR A BP 80GB mit improbox premium, NiceDisplay, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, Jukebox, matrix saver, stirf

Topf 5000PVR 160GB mit improbox premium, DisplayTAP, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, matrix saver, stirf

75 cm Schüssel auf Astra mit 5/8 Multiswitch


Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#7

Beitrag von xyzzyx » Mi 23. Mai 2012, 21:19

[quote="mega"]Tuts leider nicht.
Roter Knopf soll ja Scannen[/quote]


Ne. Rot startet ein anderes tap. Mit ok kommst du in das eigentliche scannen und dort nochmal ok.
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18245
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11
Receivertyp: SRP 2100 TMS EUP

AW: ScanForDD51

#8

Beitrag von BluField62 » Mi 23. Mai 2012, 21:25

WOW:shock :d as ist mal ein Klopfer....besten Dank :hello:

Benutzeravatar
mega
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 781
Registriert: Do 15. Dez 2005, 12:49
Receivertyp: SRP-2100 TMS
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#9

Beitrag von mega » Mi 23. Mai 2012, 21:44

AAh.
Mal einzeln testen. Derzeit tuts OK nicht, weil sich da ein anderes TAP für wichtiger hält.

(Ist das schwer umzusetzen, das sich ScanForDD51 alle Knöpfe aneignet, solang es offen ist?)
SRP-2100 TMS

TF5500PVR 160GB mit improbox premium, NiceDisplay, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, matrix saver, stirf
TF5000PVR A BP 80GB mit improbox premium, NiceDisplay, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, Jukebox, matrix saver, stirf

Topf 5000PVR 160GB mit improbox premium, DisplayTAP, 3PG, QuickTimer, ozArchive, standby, startchannel, overfly, matrix saver, stirf

75 cm Schüssel auf Astra mit 5/8 Multiswitch


Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#10

Beitrag von xyzzyx » Mi 23. Mai 2012, 22:23

Stichwort TAP-Reihenfolge. Da hat ScanForDD51 nicht selbst so viel Einfluß drauf. Die TAP-Reihenfolge bestimmt, wer Tasten zuerst bekommt. Komisch ist nur, dass bei Dir sich ein TAP die OK Taste klaut. Da prüft das TAP vermutlich nicht korrekt auf den NormalMode (ein technisches Detail).
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

Benutzeravatar
chrisly
TAP-Süchtiger
TAP-Süchtiger
Beiträge: 5327
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 20:11
Receivertyp: alt: SRP-2100 EUP + TF5500PVR + SBP-2000
NEU: V U+ Duo2 / Ultimo
Receiverfirmware: SRP: 21.06.2011
Wohnort: Es kann nur Einen geben - SAARländer

AW: ScanForDD51

#11

Beitrag von chrisly » Mi 23. Mai 2012, 22:42

Das ist ja der Hammer. Dankeschöööön!!!
Werde gleich mal losfliegen ... ;)
Gruß Christoph

V U + Duo2 / SBP-2000 / SRP-2100 EUP * WD20EARS-00MVWB0 2TB + BuKo-Lüfter-KIT * Harmony Elite * Sony KDL55-W905 *
Autostart-TAPs: XStart: TimerDiags@StartChannel@LiZa@TMSArchive@V!deotext@PiP_TMS@SmartEPG@NiceDisplay@dbfit@BackupSettings@TimeShiftSaver@CallMonitor@AutoDelete@FastSkip@ResetCAM@ScanForDD51

HD+ = - !!!

Benutzeravatar
chrisly
TAP-Süchtiger
TAP-Süchtiger
Beiträge: 5327
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 20:11
Receivertyp: alt: SRP-2100 EUP + TF5500PVR + SBP-2000
NEU: V U+ Duo2 / Ultimo
Receiverfirmware: SRP: 21.06.2011
Wohnort: Es kann nur Einen geben - SAARländer

AW: ScanForDD51

#12

Beitrag von chrisly » Mi 23. Mai 2012, 22:58

Bin schon gelandet. :D
Der Scan hat wunderbar geklappt und die Werbung wird einwandfrei übersprungen.
Aber ich stehe jetzt trotzdem schon auf dem Schlauch:

Das Tap läuft noch im Hintergrund. Wie kann man jetzt das Menü öffnen, um z.B. weitere Filme zu scannen?

Edit: Gefunden - liegt an meiner Harmony. Da muss ich wohl noch die Untertitel-Taste einfügen ...

Und auch gleich die unvermeidliche Frage :u: :
das Tap könnte ja eigentlich in den Autostart. Wird es dann irgendwann auch funktionieren, dass neue Aufnahmen automatisch (z.B. nach Aufnahmeende oder nach Topfstart/vor Shutdown) gescannt werden?
Zuletzt geändert von chrisly am Mi 23. Mai 2012, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christoph

V U + Duo2 / SBP-2000 / SRP-2100 EUP * WD20EARS-00MVWB0 2TB + BuKo-Lüfter-KIT * Harmony Elite * Sony KDL55-W905 *
Autostart-TAPs: XStart: TimerDiags@StartChannel@LiZa@TMSArchive@V!deotext@PiP_TMS@SmartEPG@NiceDisplay@dbfit@BackupSettings@TimeShiftSaver@CallMonitor@AutoDelete@FastSkip@ResetCAM@ScanForDD51

HD+ = - !!!

Benutzeravatar
chrisly
TAP-Süchtiger
TAP-Süchtiger
Beiträge: 5327
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 20:11
Receivertyp: alt: SRP-2100 EUP + TF5500PVR + SBP-2000
NEU: V U+ Duo2 / Ultimo
Receiverfirmware: SRP: 21.06.2011
Wohnort: Es kann nur Einen geben - SAARländer

AW: ScanForDD51

#13

Beitrag von chrisly » Mi 23. Mai 2012, 23:08

Mist - die Untertiteltaste ist bei mir schon belegt.
Hoffentlich kann man die Aufruftaste irgendwann frei wählen ...

Aber die ersten Tests liefen so gut, dass das Tap sofort in den Autostart wandert! Genial!!!
Gruß Christoph

V U + Duo2 / SBP-2000 / SRP-2100 EUP * WD20EARS-00MVWB0 2TB + BuKo-Lüfter-KIT * Harmony Elite * Sony KDL55-W905 *
Autostart-TAPs: XStart: TimerDiags@StartChannel@LiZa@TMSArchive@V!deotext@PiP_TMS@SmartEPG@NiceDisplay@dbfit@BackupSettings@TimeShiftSaver@CallMonitor@AutoDelete@FastSkip@ResetCAM@ScanForDD51

HD+ = - !!!

Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#14

Beitrag von xyzzyx » Mi 23. Mai 2012, 23:13

chrisly hat geschrieben:
das Tap könnte ja eigentlich in den Autostart. Wird es dann irgendwann auch funktionieren, dass neue Aufnahmen automatisch (z.B. nach Aufnahmeende oder nach Topfstart/vor Shutdown) gescannt werden?

Ja, es hat noch Potential dafür ;)

chrisly hat geschrieben:
Hoffentlich kann man die Aufruftaste irgendwann frei wählen ...

Schonmal die Menü-Taste gedrückt, wenn es eingeblendet ist? :u:

chrisly hat geschrieben:
Aber die ersten Tests liefen so gut, dass das Tap sofort in den Autostart wandert! Genial!!!

Vielleicht etwas früh, weil Du es ja dann beim Topf Start immer erst wieder beenden musst oder stört Dich das nicht? Deswegen habe ich es in TTD erstmal noch als NoAutoStart markiert.
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

Benutzeravatar
alex
Typographisch harmonysierter Selbstreiniger

<div title=Prof. Dr. h. c. Cäs... Alex>Typographisch harmonysierter Selbstreiniger</div>
Beiträge: 2264
Registriert: Do 15. Dez 2005, 16:10
Receivertyp: SRP-2410
Receiverfirmware: 1.08.01 vom 29.09.11
Wohnort: Bischweier

AW: ScanForDD51

#15

Beitrag von alex » Do 24. Mai 2012, 10:15

Bin gerade zu faul zum Ausprobieren: Wie lange dauert der Scan eines Films etwa?
Alex HD unbedingt, aber HD+ könnt ihr behalten

Topfield SRP-2410, LG 55EF950V, Panasonic DMP-BDT220, Dune HD Solo Lite, Onkyo TX-NR545 + Canton Movie Set (AV 700, 2x Plus XL, 2x Plus X, AS 22 SC), Logitech Harmony 555

AS-TAPs: PowerRestore, IQTuner, FastSkip

TF4000PVR (4.59.03), TF4000PVR Plus (1.01.27)

Benutzeravatar
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
Ex-iTiNa-Promoter
Beiträge: 24277
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 10:16
Receivertyp: 2 x TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Receiverfirmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Wohnort: Dortmund

AW: ScanForDD51

#16

Beitrag von macfan » Do 24. Mai 2012, 12:47

Super Idee! :thanks:

Gruß, Horst
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#17

Beitrag von xyzzyx » Do 24. Mai 2012, 15:13

[quote="alex"]Bin gerade zu faul zum Ausprobieren: Wie lange dauert der Scan eines Films etwa?[/quote]

Siehe Screenshot oben:
Für einen Film mit 01:48:00 dauert es ca. 14 Sekunden.
Wobei das aber von der Anzahl der Dolby-Wechsel abhängig ist.
In diesem Fall waren es 9 Stellen.
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

Benutzeravatar
alex
Typographisch harmonysierter Selbstreiniger

<div title=Prof. Dr. h. c. Cäs... Alex>Typographisch harmonysierter Selbstreiniger</div>
Beiträge: 2264
Registriert: Do 15. Dez 2005, 16:10
Receivertyp: SRP-2410
Receiverfirmware: 1.08.01 vom 29.09.11
Wohnort: Bischweier

AW: ScanForDD51

#18

Beitrag von alex » Do 24. Mai 2012, 16:38

Das ist ja flott. Wenn der TS-Doctor das am PC macht, dauert es deutlich länger. Dann werd ich mal spielen gehen :wink: Mal sehen, ob es FS ablösen kann :u:

In jedem Fall ein herzliches Dankeschön! :hello:
Alex HD unbedingt, aber HD+ könnt ihr behalten

Topfield SRP-2410, LG 55EF950V, Panasonic DMP-BDT220, Dune HD Solo Lite, Onkyo TX-NR545 + Canton Movie Set (AV 700, 2x Plus XL, 2x Plus X, AS 22 SC), Logitech Harmony 555

AS-TAPs: PowerRestore, IQTuner, FastSkip

TF4000PVR (4.59.03), TF4000PVR Plus (1.01.27)

Benutzeravatar
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
<b>Nicht mehr bei Topfield-Europe</b>
Beiträge: 15718
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:16
Receivertyp: SRP-2410M
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Gerti » Do 24. Mai 2012, 16:43

Hi! Schön wäre ein Autoscan, der alle neuen Aufnahmen automatisch scannt und ein stiller Start (inaktiv im Hintergrund) wenn über Autostart gestartet.
Dann würde es in vielen Fällen schon Overfly ersetzen.

Gruß,
Gerti


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!

Benutzeravatar
xyzzyx
TAPPortierer
TAP<font color=DarkRed>Portierer</font>
Beiträge: 2099
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 18:35
Receivertyp: SRP-2100 (TMS), **** Duo²
Receiverfirmware: verschiedene
Kontaktdaten:

AW: ScanForDD51

#20

Beitrag von xyzzyx » Do 24. Mai 2012, 17:23

xyzzyx hat geschrieben:Ja, es hat noch Potential dafür ;)

:D ;)
MfG,
xyzzyx

Die Liste meiner portierten und meiner eigenen TAPs findet man hier

:bounce: Download: Homepage :bounce: Installieren: TAPtoDate :bounce: Beschreibungen: Topfield TAP-Seite :bounce:

Antworten

Zurück zu „SRP/CRP TAP-Bereich“