ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

TAPs für die SRP- und CRP-Serie
Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#1

Beitrag von jk » So 21. Feb 2010, 20:27

so, gestern hat mich ein wenig die programmierwut gepackt und ich hab zusätzlich zum discreteon mein altes rezap durch den compiler gejagt nachdem ich es von programmteilen befreit hatte die ich besser nicht mehr einbauen sollte :oops:

hier nun das ergebnis davon, noch ohne grafiken, sozusagen purer TMS style, ich verspreche aber, die in nächster zeit nachzuliefern.

in dem archiv befinden sich 2 versionen des taps, zum einen das "normale" ReZap wie gewohnt, zum anderen eine version die DiscreteON enthält, damit nicht 2 taps wegen solcher kleinigkeiten laufen müssen, bin halt ein sparsamer typ ;)

viel spaß damit wer es brauchen kann!

Meine Download Engine funktioniert wieder :hello: , das TAP bitte von meiner Seite downloaden!
Zuletzt geändert von jk am Mo 22. Feb 2010, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Töppi
TöppiHolic der mit dem h tanzt , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
TöppiHolic der mit dem <font color=ed>h</font> tanzt <font color=#E9E9E9>,  Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker</font>
Beiträge: 26835
Registriert: So 27. Aug 2006, 19:22
Receivertyp: 2410M
Receiverfirmware: Feb. 2014
Wohnort: Nähe Mainz

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#2

Beitrag von Töppi » So 21. Feb 2010, 20:30

:up: danke dir!
Gruß
Klaus :wink:
................
:topf: SRP-2410M

:respekt:
TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Benutzeravatar
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
SuperAvatarRotatorGuru
Beiträge: 4682
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:06
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#3

Beitrag von BlackOne » So 21. Feb 2010, 20:41

vielen dank :)
BO

Benutzeravatar
Strizzi
ex Boardgrūnder
<font color=lack><b>ex Boardgrūnder</b></font>
Beiträge: 4548
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 10:11
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#4

Beitrag von Strizzi » So 21. Feb 2010, 20:42

Hi,
danke,
hab mir auch eins genommen. ;)

Grüße Strizzi
Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...
Alpakas vom Georgenhof

BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18246
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11
Receivertyp: SRP 2100 TMS EUP

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#5

Beitrag von BluField62 » So 21. Feb 2010, 22:36

Auch von mir ein :thanks:

Benutzeravatar
fr_krueger
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 980
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 08:28
Receivertyp: Topfield 2100 / Vantage 8000S
Receiverfirmware: 2010_Dec21

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#6

Beitrag von fr_krueger » Mo 22. Feb 2010, 04:54

Hi, also ich nutze ja Rezap. Aber was hat das jetzt mit der "anderen" Version aufsich? Was ist "DiscreteON"?

Benutzeravatar
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
Beiträge: 61088
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 09:17
Receivertyp: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Wohnort: Wien Umgebung

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#7

Beitrag von Twilight » Mo 22. Feb 2010, 06:55

das sind unterschiedliche befehle für on bzw. off befehl, somit ist der on befehl nicht mehr der selbe wie der off befehl.


twilight

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#8

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 08:02

man braucht allerdings eine programmierbare FB (am besten harmony) um damit auch etwas anfangen zu können!



Benutzeravatar
fr_krueger
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 980
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 08:28
Receivertyp: Topfield 2100 / Vantage 8000S
Receiverfirmware: 2010_Dec21

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#9

Beitrag von fr_krueger » Mo 22. Feb 2010, 09:05

Habe zwar immer noch nichts verstanden, aber trotzdem danke :) Ist für mich dann eh nicht interessant, weil ich nur die Original-FB nutze.

Benutzeravatar
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
Beiträge: 871
Registriert: Do 16. Mär 2006, 21:55
Receivertyp: SRP-2100
Receiverfirmware: 1.6.1
Wohnort: Köln

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#10

Beitrag von Lala » Mo 22. Feb 2010, 14:46

Da ich ja gerade TMS-los bin und nicht testen kann, . . .

ersetzt deine Version die "ältere" Version, die schon in der TAP Liste steht ?!

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#11

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 14:56

nein, es gibt 2 rezaps, das "originale" (ReZap TAP) das ich gestern tms-tauglich gemacht habe, das ist komplett gleich wie das tap für die 5er serie.

dann gibt es das rezap (rezap TMS) das schon seit ein paar wochen für den TMS öffentlich ist, bei dem nicht ein fenster mit den vorherigen programmen auftaucht, sondern das laufende programm verkleintert wird und jeweils kleine schnappschüsse von den vorherigen sendern angezeigt werden zum draufschalten.

details dazu hier: viewtopic.php?t=30372
Zuletzt geändert von jk am Mo 22. Feb 2010, 14:59, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
SuperAvatarRotatorGuru
Beiträge: 4682
Registriert: Do 8. Dez 2005, 22:06
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#12

Beitrag von BlackOne » Mo 22. Feb 2010, 15:53

@jk

du solltest vielleicht dazu schreiben, das dein ReZap die portierte 5xxxer
version von dir ist. das rezap was es für den tms schon gibt, geht ja einen
etwas anderen weg, und ist vielleicht einigen hier too much.
BO

Benutzeravatar
fr_krueger
Vielantworter
Vielantworter
Beiträge: 980
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 08:28
Receivertyp: Topfield 2100 / Vantage 8000S
Receiverfirmware: 2010_Dec21

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#13

Beitrag von fr_krueger » Mo 22. Feb 2010, 16:36

jk hat geschrieben:nein, es gibt 2 rezaps, das "originale" (ReZap TAP) das ich gestern tms-tauglich gemacht habe, das ist komplett gleich wie das tap für die 5er serie.


Ich hatte nie einen 5xxxer (hatte den 4000er) und auch vor dem TMS noch nie mit TAPs zu tun. Ist denn der TMS nur für User zu gebrauchen, welche vorher reichlich Erfahrungen mit dem 5xxxer besaßen, bzw. besitzen?

jk hat geschrieben:dann gibt es das rezap (rezap TMS) das schon seit ein paar wochen für den TMS öffentlich ist, bei dem nicht ein fenster mit den vorherigen programmen auftaucht, sondern das laufende programm verkleintert wird und jeweils kleine schnappschüsse von den vorherigen sendern angezeigt werden zum draufschalten.

details dazu hier: viewtopic.php?t=30372


Jetzt kann ich überhaupt nicht mehr folgen. Klar kann das "neue" / "nicht originale" Rezap das. Es wird das vorherige Fenster angezeigt. Oder wie verstehe ich den 2. Absatz genau? Und wieso ist dieses TAP nur mit einer lernbaren FB zu gebrauchen? Ich versteh den Zusammenhamg nicht. Was hat denn ne FB mit Rezap zu tun? Und,...ist dieses "originale" TAP jetzt besser, als das neue? Fragen über Fragen :thinker:

Und ich dachte, ich hätte so nach 3-4 Monaten, nen guten Überblick und ne gute Einsicht erlangt, was TAPs anbelangt. Typischer Fall von Denkfehler.
Zuletzt geändert von fr_krueger am Mo 22. Feb 2010, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#14

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 16:55

also bei "rezap tms" erscheinen beim druck auf "recall" eine übersicht mit screenshots der letzten programme bei denen du dann mit den pfeiltasten auswählen kannst auf welches zu schalten möchtest.

beim "rezap tap" kommt beim druck auf die "recall" taste ein fenster in der mitte bei dem die letzten sender als text drinnenstehen, du kannst einen auswählen und mit ok dorthin schalten.
als zusatzfunktion wird mit vol+ das pip-fenster geöffnet und der jeweils markierte sender darin gezeigt (mit 2 sekunden verzögerung damit man leichter scrollen kann)
auf vielfachen wunsch von "damals" habe ich den sogenannten regiemode eingebaut, der wird mittels vol- (bei aktivem rezap fenster) aktiviert.
in regiemode wird mit prg+ und prg- nur zwischen den sendern gewechselt die im rezap-fenster stehen, dieses wird natürlich ausgeblendet.
der regiemode wird deaktiviert indem man das rezap fenster aufruft (recall) und dann vol- drückt.

welches tap "besser" ist kann man nicht sagen, das eine ist grafisch, das andere einfacher gestrickt, jedem wird etwas anderes gefallen, wie im richtigen leben ;)



BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18246
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11
Receivertyp: SRP 2100 TMS EUP

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#15

Beitrag von BluField62 » Mo 22. Feb 2010, 21:51

jk hat geschrieben:also bei "rezap tms" erscheinen beim druck auf "recall" eine übersicht mit screenshots der letzten programme bei denen du dann mit den pfeiltasten auswählen kannst auf welches zu schalten möchtest.

beim "rezap tap" kommt beim druck auf die "recall" taste ein fenster in der mitte bei dem die letzten sender als text drinnenstehen, du kannst einen auswählen und mit ok dorthin schalten.
als zusatzfunktion wird mit vol+ das pip-fenster geöffnet und der jeweils markierte sender darin gezeigt (mit 2 sekunden verzögerung damit man leichter scrollen kann)
auf vielfachen wunsch von "damals" habe ich den sogenannten regiemode eingebaut, der wird mittels vol- (bei aktivem rezap fenster) aktiviert.
in regiemode wird mit prg+ und prg- nur zwischen den sendern gewechselt die im rezap-fenster stehen, dieses wird natürlich ausgeblendet.
der regiemode wird deaktiviert indem man das rezap fenster aufruft (recall) und dann vol- drückt.

welches tap "besser" ist kann man nicht sagen, das eine ist grafisch, das andere einfacher gestrickt, jedem wird etwas anderes gefallen, wie im richtigen leben ;)


Wie verhält sich die 5K FB bei dem TAP?

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#16

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 22:02

die 5k fb macht gar nichts bei dem tap, nur wenn der topf runtergefahren wird, dann setzt das tap den fernbedienungscode im frontpanel auf den des 5k und schaltet den tms-code aus, damit kann der topf dann auch nur mehr mit der fb des 5k (oder mit der taste am frontpanel) eingeschaltet werden.

nach dem einschalten setzt die firmware das frontpanel wieder auf den tms-code



BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18246
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11
Receivertyp: SRP 2100 TMS EUP

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#17

Beitrag von BluField62 » Mo 22. Feb 2010, 22:10

[quote="jk"]die 5k fb macht gar nichts bei dem tap, nur wenn der topf runtergefahren wird, dann setzt das tap den fernbedienungscode im frontpanel auf den des 5k und schaltet den tms-code aus, damit kann der topf dann auch nur mehr mit der fb des 5k (oder mit der taste am frontpanel) eingeschaltet werden.

nach dem einschalten setzt die firmware das frontpanel wieder auf den tms-code[/quote]


Sorry, ich meinte dein anderes TAP, kann ich das mit der 5K FB normal bedienen? V+/- und Prog up/down?

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#18

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 22:20

welches meinst du? das DescreteON oder das rezap für die 5/6er serie?



BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein

<div title=Der mit dem gaaanz anderen Statussymbol>Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein</div>
Beiträge: 18246
Registriert: So 26. Okt 2008, 12:11
Receivertyp: SRP 2100 TMS EUP

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#19

Beitrag von BluField62 » Mo 22. Feb 2010, 22:35

[quote="jk"]welches meinst du? das DescreteON oder das rezap für die 5/6er serie?[/quote]

das Letztere

Benutzeravatar
jk
BoardSprenger
BoardSprenger
Beiträge: 8844
Registriert: Do 8. Dez 2005, 19:00
Receivertyp: SRP-2100 (Küchengerät)
Receiverfirmware: uralt aber stabil
Wohnort: Jennersdorf/Österreich
Kontaktdaten:

AW: ReZap TAP mit und ohne DiscreteON für den TMS

#20

Beitrag von jk » Mo 22. Feb 2010, 22:41

das ReZap TAP für die 5/6er reagiert natürlich nur auf die jeweiligen fernbedienungen, es reagiert ja uch die version für den TMS im betrieb nur auf die FB des TMS, das umstellen auf die codes des 5er ist ein zusätzlicher luxux den die eine tap-version beherrscht.

(vorwiegend weil ich das brauche....)



Antworten

Zurück zu „SRP/CRP TAP-Bereich“