2401 eco + Amazon TV-Stick ?

Hier geht´s um TV, Zubehör wie Soundanlagen, Sat- , Übertragungs- bzw. Kabeltechnik und um alles,
was irgendwie zum Thema Technik passt.
Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#1

Beitrag von Biggels » Do 28. Dez 2017, 19:57

Hallo,
hab lange gesucht unter welcher Rubrik ich fragen kann, fals ich falsch bin, bitte verschieben. Vielen Dank jetzt schon für die Hilfe.

Ich bin am übelegen mir einen Amazon TV-Stick zu holen, das Problem ist allerdings nur wegen dem Anschluss meiner Surround Anlage.
Wenn ich den Stick in den TV stecke habe ich nur Ton vom TV was ich nicht möchte. Meine Surround Anlage (Teufel) ist mit einem optischen Kabel mit dem Topfield angeschlossen. Kann man den Amazon TV-Stick nicht am Topfield 2401 eco anschließen? Dann wären alle Probleme schon gelöst. Leider hat der Topf nur einen HDMI Anschluss der zum TV geht, und den HDMI brauche ich ja für den TV-Stick. Habt ihr nicht eine Lösung?

Bin gespannt auf die Antworten.
Vielen Dank nochmals,
bis dann
Biggels
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27231
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#2

Beitrag von TV-Junkie » Do 28. Dez 2017, 20:10

Nö, am Topf geht nicht, aber ggf hat Dein Fernseher einen optischen oder Koaxialen Tonausgang :)
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#3

Beitrag von Biggels » Do 28. Dez 2017, 20:46

das Problem ist nur dass meine Surround Anlage nur einen optischen und einen koaxialen Toneingang hat. Und die sind beide belegt. Einmal durch den Topf und einmal PS3, aber bei der PS3 will ich den TV Stick nicht reinstecken, das ist mir zu umständlich immer die PS hochfahren und ist dann auch etwas laut durch das Gebläse. Würde am liebsten den Stick in den TV stecken und den Ton über den Topf leiten, aber bin noch nicht drauf gekommen wie ich das machen soll.......... :-(
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27231
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#4

Beitrag von TV-Junkie » Do 28. Dez 2017, 21:39

Es gibt so HDMI Switche mit eigener Fernbedienung zum umschalten. Die haben meist (und danach würde ich suchen) einen optischen Ausgang für DD und DTS, weil diese tonformate in jeden höherwertigen Tonformat wie DTS HD usw. enthalten sind und und dann dort ausgegeben werden. Wenn Du eine Logitech FB Dein eigen nennt, kannst Du das so einbinden, das bei Amazon Stick auf diesen HDMI Kanal umgeschaltet wird, Dein Verstärker dann auf den optischen eingang geht und der Fernseher halt auf den einem HDMI. Schaltest Du um auf den Topf, wird nur der HDMI Schalter umgeschaltet, der Topf ein, der rest bleibt. Habe ich mal bei einem bekannten verbaut, müßte morgen mal nachschauen, was genau
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 60719
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#5

Beitrag von Twilight » Do 28. Dez 2017, 22:37

es wird zeit einen gscheiten verstärker mit hdmi ein und ausgängen zu kaufen :und_weg:

twilight

Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17299
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#6

Beitrag von Wolfman » Do 28. Dez 2017, 22:52

Ich wusste gar nicht, dass Topf und PS3 einen HDMI In haben :und_weg:
Das würde nämlich so oder nicht funktionieren, weil der Stick an eben diesen am TV oder AVR gehört (nur als Ergänzung zu TV-Junkies Beitrag ;)).
Zuletzt geändert von Wolfman am Fr 29. Dez 2017, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27231
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#7

Beitrag von TV-Junkie » Fr 29. Dez 2017, 11:01

immer diese Pingel :D
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
<span title=Stets unschuldige(r) Anheizergeselle(in)>Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware</span>
Beiträge: 17299
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 04:05
Receivertyp: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Receiverfirmware: s. Sig
Wohnort: Ba-Wü (OAK)

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#8

Beitrag von Wolfman » Fr 29. Dez 2017, 15:11

Da war doch mal dieser...:1+1+:
:D
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote
TMS , 2410 M SE stille Reserve
SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS
Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen :o

Benutzeravatar
Anthea
Boarddoktor

<div title=Kreativer Administrator><b>Boarddoktor</b></div>
Beiträge: 10257
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 13:15
Receivertyp: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Receiverfirmware: aktuell :)
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#9

Beitrag von Anthea » Fr 29. Dez 2017, 23:25

Hat denn der Fernseher einen digitalen Tonausgang? Haben die meisten. Und dann könntest Du direkt da rausgehen in den Verstärker. Und der sendet dann im Normalfall das per HDMI ankommende Signal direkt an den Ausgang, abhängig vom gerade gewählten Eingang.
Das funktioniert bei mir problemlos mit Topf, Bluray, Mediaplayer und sogar Videorecorder. Und hat für mich den Vorteil, dass ich nur am Fernseher einmal den passenden Delay zwischen Ton und Bild sauber einstellen musste.

Benutzeravatar
TV-Junkie
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 27231
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 19:10
Receivertyp: SRP-2401
Receiverfirmware: immer die beste
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#10

Beitrag von TV-Junkie » Sa 30. Dez 2017, 13:08

Er hat zuwenig Eingänge am Verstärker (das hatte ich auch schon gefragt), aber ggf hat der Fernseher tatsächlich noch den einen HDMI frei (so lese ich das).
Btw, ich hatte oben zum HDMI Schalter Unsinn geschrieben, ich hatte bei einem Bekannten eine kleine Trickschaltung gemacht mit einem HDMI Umschalter und einen HDMI zu HDMI mit optischen Ausgang. Der erste Umschalter war schon vorhanden.
Der hier kann das in einem Gerät, ist aber nicht ganz billig
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3755
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

#11

Beitrag von wohliks » Sa 30. Dez 2017, 14:01

TV-Junkie hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 13:08
Er hat zuwenig Eingänge am Verstärker (das hatte ich auch schon gefragt),
Ja, aber wenn ich das richtig verstanden habe, ist einer davon mit dem Topf-Ton belegt. Anstelle des Toppi-Audioausgangs könnte er dort den Audioausgang des TV anschließen, damit liefert der Fernseher immer den Ton der jeweils gerade laufenden HDMI-Quelle (Toppi, PS2, TV-Stick,...) über die Audioverbindung zur Anlage. Dann bräuchte er auch die Audioverbindung von der PS2 zur Anlage nicht mehr...
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#12

Beitrag von Biggels » So 31. Dez 2017, 13:30

Hi,
danke für die vielen Tipps. Ich glaube es geht nicht so ohne weiteres....
Die Teufel Surround Anlage hat nur einen optischen und einen koax Eingang für Ton. Einer ist am Topf angeschlossen der andere an der PS3. Der TV ist mit einem HDMI an dem Topf angeschlossen (der Topf hat leider nur ein HDMI ). Man sollte die Signale vvom TV über den Topf an die Surround Anlage durschschleifen.
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
Ricki
Topfield-Freak
Topfield-Freak
Beiträge: 3358
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 23:06
Receivertyp: 4 x SRP-2410M/SE
2 x TFIR
Sky+
Entertain MR601 SAT
Receiverfirmware: Alle aktuell
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#13

Beitrag von Ricki » So 31. Dez 2017, 13:48

wie Anthea schon schrieb, wäre ein Anschluß des Digitalen Tons vom TV an die Teufel Surround Anlage die einfachste Lösung. Dann würde ich für wenig Geld das HIER kaufen (gibt es mit 3 oder 5 Eingängen) und alle Geräte die Du hast daran anschließen und den Ausgang an den TV. Der Ton für alle Geräte kann dann entweder über den TV oder der Teufel Anlage ausgegeben werden.
cu
Ricki


TAPs: TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, acaderc_TMS,SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite, Denon AVR-X2300W

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#14

Beitrag von Biggels » So 31. Dez 2017, 13:55

Ricki hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 13:48
wie Anthea schon schrieb, wäre ein Anschluß des Digitalen Tons vom TV an die Teufel Surround Anlage die einfachste Lösung. Dann würde ich für wenig Geld das HIER kaufen (gibt es mit 3 oder 5 Eingängen) und alle Geräte die Du hast daran anschließen und den Ausgang an den TV. Der Ton für alle Geräte kann dann entweder über den TV oder der Teufel Anlage ausgegeben werden.
Hört sich gut an, werd mal in Ruhe alles durchplanen und evtl. es so machen.

P.S.: Hab mir gerade den Link angeschaut, Muss man dann immer von Hand den Eingang wählen? (am Verteiler per Knopfdruck? So sieht es auf dem Bild aus) :o
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3755
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#15

Beitrag von wohliks » So 31. Dez 2017, 14:47

Biggels hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 13:30
danke für die vielen Tipps. Ich glaube es geht nicht so ohne weiteres....
Die Teufel Surround Anlage hat nur einen optischen und einen koax Eingang für Ton. Einer ist am Topf angeschlossen der andere an der PS3. Der TV ist mit einem HDMI an dem Topf angeschlossen (der Topf hat leider nur ein HDMI ). Man sollte die Signale vvom TV über den Topf an die Surround Anlage durschschleifen.
Ich glaube, Du hast eine falsche Vorstellung davon, wie die Ton-Signale durch- und weitergeleitet werden: Da wird nix "vom TV über den Topf zur Surroundanlage durchgeschleift", sondern es sollte genau umgekehrt laufen!

Der Topf hat einen HDMI-Ausgang. Dort kommen Bild- und Tonsignale nur heraus. Ein dort angeschlossenes HDMI-Kabel überträgt Bild und Ton zum TV.

Der TV hat sicher mehrere HDMI-Eingänge - dann wird immer automatisch der Ton des jeweils ausgewählten HDMI-Eingangs zum Tonausgang des TV durchgeschleift.

Wenn Du also den Digitalton-Ausgang des TV mit der Anlage verbindest, gibt der TV automatisch immer den Ton der gerade ausgewählten HDMI-Quelle an die Anlage weiter. Eine zusätzliche Ton-Leitung vom Topf zur Surround-Anlage ist dann nicht mehr notwendig.

Gleiches gilt für die PS2 und auch für den TV-Stick: Wenn diese jeweils an einem HDMI-Anschluss des TV angeschlossen sind, kommt auch deren Ton am Tonausgang des TV heraus.

Hat der Fernseher zuwenig HDMI-Eingänge, dann brauchst Du den von Ricki beschriebenen HDMI-Umschalter, der mehrere Quellen umschaltbar mit dem HDMI-Eingang des TV verbindet. Aber auch dann gilt grundsätzlich: Der Ton kommt via HDMI zum TV und kann dann über den TV-Ton-Ausgang zur Anlage weitergeben werden - zusätzliche Tonleitungen von den verschiedenen Quellen zur Surround-Anlage sind in der Regel nicht notwendig.

Ich hoffe, meine Erläuterungen sind einigermaßen verständlich...
Zuletzt geändert von wohliks am So 31. Dez 2017, 15:12, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

die Lösung ??? optischer Splitter

#16

Beitrag von Biggels » So 31. Dez 2017, 15:58

@wohlinks
Hallo Bernhard. Deine Erläuterung sind nicht einigermaßen verständlich..... sie sind sogar seeeehhhr verständlich :-) Danke schon mal für die Erklärung!
Ich hätte da noch eine andere Idee, vielleicht die einfachste? Hier mal mein Beispiel:

Also die PS3 möchte ich zum schauen über den Amazon TV Stick nicht einschalten, lassen wir diese mal genz weg, außer dass sie den Koax Eingang an der Teufel Anlage belegt.
Frei wäre an der Soundanlage nur noch ein optischer Eingang das aber der Topfield belegt. Wenn ich nun einen optischen Toslink-Splitter davor stecken würde so dass 1 x optisch vom TV und 1 x optisch vom Topfield an die Sourround Anlage geht. Das wäre doch machbar???? :-)
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3755
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: die Lösung ??? optischer Splitter

#17

Beitrag von wohliks » So 31. Dez 2017, 16:21

Biggels hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 15:58
... sie sind sogar seeeehhhr verständlich :-)
...aber leider ist mein Grundgedanke immer noch nicht so richtig bei Dir angekommen, denn...
Frei wäre an der Soundanlage nur noch ein optischer Eingang das aber der Topfield belegt. Wenn ich nun einen optischen Toslink-Splitter davor stecken würde so dass 1 x optisch vom TV und 1 x optisch vom Topfield an die Sourround Anlage geht. Das wäre doch machbar???? :-)
Nochmal: Die optische Ton-Verbindung vom Topfield zur Anlage ist nicht notwendig - du kannst Dir den Toslink-Splitter sparen, siehe folgende Erklärung!!

Der Topfield liefert seinen Ton doch sowieso schon per HDMI zum TV-Gerät: Wenn Du jetzt also anstelle des Topfield das TV-Gerät mit dem optischen Eingang der Anlage verbunden hast, dann läuft der Topfield-Ton eben über das TV-Gerät zur Anlage - die optische Verbindung zwischen Topfield und Anlage wird nicht benötigt.

Angenehmer Nebeneffekt: Da der Fernseher immer den Ton der gerade aktiven Quelle auf den optischen Ausgang zur Anlage weiterleitet, hast Du dann auch automatisch immer den zum Bild passenden Ton und musst nicht mehr darauf achten, die Audioeingänge der Anlage passend umzuschalten.
Zuletzt geändert von wohliks am So 31. Dez 2017, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

Re: die Lösung ??? optischer Splitter

#18

Beitrag von Biggels » So 31. Dez 2017, 16:35

wohliks hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 16:21
Nochmal: Die optische Ton-Verbindung vom Topfield zur Anlage ist nicht notwendig - du kannst Dir den Toslink-Splitter sparen, siehe folgende Erklärung!!

Der Topfield liefert seinen Ton doch sowieso schon per HDMI zum TV-Gerät: Wenn Du jetzt also anstelle des Topfield das TV-Gerät mit dem optischen Eingang der Anlage verbunden hast, dann läuft der Topfield-Ton eben über das TV-Gerät zur Anlage - die optische Verbindung zwischen Topfield und Anlage wird nicht benötigt.

Angenehmer Nebeneffekt: Da der Fernseher immer den Ton der gerade aktiven Quelle auf den optischen Ausgang zur Anlage weiterleitet, hast Du dann auch automatisch immer den zum Bild passenden Ton und musst nicht mehr darauf achten, die Audioeingänge der Anlage passend umzuschalten.
Ach so..... Ich dachte halt dass die Signale besser sind wenn man sie über das optische direkt an die Anlage sendet.

Also ich könnte praktisch vom Topfield mit dem HDMI den TV verbinden. Dann vom TV mit dem optischen Kalbel zum Eingang der Soundanlage? Wäre kein Qualitätsverlust?
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Benutzeravatar
wohliks
Elko-Papst
Elko-Papst
Beiträge: 3755
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 15:36
Receivertyp: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Receiverfirmware: 2100 - Apr 14; 2401 - März 15
Wohnort: Nordhessen

Re: die Lösung ??? optischer Splitter

#19

Beitrag von wohliks » So 31. Dez 2017, 16:54

Biggels hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 16:35
Ach so..... Ich dachte halt dass die Signale besser sind wenn man sie über das optische direkt an die Anlage sendet. [...]
Also ich könnte praktisch vom Topfield mit dem HDMI den TV verbinden. Dann vom TV mit dem optischen Kalbel zum Eingang der Soundanlage? Wäre kein Qualitätsverlust?
Wenn die Geräte richtig eingestellt sind, gibt das keinerlei Qualitätsverlust:

Am optischen Ausgang des Topfield steht der Ton als digitaler Datenstrom, genau der gleiche Datenstrom wird auch per HDMI zum TV geliefert. Das TV-Gerät muss jetzt nur noch so eingestellt werden, dass es den vom HDMI kommenden Ton-Datenstrom unverändert zum optischen Digitalausgang weitergibt, also kein "Stereo-Downmix" oder so, sondern "nativ", "Roh", oder wie das bei Deinem TV nun gerade genannt wird. Stimmt die Einstellung, kommt der Topfield-Ton trotz Umweg über das TV-Gerät in unverminderter Qualität bei der Surround-Anlage an.

Das TV-Gerät ist richtig eingestellt, wenn Du am Topfied die AC3-Tonspur wählst und dann die Surroundanlage auch AC3 anzeigt.
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Benutzeravatar
Biggels
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 19:43
Receivertyp: 2401 CI+ 500 GB
Wohnort: auf der Alb

Re: 2401 eco + Amazon TV-Stick ?

#20

Beitrag von Biggels » So 31. Dez 2017, 17:27

ok Bernhard, das ist ja nun doch enfacher als ich gedacht habe. Werd dann mal alles so versuchen und denke dass es auch klappt. Nur heute nicht mehr.
Vielen Dank für die "Lehrstunde" !!!
Bis dann und noch nen guten Rutsch ins neue Jahr.
LG
Thomas
.
Topfield 2401CI+ ECO
Philips 46"
Teufel Concept C Subwoofer
PS³
.
----------------------------

Antworten

Zurück zu „Technikforum“